Himmel aktuell

Donnerstag,den
30.Oktober 2014
Woche 44, Tag 303

Mond


zunehmender Mond

Aufgang      13:02 Uhr
Untergang 22:56 Uhr

Sonne



Beg. Däm. 06:32 Uhr
Aufgang      07:06 Uhr

Untergang 17:01 Uhr
Ende Däm. 17:35 Uhr

Sichtbare Planeten:

Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MEZ)

Ein Service von
www.Der-Mond.org

Der RSS-Feed

Abonnieren Sie jetzt unseren RSS-Feed und bleiben Sie damit immer auf dem aktuellsten Stand!

Übersicht RSS-Feed

Neuigkeiten

Montag, der 27. Oktober 2014   Astrofoto der Woche

44. Woche - Ungewöhnlich große Sonnenflecken

Im Verlauf der letzten 10 Tage zeigte sich auf der Sonne eine unerwartete und ungewöhnlich große Gruppe von Sonnenflecken. Das Gebiet – AR 2192 mit Namen – hat eine Ausdehnung von etwa 125000 km. Damit passt die Erde fast 10-mal hintereinander gelegt in diese Gruppe! Reinhard Kaltenböck...

mehr...
Montag, der 27. Oktober 2014   Buchbesprechung / Raumfahrt, Buchbesprechung / Sonnensystem

Raumsonde Rosetta – Die abenteuerliche Reise zum unbekannten Kometen

Es ist das rechte Buch zur rechten Zeit: Schon lange vor der Ankunft der Raumsonde ROSETTA ist dieses Buch erschienen und hat seit dem nichts an Aktualität verloren. Leider gibt es Bücher wie dieses nur noch sehr selten und es wäre wünschenswert, wenn es mehr davon gibt, was man früher...

mehr...
Sonntag, der 26. Oktober 2014   Termin

33. BoHeTa am 8.November 2014

Zur Bochumer Herbsttagung 2014 laden Peter Riepe und sein Organisationsteam alle interessierten Sternfreunde herzlich ein.

mehr...
Freitag, der 24. Oktober 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Verdrillte Magnetfelder produzieren Sonnen-Eruptionen

Geomagnetische Stürme könnten schon bald mehrere Tage im Voraus vorhersagbar sein. Detaillierte Beobachtungen einer Eruption auf der Sonne durch Forscher aus Frankreich zeigen erstmals, wie ein koronaler Massenauswurf entsteht: Verdrillte Magnetfeldlinien steigen von der Sonnenoberfläche...

mehr...
Donnerstag, der 23. Oktober 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Junger Stern mit zwei Kometen-Familien

Um den jungen Stern Beta Pictoris kreisen zwei Arten von Kometen, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Das zeigt die Auswertung von archivierten Spektren der Europäischen Südsternwarte ESO aus den Jahren 2003 bis 2011 durch ein Astronomen-Team aus Frankreich und Israel. Die erste...

mehr...
Montag, der 20. Oktober 2014   Termin

„Neues aus dem Weltall!“

Seit der Eröffnung im Jahre 2009 haben mehr als 10.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Bildungsveranstaltungen des Science College Overbach in Jülich-Barmen wahrgenommen. Ein Grund zum Feiern! Unter dem Motto „Expeditionen zwischen Himmel und Erde“ veranstaltet das Science...

mehr...
Samstag, der 18. Oktober 2014   Buchbesprechung / Raumfahrt

Anleitung zur Schwerelosigkeit

Ein wenig sperrig ist er schon, der Titel und man kann auf den ersten Blick auch wenig damit anfangen, denkt man doch zuallererst an ein Fachbuch für angehende Astronauten. Der Untertitel „Was wir im All fürs Leben lernen können" ist auch nicht wirklich hilfreicher und man stutzt erst...

mehr...
Freitag, der 17. Oktober 2014   Eso / News

APEX enthüllt verborgene Sternentstehung in Protohaufen

Ein Astronomenteam mit deutscher und österreichischer Beteiligung hat mit dem APEX-Teleskop einen riesigen Galaxienhaufen untersucht, der im frühen Universum entstanden ist, und dabei herausgefunden, dass Sternentstehung nicht nur größtenteils durch Staub verborgen wird, sondern auch an...

mehr...
Montag, der 13. Oktober 2014   Astrofoto der Woche

42. Woche - IC 1805 und IC 1848, ein Herz und eine Seele

IC 1805 wurde Anfang des Jahres als AdW 08/2014 gezeigt. Die Detaailaufnahme war im visuellen Licht entstanden. Das aktuelle AdW zeigt nun eine ziemlich weitwinkelige Ansicht von IC 1805 und IC 1848, aber als Falschfarbenaufnahme mit der Darstellung über die "Hubble-Palette". Norden ist...

mehr...