Alle aktuellen News im Überblick

Mittwoch, der 19. November 2014   Allgemein

Internationale Beobachtungskooperation am Be-Doppelstern pi Aquarii

In den Spektren vieler Be-Sterne weisen die Emissionslinienprofile gelegentlich die Form asymmetrischer Doppelpeaks auf. Zur Charakterisierung solcher Asymmetrien werden die Intensitäten des kurzwelligen Peaks mit V, und die Intensitäten des langwelligen Peaks mit R bezeichnet. Als...

mehr...
Dienstag, der 18. November 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Meteorit speichert Magnetfeldstärke des Urnebels

Magnetfelder spielten eine wichtige Rolle bei der Entstehung unserer Sonne und ihrer Planeten aus einer Wolke aus Gas und Staub. Das zeigt die Untersuchung von Stücken eines bereits 1940 in Indien niedergegangenen Meteoriten durch ein Forscherteam aus den USA. Der Meteorit habe in...

mehr...
Montag, der 17. November 2014   Astrofoto der Woche

47. Woche - Galaxien im Gebiet um NGC 474

Das aktuelle AdW zeigt einen Blick zur 100 Mio. Lichtjahre entfernten Galaxie NGC 474. Diese seltsame Galaxie ist in einem Raum von 7´ Durchmesser von zahlreichen schalenförmigen Gebilden umgeben. Das sind aber keine Phänomene, die sich aufgrund der Wechselwirkung mit der Nachbargalaxie...

mehr...
Dienstag, der 11. November 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Einblick in die hierarchische Galaxienentstehung

Rund 10.000 neue Sterne entstehen pro Jahr in AzTEC-3, einem Galaxien-Baustein im jungen Kosmos. Das zeigen Beobachtungen eines internationalen Forscherteams mit der neuen Teleskopanlage ALMA in der chilenischen Atacama-Wüste. Den Astronomen ist damit ein Blick in die erste Phase der...

mehr...
Sonntag, der 09. November 2014   Eso / News

Revolutionäre ALMA-Aufnahme enthüllt die Entstehung von Planeten

Diese neue Aufnahme von ALMA, dem Atacama Large Millimeter/submillimeter Array, zeigt außerordentlich feine Details, die nie zuvor in der protoplanetare Scheibe um einen jungen Stern beobachtet wurden. Dies sind die ersten Beobachtungen, bei denen die beinahe-Endkonfiguration von ALMA zum...

mehr...
Samstag, der 08. November 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Flackernde Gammastrahlung von einem supermassiven Schwarzen Loch

Von einem „Gammablitz-Inferno“ sprechen die Astronomen: In der Nacht vom 12. auf den 13. November 2012 registrierten die beiden Magic-Teleskope auf La Palma sich rasant verändernde Gamma-Emissionen aus der 260 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie IC 310. Innerhalb von einer Minute...

mehr...
Freitag, der 07. November 2014   Neues und aktuelles auf Astronomie.de

Philae – Ein Labor auf dem Kometen

Mit der Raumfahrtmission Rosetta zum Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko betritt die europäische Raumfahrtorganisation ESA Neuland, will sie doch erstmals auf dem Schweifstern eine Sonde, Philae, landen, die auf dessen Oberfläche wissenschaftliche Untersuchungen durchführen soll. Wie...

mehr...
Freitag, der 07. November 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Sterne ohne Galaxien

Etwa die Hälfte aller Sterne im Kosmos befindet sich außerhalb von Galaxien. Das ist das überraschende Ergebnis einer Untersuchung des extragalaktischen Hintergrundlichts durch ein internationales Forscherteam. Bislang hatten die Astronomen angenommen, die diffuse Strahlung stamme von...

mehr...
Freitag, der 07. November 2014   Eso / News

VLTI spürt exozodiakales Licht auf

Ein internationales Astronomenteam hat das Very Large Telescope Interferometer (VLTI) bis an seine Grenzen ausgereizt und exozodiakales Licht nahe an der habitablen Zone um neun nahegelegene Sterne entdeckt. Exozodiakales Licht ist Sternlicht, das von Staub reflektiert wird, der aus...

mehr...
Donnerstag, der 06. November 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Riesenstern statt Gaswolke

Astronomen in aller Welt hatten das Ereignis mit Spannung erwartet – doch dann passierte nichts. Das geheimnisvolle Objekt G2 raste im Sommer am supermassiven Schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße vorüber, ohne von der gewaltigen Schwerkraft zerrissen zu werden. Ein Forscherteam aus...

mehr...
Donnerstag, der 06. November 2014   Himmel aktuell

Der Himmel aktuell im November 2014

Die Sonne geht am 1. November gegen 17:00 unter und am folgenden Morgen gegen 7:30 wieder auf. Astronomisch dunkel ist es während dieser Nacht von 19:00 bis 5:30. Bis zum Monatsende verfrüht sich der Sonnenuntergang auf 16:30 und der folgende Sonnenaufgang findet erst gegen. 8:10 statt....

mehr...
Mittwoch, der 05. November 2014   Allgemein

Sternenpark schwäbische ALB im Finale - Schütze den Sternenhimmel - Jetzt bis zum 6.November abstimmen !

Der Sternenpark schwäbische ALB hat es Dank aller Unterstützer bis ins Finale geschafft ! Jetzt nochmal alle Abstimmen und mit Mailadresse registrieren ! Lichtverschmutzung ist ein großes Thema, vor dem selbst die Medien nicht die Augen verschließen können.Nicht nur wir als...

mehr...
Mittwoch, der 05. November 2014   Allgemein

Wird es das Heft Insterstellarum tatsächlich nicht mehr geben ?

Interstellarum gehört auf dem Markt zu den Astronomie-Zeitschriften für Amateur-Astronomen und solche, die es werden wollen. Aus wirtschaftlichen Gründen ist  der Oculum-Verlag gezwungen, diese zum Jahresende einzustellen. Diese Maßnahme ist von seitens des Verlages die bittere...

mehr...
Mittwoch, der 05. November 2014   Eso / News

Versorgungsroute für die Entstehung von Planeten in einem Doppelsternsystem entdeckt

Wissenschaftler haben mit ALMA zum ersten Mal einen Gastrom beobachtet, der von einer massereichen äußeren Scheibe hin zu den inneren Bereichen eines Doppelsternsystems fließt. Dieser noch nie zuvor dokumentierte Vorgang könnte dafür sorgen, dass eine zweite kleinere planetenbildende...

mehr...
Montag, der 03. November 2014   Himmel aktuell

Meteorströme im November 2014

Zu Monatsbeginn sind die Meteore der ekliptikalen Ströme der nördlichen und südlichen Tauriden bereits aktiv, wobei der südliche Teil uns noch bis in die zweite Monatsdekade begleiten wird. Beim nördlichen Teil besteht um den 12.11. herum die Möglichkeit einer erhöhten Aktivität, welche...

mehr...
Sonntag, der 02. November 2014   Eso / News

Zwei Kometenfamilien um einen nahegelegenen Stern identifiziert

Ein französisches Astronomenteam hat mit dem HARPS-Instrument am La Silla-Observatorium der ESO in Chile die bislang umfangreichste Zählung von Kometen um einen Stern durchgeführt und dabei fast 500 einzelne Kometen untersucht, die den Stern Beta Pictoris umkreisen. Es stellte sich...

mehr...
Montag, der 27. Oktober 2014   Buchbesprechung / Raumfahrt, Buchbesprechung / Sonnensystem

Raumsonde Rosetta – Die abenteuerliche Reise zum unbekannten Kometen

Es ist das rechte Buch zur rechten Zeit: Schon lange vor der Ankunft der Raumsonde ROSETTA ist dieses Buch erschienen und hat seit dem nichts an Aktualität verloren. Leider gibt es Bücher wie dieses nur noch sehr selten und es wäre wünschenswert, wenn es mehr davon gibt, was man früher...

mehr...
Sonntag, der 26. Oktober 2014   Termin

33. BoHeTa am 8.November 2014

Zur Bochumer Herbsttagung 2014 laden Peter Riepe und sein Organisationsteam alle interessierten Sternfreunde herzlich ein.

mehr...
Freitag, der 24. Oktober 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Verdrillte Magnetfelder produzieren Sonnen-Eruptionen

Geomagnetische Stürme könnten schon bald mehrere Tage im Voraus vorhersagbar sein. Detaillierte Beobachtungen einer Eruption auf der Sonne durch Forscher aus Frankreich zeigen erstmals, wie ein koronaler Massenauswurf entsteht: Verdrillte Magnetfeldlinien steigen von der Sonnenoberfläche...

mehr...
Donnerstag, der 23. Oktober 2014   Aktuelles aus der Astronomie

Junger Stern mit zwei Kometen-Familien

Um den jungen Stern Beta Pictoris kreisen zwei Arten von Kometen, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Das zeigt die Auswertung von archivierten Spektren der Europäischen Südsternwarte ESO aus den Jahren 2003 bis 2011 durch ein Astronomen-Team aus Frankreich und Israel. Die erste...

mehr...

Nach oben