Himmel aktuell

Samstag,den 30.April 2016
Woche 17, Tag 121

Aktuelle MondphaseAufgang      02:41 Uhr
Untergang 12:39 Uhr

Mondalter 22.4 Tage
Letztes Viertel


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 05:21 Uhr
Aufgang      05:58 Uhr

Untergang 20:38 Uhr
Ende Däm. 21:15 Uhr

Sichtbare Planeten:

Merkur, Venus, Uranus, Neptun

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Comics

Der RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und bleiben Sie damit immer auf dem aktuellsten Stand!

Übersicht RSS-Feed

Der Merkurtransit am 9. Mai 2016

Am 9. Mai 2016 findet ein seltenes Himmelsschauspiel statt, das von Deutschland aus beobachtet werden kann.
Veranstaltungsorte und Infos rund um das Thema Merkurtransit 2016. Tragen auch Sie Ihre Veranstaltung ein !

www.astronomie.de/der-himmel-aktuell/der-merkurtransit-am-9-mai-2016/

Neuigkeiten

Montag, der 25. April 2016   Astrofoto der Woche

17. Woche - Die Hickson-Gruppe HCG 44

Paul Hickson hat sich in den 1980er Jahren intensiv mit der statistischen Untersuchung von kompakten Galaxiengruppen befasst. Seitdem werden die etwa 100 Hickson-Gruppen in den Datenbanken mit der jeweiligen Kurzbezeichnung HCG (Hickson Compact Group) geführt. Unser heutiges AdW befasst...

mehr...
Mittwoch, der 20. April 2016   Astro-Comic

Astro-Comic 6 / 2016 - Traurige Mutterliebe

Im Moment geistert ein Phänomen durch die Medien und Sozialen Netzwerke, das sich "Regret Motherhood" nennt - Mütter, die es bereuen, Mutter geworden zu sein. Komische Sache! Aber als wäre das noch nicht komisch genug, gibt es jetzt auch noch Planeten, die es bereuen, einen Mond zu haben....

mehr...
Montag, der 18. April 2016   Astrofoto der Woche

16. Woche - Im Perseus-Arm der Milchstraße: Sh2-225

Heute stellen wir ein selten gezeigtes Deep-Sky-Objekt vor, nämlich Sh2-225. Auch wenn dieser lichtschwache Emissionsnebel des Sharpless-Katalogs im Sternbild Auriga liegt: Er gehört mit zahlreichen anderen HII-Regionen zum Perseus-Arm unserer Milchstraße. Das AdW zeigt ein Bildfeld von...

mehr...
Donnerstag, der 14. April 2016   Eso / News

Die detailreichste ALMA-Aufnahme einer protoplanetaren Scheibe

Diese neue Aufnahme vom Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) zeigt die bislang feinsten Details einer protoplanetaren Scheibe um den nahegelegenen sonnenähnlichen Stern TW Hydrae. Das Bild zeigt eine faszinierende Lücke in dem Abstand vom Stern, in dem sich in unserem...

mehr...
Mittwoch, der 13. April 2016   Zeitschrift / Sterne und Weltraum (Sonderheft)

Sterne und Weltraum Heft 5/2016

Geht es darum, unsere kosmische Heimat – das Milchstraßensystem – auf großen räumlichen Skalen zu erkunden, dann bedienen sich die Astronomen ähnlicher Methoden wie Marktforscher bei einer repräsentativen Umfrage. Kürzlich stellten sie den Roten Riesen unserer Galaxis die Fragen "Wo...

mehr...
Dienstag, der 12. April 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Supermassereiche Schwarze Löcher - überall im Kosmos?

Ist es ein seltener Einzelfall – oder die Spitze des Eisbergs? Ein internationales Forscherteam hat erstmals ein supermassereiches Schwarzes Loch außerhalb dichter Galaxienansammlungen im heutigen Kosmos nachgewiesen. Das etwa 200 Millionen Lichtjahre entfernte Objekt im Zentrum der...

mehr...
Dienstag, der 12. April 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Sternexplosionen in Erdnähe

Nicht nur eine, sondern gleich eine ganze Reihe naher Sternexplosionen hat in den vergangenen zehn Millionen Jahren die Entwicklung der Erde beeinflusst. Das zeigt die Untersuchung von Sedimentablagerungen aus dem Pazifik, dem Atlantik und dem Indischen Ozean durch ein internationales...

mehr...
Montag, der 11. April 2016   Astrofoto der Woche

15. Woche - Der Herznebel – ein Objekt für die Hubble-Palette?

Das heutige AdW (Norden oben, Osten links) zeigt den „Herznebel“ im zirkumpolaren Sternbild Cassiopeia. Das Gebiet gehört zur Assoziation Cas O6 und befindet sich im Perseus-Arm unserer Milchstraße. Anregende Energiequelle im Nebelzentrum ist der offene Sternhaufen IC 1805, auch bekannt...

mehr...