Alle aktuellen News im Überblick

Mittwoch, der 30. November 2016   Astro-Comic

Astro-Comic 12 / 2016 - Die Freuden der Erde

Im aktuellen Astro-Comic erfreut sich die Erde an extraterrestrischen Invasoren. Der Gedanke an außerirdische Lebensformen fasziniert nicht nur den Zeichner der Astro-Comics (also mich), sondern auch die gesamte Menschheit schon seit langer Zeit. Vor allem im Zuge der Weiterentwicklung...

mehr...
Montag, der 28. November 2016   Astrofoto der Woche

48. Woche - NGC 7331 und Stephans Quintett

Im Pegasus gibt es einige markante Deep-Sky-Objekte. Eines davon ist die helle SAb-Galaxie NGC 7331. Etwa einen halben Grad südlich von ihr steht unten im Bildfeld die bekannte Galaxiengruppe „Stephans Quintett“. Das heutige AdW zeigt Norden oben und Osten links, das Feld erstreckt sich...

mehr...
Sonntag, der 27. November 2016   Geschenk-Ideen

Der Astro-Comic Kalender 2017 - Den muss man haben

Dieses Jahr ist erstmalig ein Kalender der Weltraum-Cartoon-Reihe Astro-Comics erhältlich! Der Kalender begleitet euch mit 12 astronomischen Cartoons durch's Jahr und verleiht jedem Raum etwas Weltraum-Flair. Der Kalender mit den Abenteuern von Erde, Mars und co. ist sicherlich nicht nur...

mehr...
Sonntag, der 27. November 2016   Termin

Livestream der Universität Tübingen - Kometen, Asteroiden und Kleinplaneten

Livestream der Universität Tübingen - Streifzug durch die Astronomie In 13 Vorlesungen vom 18.10.2016 bis zum 07.02.2017 laden die Tübinger Physikprofessoren Prof. Dr. Wilhelm Kley, Prof. Dr. Klaus Werner und Prof. Dr. David Wharam zu einem Streifzug durch die Astronomie ein. Die...

mehr...
Dienstag, der 22. November 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Mysteriösen Radioblitzen auf der Spur

Schnelle Radioblitze sind seltene, rätselhafte Himmelsphänomene. Sie sind enorm energiereich, dauern nur Millisekunden und scheinen ihren Ursprung in fernen Galaxien zu haben – doch was die physikalische Ursache der Strahlungsausbrüche ist, ist sieben Jahre nach ihrer Entdeckung immer...

mehr...
Montag, der 21. November 2016   Astrofoto der Woche

47. Woche - NGC 7008 – ein kosmisches Fragezeichen im Schwan

Dieser Planetarische Nebel hat es in sich! Er ist nicht nur von seiner Farbgebung her interessant, sondern auch von seiner Form. Das AdW (Norden oben, Osten links) zeigt ihn in einem Bildfeld von 15' x 10,6'. Im englischsprachigen Raum wird NGC 7008 gern „foetus nebula“ genannt. Bei der...

mehr...
Montag, der 21. November 2016   Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin

Space - Das Weltraummagazin - Heft 1 / 2017

Gegenüber den größten bekannten Objekten im Universum erscheint unsere Milchstraße geradezu zwergenhaft: So hat die Riesengalaxie IC 1101 einen Durchmesser von bis zu sechs Millionen Lichtjahren. Damit ist das galaktische Monster 50-mal größer und 2000-mal massereicher als unsere...

mehr...
Sonntag, der 20. November 2016   Termin

Livestream der Universität Tübingen - Extrasolare Planeten

Livestream der Universität Tübingen - Streifzug durch die Astronomie In 13 Vorlesungen vom 18.10.2016 bis zum 07.02.2017 laden die Tübinger Physikprofessoren Prof. Dr. Wilhelm Kley, Prof. Dr. Klaus Werner und Prof. Dr. David Wharam zu einem Streifzug durch die Astronomie ein. Die...

mehr...
Sonntag, der 20. November 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Pluto: Kaltes Herz, warmer Ozean

Der Zwergplanet Pluto besitzt unter seiner Eiskruste möglicherweise bis heute einen Ozean aus Wasser. Nur so lasse sich nach Ansicht US-amerikanischer Forscher die Lage der Ebene Sputnik Planitia – der linken Hälfte des berühmten „Herzens“ – auf dem Äquator genau gegenüber vom Plutomond...

mehr...
Montag, der 14. November 2016   Termin

Astronomie West - Informationsaustausch der Sternwarten

Am 26. November 2016, 13 Uhr, treffen sich nun bereits zum 3. Mal die westdeutschen Sternwarten zum gemeinsamen Informationsaustausch in den Räumen der Walter Hohmann Sternwarte e. V. in Essen.  Thema wird diesmal u.a. die Neugründung der VdS Fachgruppe „Astronomische Vereinigungen“ sein....

mehr...
Montag, der 14. November 2016   Astrofoto der Woche

46. Woche - Die tief belichtete Umgebung von LDN 1235 im Cepheus

Das Sternbild Cepheus ist reich an interstellarer Materie. Gas- und Staubwolken ergeben die typischen Dunkelnebel, die durch eingebettete Sterne stets von Reflexionsnebeln begleitet sind. Heute geht es um die Dunkelwolke LDN 1235. Sie ist nicht mit dem „shark nebula“ identisch! Auch im...

mehr...
Sonntag, der 13. November 2016   Termin

Livestream der Universität Tübingen - Sonnensystemforschung: Erkundung der Planeten und ihrer Monde mit Raumfahrzeugen

Livestream der Universität Tübingen - Streifzug durch die Astronomie In 13 Vorlesungen vom 18.10.2016 bis zum 07.02.2017 laden die Tübinger Physikprofessoren Prof. Dr. Wilhelm Kley, Prof. Dr. Klaus Werner und Prof. Dr. David Wharam zu einem Streifzug durch die Astronomie ein. Die...

mehr...
Samstag, der 12. November 2016   Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Sterne und Weltraum Heft 12 / 2016

Für die europäische Raumfahrt war 2016 ein außergewöhnlich ergiebiges und spannendes Jahr! Da ist zunächst einmal LISA Pathfinder. Im Januar dieses Jahres gestartet, erprobt der Forschungssatellit im kleinen Maßstab die Verfahren, die zum Aufbau eines Gravitationswellendetektors im...

mehr...
Montag, der 07. November 2016   Astrofoto der Woche

45. Woche - IC 443 – Supernovarest in den Zwillingen

Das aktuelle AdW hat Norden links und Osten unten bei einem Bildfeld von 69' x 65'. Ganz oben im Bild steht der 3,3 mag helle orangefarbene Riesenstern Eta Geminorum. Von ihm aus etwa 45´ östlich (zur Bildunterseite) liegt ein prominenter, sichelförmiger Nebel. Dies ist der hellste Teil...

mehr...
Mittwoch, der 02. November 2016   verschiedenes

Das „zweifache“ Universum - Ein kleines Gedicht

Unser Leser Hartmunt Kaiser hat uns ein wieteres Gedicht zugesendet das wir Euch nicht vorenthalten wollen: Man denkt sich: Ich kriege je ein Signal, entgegengesetzt aus dem Weltall das lief 13,7 Milliarden Lichtjahre also ist das All, wie ich erfahre „doppelt so groß“ -der...

mehr...
Mittwoch, der 02. November 2016   Astro-Comic

Astro-Comic 11 / 2016 - Die Erde ist flach!

Früher glaubten alle Menschen, dass die Erde flach sei. Eine Scheibe, von der man hinab stürzen könnte, falls man so kühn sein sollte, sich an ihr Ende zu wagen! Jedes Kind weiß von diesem aus heutiger Sicht naiven Glauben an eine Erdscheibe. Aber halt: Stimmt das überhaupt? Oder handelt...

mehr...
Dienstag, der 01. November 2016   Termin

Livestream der Universität Tübingen - Streifzug durch die Astronomie

Livestream der Universität Tübingen - Streifzug durch die Astronomie In 13 Vorlesungen vom 18.10.2016 bis zum 07.02.2017 laden die Tübinger Physikprofessoren Prof. Dr. Wilhelm Kley, Prof. Dr. Klaus Werner und Prof. Dr. David Wharam zu einem Streifzug durch die Astronomie ein. Die...

mehr...
Dienstag, der 01. November 2016   Astrofoto der Woche

44. Woche - Wo ist die Höhle von Sh2-155?

Das ziemlich weitwinkelige Feld von 3° 14' Kantenlänge zeigt ein Paradeobjekt im Cepheus. So wie vor einem Jahr dürfen wir wieder einen Blick auf die Sternassoziation Cepheus OB3 werfen. Sie liegt in einem Gebiet voll von chaotisch angeordneter interstellarer Materie, was dieses tiefe AdW...

mehr...
Sonntag, der 30. Oktober 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Wie Mehrfachsterne entstehen

Etwa die Hälfte aller Sterne sind Doppel- oder gar Mehrfachsysteme. Wie aber entstehen solche Mehrfachsterne? Einem internationalen Forscherteam gelang jetzt mit dem Atacama Large Millimeter/Submillimeter Array ALMA, einer aus 66 Antennen bestehenden Radio-Teleskopanlage in Chile, ein...

mehr...
Mittwoch, der 26. Oktober 2016   verschiedenes

Der Blick auf die Sterne – früher und heute - Ein kleines Gedicht (Kopie 1)

Unser Leser Hartmunt Kaiser hat uns ein Gedicht zugesendet das wir Euch nicht vorenthalten wollen: Als die alten Griechen über die Sterne staunten, dachten sie, das sind Götter und raunten über das Wirken der Unsterblichen,die den Lauf alles Irdischen planten. Im letzten...

mehr...
Dienstag, der 25. Oktober 2016   Termin

35. BoHeTa am 12. November 2016

Zur Bochumer Herbsttagung 2016 laden Peter Riepe und sein Organisationsteam alle interessierten Sternfreunde herzlich ein.

mehr...
Montag, der 24. Oktober 2016   Eso / News

Hochauflösende Aufnahme von Eta Carinae gelungen

Niemals zuvor konnte das Sternsystem Eta Carinae so detailreich aufgenommen werden, wie es nun einem internationalen Forscherteam mit starker Beteiligung vom Bonner Max-Planck-Institut für Radioastronomie gelang. Bei ihren Beobachtungen kamen neue Strukturen innerhalb des...

mehr...
Montag, der 24. Oktober 2016   Astrofoto der Woche

43. Woche - Ein Nebel mit Schweif: vdB 152

Mit dem aktuellen AdW sind wir wieder im Cepheus. Norden ist im Bild oben, Osten rechts – so wie es für astronomische Abbildungen Konvention ist. Im 74' x 56' großen Bildfeld liegt auf der Mittellinie, aber ziemlich weit am südlichen Bildrand, ein Deep-Sky-Objekt mit dem Namen vdB 152....

mehr...
Freitag, der 21. Oktober 2016   Eso / News

Wie das Herz der Milchstraße vor Urzeiten entstand

Im Zentrum der Milchstraße wurden zum ersten Mal sehr alte Sterne des Typs RR Lyrae entdeckt. Solche Sterne sind typischerweise in alten Sternenpopulationen zu finden, die bereits über 10 Milliarden Jahre alt sind. Ihre Entdeckung, gelungen mit dem VISTA-Infrarot-Teleskop der ESO, legt...

mehr...
Donnerstag, der 20. Oktober 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Mysteriösen Röntgenausbrüchen auf der Spur

Einem neuartigen astrophysikalischen Phänomen ist ein internationales Forscherteam auf die Spur gekommen. Die Suche der Astronomen in den Archivdaten der Röntgensatelliten Chandra und XMM-Newton förderte zwei Quellen kurzer, aber sehr energiereicher Röntgenausbrüche in der Umgebung naher...

mehr...
Montag, der 17. Oktober 2016   Astrofoto der Woche

42. Woche - NGC 6910 und die Nebel um Gamma Cygni

Das heutige AdW zeigt ein Himmelsfeld aus dem Sternbild Schwan. Das Bild misst 107' x 107', Westen liegt rechts, Norden jedoch unten. Wir sehen die bekannten Nebel um den Stern Gamma Cygni. Doch γ Cyg selbst wird man hier im Bild sofort vermissen, er müsste eigentlich an den...

mehr...
Sonntag, der 16. Oktober 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Viele neue Krater auf dem Mond

Auf dem Mond schlagen deutlich mehr Meteoriten ein, als bislang angenommen. Das zeigt der Vergleich von alten und neuen Bildern der Oberfläche des Erdtrabanten, die von der US-Sonde „Lunar Reconnaissance Orbiter“ aufgenommen wurden. Insgesamt 222 neue Krater mit Größen oberhalb von zehn...

mehr...
Donnerstag, der 13. Oktober 2016   Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Sterne und Weltraum Heft 11 / 2016

Manche Geheimnisse gibt das Universum nur sehr langsam preis. Oftmals sind jahrzehntelange Anstrengungen und Hunderte von Doktorarbeiten erforderlich, um sich in kleinen Schritten einer umfassenderen Erkenntnis zu nähern. Ein Beispiel für diesen zähen Weg ist die Entdeckung der...

mehr...
Montag, der 10. Oktober 2016   Astrofoto der Woche

41. Woche - Ein Besuch im Cepheus-Flare: Der Dunkelnebel LDN 1251

Das Sternbild Cepheus ist voll von interstellarer Materie, die Astronomie nennt diesen Komplex deshalb "Cepheus flare". Das AdW zeigt einen Teil davon, und zwar den Dunkelnebel LDN 1251, direkt südlich bis westlich des 5,8 mag hellen, orangefarbenen M1-Riesen HR 8625. Norden liegt oben...

mehr...
Montag, der 10. Oktober 2016   MPI für Radioastronomie

Spiralarme nicht nur in Galaxien

Astronomen haben eine auffällige Spiralarm-Struktur in der Gas- und Staubscheibe um den jungen Sterns Elias 2-27 entdeckt. Zum ersten Mal konnte dabei gezeigt werden, dass die Spiralstruktur die Materie nahe der Mittelebene der Scheibe umfasst, also diejenige Region, in der neue Planeten...

mehr...
Sonntag, der 09. Oktober 2016   Eso / News

ALMA entdeckt stellaren Kokon mit seltsamer chemischer Zusammensetzung

Ein japanisches Team hat erstmals einen heißen molekularen Kern außerhalb der Milchstraße entdeckt. Die heiße und dichte Ansammlung komplexer Moleküle, die einen neugeborenen Stern umgibt und mit ALMA ausfindig gemacht werden konnte, besitzt eine völlig andere molekulare Zusammensetzung...

mehr...
Sonntag, der 09. Oktober 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Einblick in die Planetenentstehung

Der junge Stern Elias 2-27 in der Sternentstehungsregion Rho Ophiuchi ist von einer Spirale aus Gas und Staub umgeben, in der sich vermutlich Planeten bilden. Das zeigen Beobachtungen eines internationalen Forscherteams mit dem Atacama Large Millimeter/Submillimeter Array, einer aus 66...

mehr...
Samstag, der 08. Oktober 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Jupitermond Europa stößt Dampfwolken aus

Der Jupitermond Europa stößt sporadisch Wolken aus Wasserdampf aus, die bis in eine Höhe von 200 Kilometern aufsteigen. Das zeigen Beobachtungen mit dem Weltraumteleskop Hubble, die von der amerikanischen Raumfahrtbehörde Nasa gestern auf einer Presskonferenz präsentiert wurden....

mehr...
Samstag, der 08. Oktober 2016   Eso / News

ALMA erkundet das Hubble Ultra Deep Field

Bevor das Hubble Ultra Deep Field (HUDF) im Jahr 2004 wegen seines Galaxienreichtums weltberühmt wurde, schien diese dunkle Ecke des Universums auf den ersten Blick eher unauffällig zu sein. Nun hat ein internationales Astronomenteam mit dem Atacama Large Millimeter/submillimeter Array...

mehr...
Freitag, der 07. Oktober 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Tiefer Blick in das junge Universum

Es ist die bislang längste und schärfste Aufnahme des jungen Kosmos im Millimeterbereich: Insgesamt 50 Stunden lang richtete ein internationales Forscherteam die 66 Antennen der Radio-Teleskopanlage ALMA in der chilenischen Atacama-Wüste auf das legendäre „Hubble Ultra Deep Field“ am...

mehr...
Donnerstag, der 06. Oktober 2016   Eso / News

ALMA enthüllt die Geheimnisse eines riesigen Gasklumpens im Weltraum

Ein internationales Astronomenteam hat mit ALMA sowie dem Very Large Telescope der ESO und weiteren Teleskopen das Rätsel um die Beschaffenheit eines seltenen Objekts im fernen Universum gelöst, eines sogenannten Lyman-alpha-Blobs. Bislang war ungeklärt, warum diese riesigen Wolken aus...

mehr...
Mittwoch, der 05. Oktober 2016   Astro-Comic

Astro-Comic 10 / 2016 - Haben eigentlich auch Sterne ab und zu gesundheitliche Probleme?

Haben eigentlich auch Sterne ab und zu gesundheitliche Probleme? Die meisten Sterne führen eine sehr stabile und gesunde Existenz, die sich gerne mal über zehn Milliarden Jahre erstrecken kann, aber ein Problem ereilt fast alle am Ende ihres Lebens: Schlimme Verstopfung! Ob man es glauben...

mehr...
Dienstag, der 04. Oktober 2016   Aktuelles aus der Astronomie

Sternentstehung lässt riesige Gaswolken aufleuchten

Seit 15 Jahren zerbrechen sich Astronomen über mysteriöse „Lyman-Alpha-Kleckse“ im jungen Kosmos den Kopf. Jetzt hat ein internationales Forscherteam das Rätsel dieser riesigen, leuchtenden Gaswolken gelöst: Sie spiegeln die rasante Sternentstehung in jungen elliptischen Galaxien wider....

mehr...

Nach oben