Himmel aktuell

Donnerstag,den
31.Juli 2014
Woche 31, Tag 212

Mond


zunehmender Mond

Aufgang      10:30 Uhr
Untergang 22:35 Uhr

Sonne



Beg. Däm. 05:09 Uhr
Aufgang      05:48 Uhr

Untergang 21:04 Uhr
Ende Däm. 21:43 Uhr

Sichtbare Planeten:

Uranus, Neptun

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

Ein Service von
www.Der-Mond.org

Der RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und bleiben Sie damit immer auf dem aktuellsten Stand!

Übersicht RSS-Feed

Neuigkeiten

Donnerstag, der 31. Juli 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Junge Erde: Asteroideneinschläge pflügten Kruste um

Vor vier Milliarden Jahren haben Einschläge großer Himmelskörper mit teilweise mehreren hundert Kilometern Durchmesser die Kruste der Erde vollkommen umgepflügt. Dabei sind die gerade entstehenden Ozeane mehrfach komplett verdampft und die gesamte Erdoberfläche wurde sterilisiert. Das...

mehr...
Mittwoch, der 30. Juli 2014   verschiedenes

Der Kosmos-Verlag sucht eine/n Volontär/in zur Verstärkung seines Teams

Veröffentlicht für unseren Partner Kosmos-Verlag Die Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, kurz KOSMOS Verlag, ist ein Medien- unternehmen im Herzen Stuttgarts, das sich Tradition und Moderne gleichermaßen verpflichtet fühlt. Das vielseitige Verlagsprogramm umfasst Ratgeber, Naturführer,...

mehr...
Montag, der 28. Juli 2014   Astrofoto der Woche

31. Woche - Sonnenfleckengruppen zu Pfingsten

Wir bleiben in dieser Woche beim Thema Sonne. Marcel Suessli, den wir in unserer Runde der AdW-Astrofotografen herzlich begrüßen, schickte einen bemerkenswerten Schnappschuss! Er hatte die Sonnefleckengruppen 2080 und 2085 am 9. Juni 2014 von Basel aus aufgenommen. Verwendung fand ein...

mehr...
Samstag, der 26. Juli 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Raumfahrt-Oldtimer Voyager 1: Doch noch nicht im interstellaren Medium?

Ende 2012 gab die Nasa bekannt, die Planetensonde Voyager 1 habe als erstes Raumfahrzeug der Menschheit den unmittelbaren Einflussbereich der Sonne verlassen und das Gas zwischen den Sternen erreicht. Ein US-amerikanisches Forscherduo zweifelt daran: Nach den Berechnungen der beiden...

mehr...
Freitag, der 11. Juli 2014   Eso / News

VLT deckt staubiges Geheimnis auf

Eine Gruppe von Astronomen konnte die Bildung von Sternenstaub in den Nachwirkungen einer Supernova in Echtzeit verfolgen. Sie konnten erstmals zeigen, dass sich die Staubkörner in diesen kosmischen Staubfabriken in einem zweistufigen Prozess bilden, der kurz nach der Explosion beginnt,...

mehr...
Donnerstag, der 10. Juli 2014   Himmel aktuell

Der Himmel aktuell im Juli 2014

Am 1. Juli geht die Sonne um ca. 21:50 unter, am 2. Juli geht sie gegen 5:30 wieder auf. Bis weit in die Monatsmitte den bleibt der Nachthimmel in der nördlichen Hälfte Deutschlands aufgehellt, während es dann im Süden Deutschlands um Mitternacht schon wieder ein paar Stunden richtig...

mehr...
Donnerstag, der 10. Juli 2014   Himmel aktuell

Meteorströme im Juli 2014

Zum Monatsbeginn starten die α-Capricorniden (CAP) ab 3.7. mit stündlichen Raten um 5 Meteore je Stunde ihre Aktivität, das Maximum wird am 30.7. erreicht. Der Strom produziert auffallend langsame Meteore welche sich gut verfolgen lassen. Als zweiter Strom gesellen sich ab dem 12.7....

mehr...
Mittwoch, der 09. Juli 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Staubige Sternexplosion

Explodierende Sterne produzieren Staub in ihrer Umgebung – und dieser Staub ist größer als bislang angenommen. Das zeigen Beobachtungen einer 2010 am Himmel aufgeleuchteten Supernova durch ein internationales Forscherteam. Die Staubproduktion durch die sich im umgebenden Gas ausbreitende...

mehr...
Dienstag, der 08. Juli 2014   Eso / News

Stellarer Mutterleib von undankbarem Nachwuchs verformt und zerstört

Die wenig bekannte Wolke kosmischen Gases und Staubs mit dem Namen Gum 15 ist Geburtsort und Heimat heißer junger Sterne. Ebenso schön wie zerstörerisch formen diese Sterne das Erscheinungsbild ihres Mutternebels und werden während sie wachsen mit der Zeit auch sein Untergang sein.

mehr...