Alle aktuellen News im Überblick

Sonntag, der 30. August 2015   Himmel aktuell

Mond dominiert den Himmel

Strahlend hell dominiert der Vollmond am 30.08. um 22.00 Uhr (MESZ) den Himmel. DeepSky-Beobachtung ist nur kaum möglich.

mehr...
Sonntag, der 30. August 2015   Himmel aktuell

Mond im Perigäum (Erdnähe)

Am 30.08.2015 befindet sich der Erdmond im Perigäum. Der Mond hat damit seine geringste Entfernung von 358,2 Tausend Kilometer zur Erde erreicht und befindet sich damit in Erdnähe. Tatsächlich ist der Mond zu diesem Zeitpunkt größer und heller. Die Größe lässt sich mit dem bloßem Auge...

mehr...
Freitag, der 28. August 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Den dunklen Kräften des Kosmos auf der Spur

Etwa 95 Prozent des Kosmos bestehen aus Dunkler Materie und Dunkler Energie – zwei Komponenten, über die die Physiker bislang so gut wie nichts wissen. Zwei internationale Forscherteams haben mithilfe von Experimenten nach den Teilchen und Feldern gesucht, aus denen diese mysteriösen...

mehr...
Freitag, der 28. August 2015   Himmel aktuell

Vollmond am 29.08.2015

Am 29.08.2015 ist Vollmond im Sternbild Wassermann. Zum Zeitpunkt seiner Vollmondposition um 20.35 Uhr (MESZ) ist der Mond in Deutschland am Abendhimmel sichtbar.   Zu diesem Zeitpunkt befindet sich der Mond in der sogenannten Opposition. Dabei stehen Mond, Erde und Sonne auf einer...

mehr...
Donnerstag, der 27. August 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Instabile Planetenbahnen bei weiten Doppelsternen

Weite Doppelstern-Systeme sind keine geeigneten Orte für stabile Planetenbahnen. Das zeigen Simulationen der Dynamik solcher Systeme durch ein Forscher-Duo aus dem Libanon und Indien. Resonanzen mit der Bahnbewegung des zweiten Sterns führen demnach zu starken Störungen in einem...

mehr...
Donnerstag, der 27. August 2015   Himmel aktuell

Mond im Steinbock

Am Ende des Monats lässt der Mond nur wenige Beobachtungen zu. Strukturen sind aufgrund der fast erreichten Vollmondphase kaum mit Schattenwürfen erkennbar. Er befindet sich am 27.08. im Sternbild Waage. Am 29.08. ist Vollmond.

mehr...
Mittwoch, der 26. August 2015   Eso / News

Sterngeschwister

Offene Sternhaufen wie der hier gezeigte sind nicht nur perfekte Motive für schöne Bilder. Die meisten Sterne entstehen innerhalb von Sternhaufen, so dass Sternhaufen von Astronomen als Laboratorien genutzt werden können, um zu untersuchen, wie Sterne sich bilden und wie sie sterben. Der...

mehr...
Dienstag, der 25. August 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Wie Gasplaneten entstehen

Große Gasplaneten entstehen durch die langsame Ansammlung kleinerer Gesteinsbrocken und nicht durch die Kollision größerer Planetesimale. Zu diesem Schluss kommt ein Forschertrio aus den USA und Kanada auf der Basis von Computersimulationen des Entstehungsprozesses. Die Ergebnisse ihres...

mehr...
Montag, der 24. August 2015   Astrofoto der Woche

35. Woche - NGC 3293 und NGC 3324 mit Gum 31

Der Nebel um Eta Carinae ist bestens bekannt. Aber die Umgebung des hellen Gasnebels wird seltener als astrofotografisches Motiv gewählt. Klar - gerade bei den ersten Besuchen der Südhalbkugel will jeder zunächst die Standardobjekte aufnehmen. Michael Hoppe, Mitglied der FG...

mehr...
Montag, der 24. August 2015   Himmel aktuell

Mond in größter westlicher Libration

Am 24.08.2015 befindet sich der Erdmond in seiner größten westlichen Libration mit 6,6 Grad. Dadurch hat man die Möglichkeit, einen kleinen Teil des normalerweise auf der Rückseite befindlichen Mondes zu sehen. Der Mond ist rotationsgebunden. Das bedeutet, dass er für eine Umdrehung um...

mehr...
Montag, der 24. August 2015   Himmel aktuell

Mond in größter südlicher Libration

Am 27.08.2015 befindet sich der Erdmond in seiner größten südlichen Libration mit 6,7 Grad. Dadurch hat man die Möglichkeit, einen kleinen Teil des normalerweise auf der Rückseite befindlichen Mondes zu sehen. Der Mond ist rotationsgebunden. Das bedeutet, dass er für eine Umdrehung um...

mehr...
Samstag, der 22. August 2015   Himmel aktuell

Mond bei Antares

Im letzten Drittel des August kann man die Strukturen des Mondes sehr schön erkennen. Durch seine Phase ergeben sich auf der Mondoberfläche schöne Schattenspiele. Am 23.08. befindet sich der zunehmende Mond oberhalb des Stachels vom Skorpion. Gegen 21.55 Uhr (MESZ) finden wir den Stern...

mehr...
Freitag, der 21. August 2015   Himmel aktuell

Zunehmender Mond bei Saturn

Während der Mond am 22.08. erreicht hat befindet er sich in der späten Abenddämmerung gegen 21.20 Uhr (MESZ) am südwestlichen Horizont. Begleitet wird er vom gerade mal 1,8 Grad unterhalb stehenden Ringplaneten Saturn. Südlich dominiert jetzt der schöne Skorpion mit seinem Stachel den...

mehr...
Freitag, der 21. August 2015   Himmel aktuell

Mond im ersten Viertel

Am 22.08.2015 befindet sich der Mond in den Abendstunden um 21.31 Uhr (MESZ) im ersten Viertel. Die Position des zunehmenden Mondes ist im Sternbild Waage. Der Mond ist zu diesem Zeitpunkt in Deutschland am Abendhimmel oberhalb von Saturn sichtbar.  Um den Zeitraum des ersten Viertel...

mehr...
Donnerstag, der 20. August 2015   Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Sterne und Weltraum 9 / 2015

Welch Raunen ging damals, im August 2006, durch die weltweiten Reihen der Astronomen, als ihr höchstes Organ, die Internationale Astronomische Union IAU einzelne Klassen von Himmelskörpern neu definierte. Eine der Folgen dieser in Prag getroffenen Entscheidung: Pluto, der bis dahin als...

mehr...
Donnerstag, der 20. August 2015   Himmel aktuell

Der zunehmende Mond zu Besuch im Sternbild Waage

Der weiterhin zunehmende Mond nähert sich Saturn weiter an. Am 21.08. ist der Abstand um 21.25 Uhr auf 12 Grad gesunken. Dazu gesellt sich weiter südlich Antares, der zum Sternbild Skorpion gehört. Die Milchstraße zieht sich munter vom Südhorizont Richtung Zenit. Der Mond ist am...

mehr...
Dienstag, der 18. August 2015   Himmel aktuell

Mond im Apogäum (Erdferne)

Am 18.08.2015 befindet sich der Erdmond im Apogäum. Der Mond hat damit seine größte Entfernung von ca. 406 Tausend Kilometer zur Erde erreicht und befindet sich damit in Erdferne. Tatsächlich ist der Mond zu diesem Zeitpunkt kleiner. Die Größe lässt sich mit dem bloßem Auge jedoch kam...

mehr...
Dienstag, der 18. August 2015   Himmel aktuell

Schöne Konstallation mit dem zunehmenden Mond, Spica, Arktur und Saturn

Eine sehr schöne Konstellation des Mondes können wir, bei gutem Wetter vorausgesetzt, in der Abenddämmerung des 19.08. beobachten. Wir finden den zunehmenden Mond gegen 21.15 Uhr (MESZ) am westlichen Horizont. 3,1 Grad unterhalb gesellt sich der Stern Spica dazu. Spica gehört zum...

mehr...
Dienstag, der 18. August 2015   Eso / News

Den langsamen Tod des Universums kartieren

Ein internationales Team aus Astronomen, darunter auch Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg und von der Hamburger Sternwarte, hat mehr als 200.000 Galaxien untersucht und dabei die Energie, die in einem großen Teil des Weltalls erzeugt wird, genauer als...

mehr...
Samstag, der 15. August 2015   Eso / News

Der Geist eines sterbenden Sterns

Diese außergewöhnliche Blase, die wie der Geist eines Sterns in der gespenstischen Dunkelheit des Weltraums leuchtet, mag übernatürlich und geheimnisvoll erscheinen, ist aber ein bekanntes astronomisches Phänomen: ein Planetarischer Nebel, der Überrest eines sterbenden Sterns. Hierbei...

mehr...
Samstag, der 15. August 2015   Himmel aktuell

Junge Mondsichel wieder sichtbar

Nun ist es wieder soweit ! Am 16.08. kann man bei guten Sichtbedingungen in der frühen Abenddämmerung gegen 20.00 Uhr (MESZ) versuchen, die schmal Mondsichel am westlichen Horizont aus zumachen. Am 22.08. befindet sich der Mond im ersten Viertel.

mehr...
Freitag, der 14. August 2015   Neues und aktuelles auf Astronomie.de

Einsteiger-Kurs auf Astronomie.de - September bis November 2015

Interessieren Sie sich für die Astronomie, wissen aber nicht, wo Sie einsteigen sollen? Sie haben noch kein Teleskop und wollen wissen, worauf Sie beim Kauf achten müssen - und wo die Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Instrumente liegen? Oder haben Sie bereits ein Fernrohr,...

mehr...
Donnerstag, der 13. August 2015   Eso / News

Erster Nachweis von Lithium in einem explodierenden Stern

Erstmals konnte das chemische Element Lithium in der ausgestoßenen Materie einer Nova nachgewiesen werden. Beobachtungen von Nova Centauri 2013 mit Teleskopen des La Silla-Observatoriums der ESO und in der Nähe von Santiago de Chile helfen bei der Aufklärung des Rätsels, warum so viele...

mehr...
Mittwoch, der 12. August 2015   Himmel aktuell

Schmale Mondsichel letzmalig sichtbar

Wer ein geübtes Auge hat, kann versuchen, die sehr schmale Mondsichel am 13.08. in den frühen Morgenstunden gegen 5.30 Uhr (MESZ) nahe am östlichen Horizont auszumachen. Etwas weiter nördlich finden wir oberhalb den Mars mit einen Abstand von 6 Grad zum Mond. Morgen ist Neumond.

mehr...
Dienstag, der 11. August 2015   Himmel aktuell

Schmale Mondsichel in den Zwillingen zu Besuch

Es wird immer schwieriger, die jetzt sehr schmale Mondsichel 2 Tage vor Neumond aus zu machen. Bei guter Sicht befindet sich der Mond am 12.08.  in den frühen Morgenstunden um 5.10 Uhr im Sternbild Zwilling. Nördlich sind die beiden Hauptsterne Castor und Pollux zu sehen. Der Mars gibt...

mehr...
Montag, der 10. August 2015   Himmel aktuell

Mond in größter nördlicher Libration

Am 10.08.2015 befindet sich der Erdmond in seiner größten nördlichen Libration mit 6,7 Grad. Dadurch hat man die Möglichkeit, einen kleinen Teil des normalerweise auf der Rückseite befindlichen Mondes zu sehen. Der Mond ist rotationsgebunden. Das bedeutet, dass er für eine Umdrehung um...

mehr...
Sonntag, der 09. August 2015   Himmel aktuell

Mond in größter östlichen Libration

Am 9.08.2015 befindet sich der Erdmond in seiner größten östlichen Libration mit 7 Grad. Dadurch hat man die Möglichkeit, einen kleinen Teil des normalerweise auf der Rückseite befindlichen Mondes zu sehen. Der Mond ist rotationsgebunden. Das bedeutet, dass er für eine Umdrehung um seine...

mehr...
Sonntag, der 09. August 2015   Himmel aktuell

Schmale Mondsichel oberhalb von Orion

Auf seinem Weg zu den Zwillingen passiert am 10.08. um 04.30 Uhr (MESZ) die schmale Mondsichel den Orion, der uns am Osthorizont die Ehre gibt.

mehr...
Samstag, der 08. August 2015   Himmel aktuell

Schmale Mondsichel unterhalb von Aldeberan im Sternbild Stier

Mit großen Schritten geht es auf Neumond zu. Am 9.08. finden wir die schmale Mondsichel im Sternbild Stier. Um 3.40 Uhr MESZ befindet sich der Mond gerade mal 1,8 Grad von Aldebaran entfernt (Grafik oben). Um 5.10 Uhr (MESZ) ist der Abstand dann  am östlichen Horizont auf 2,5 Grad...

mehr...
Donnerstag, der 06. August 2015   Himmel aktuell

Mond im letzten Viertel

Am 07.08.2015 befindet sich der Mond in den frühen Morgenstunden um 04.03 Uhr (MESZ) im letzten Viertel. Die Position des abnehmenden Mondes ist im Sternbild Widder. Der Mond ist zum Zeitpunkt seines letzten Viertels von Deutschland aus am Morgenhimmel sichtbar.   Um den Zeitraum des...

mehr...
Sonntag, der 02. August 2015   Himmel aktuell

Mond unterhalb des Ringlein im Sternbild Fisch

Am 3.08. befindet sich der abnehmende Mond in den späten Abendstunden gegen 23.00 Uhr (MESZ) am östlichen Horizont unterhalb des Ringlein im Sternbild Fische.

mehr...
Samstag, der 01. August 2015   Himmel aktuell

Der Mondlauf im August 2015

von Günther Bend Am 1. August sehen wir den fast vollen Mond hell über dem Horizont im Sternbild Steinbock. Am 2. August zieht er durch das Sternbild Wassermann und erreicht den erdnächsten Punkt seiner Bahn. Am 3. August erreicht der abnehmende Mond das Sternbild Fische. Am 7. ist...

mehr...
Mittwoch, der 29. Juli 2015   Eso / News

ALMA wird erstmals Zeuge der Bildung von Galaxien im frühen Universum

Das Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) hat die entferntesten Gaswolken von Sternentstehungsregionen entdeckt, die je in Galaxien des frühen Universums gefunden wurden. Die neuen Beobachtungen erlauben den Astronomen erstmals zu sehen, wie die ersten Galaxien entstanden...

mehr...
Dienstag, der 28. Juli 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Scharfer Blick in den jungen Kosmos

Astronomen ist erstmals ein detailreicher Blick in die Entstehungszeit normaler Galaxien gelungen. Beobachtungen eines internationalen Forscherteams mit der Radio-Teleskopanlage ALMA in der chilenischen Atacama-Wüste zeigen frisches kühles Gas, aus dem sich neue Sterne bilden können,...

mehr...
Samstag, der 25. Juli 2015   Eso / News

Jupiter-Zwilling um Sonnen-Zwilling entdeckt

Eine internationale Gruppe von Astronomen hat mit dem 3,6-Meter-Teleskop der ESO einen Planeten identifiziert, der genau in derselben Entfernung wie Jupiter den sonnenähnlichen Stern HIP 11815 umkreist. Nach gängigen Theorien spielt die Bildung von Planeten mit Jupitermassen eine wichtige...

mehr...
Freitag, der 24. Juli 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Buckyballs in der Milchstraße

Das fein verteilte Gas zwischen den Sternen unserer Milchstraße enthält so genannte Buckyballs, ballförmige Moleküle aus 60 Kohlenstoff-Atomen. Diese bereits vor zwei Jahrzehnten geäußerte Vermutung bestätigt jetzt ein Forscherteam aus der Schweiz und Deutschland mithilfe von exakten...

mehr...
Donnerstag, der 23. Juli 2015   Neues und aktuelles auf Astronomie.de

Veränderliche Sterne

Auch das astronomische Fachgebiet der "Veränderlichen Sterne" findet wieder wie in früheren Jahren seine Berücksichtigung hier bei Astronomie.de. Mit den zwei Untergruppierungen, "Die Organisation BAV" und "Veränderliche Sterne in der Beobachtung" ist ein Anfang gemacht wobei wir...

mehr...
Mittwoch, der 22. Juli 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Junger Mars ähnelte der Erde stärker als gedacht

Unser Nachbarplanet Mars besaß möglicherweise in seiner Frühzeit eine kontinentale Kruste ganz ähnlich der ersten kontinentalen Kruste auf der jungen Erde. Das zeigt die Untersuchung von 22 auffällig hellen Steinen mit den Messgeräten des US-amerikanischen Rovers Curiosity durch ein...

mehr...
Dienstag, der 21. Juli 2015   Eso / News

Größte Explosionen im Universum von den stärksten Magneten angetrieben

Astronomen vom Max-Planck-Institut für Extraterrestrische Physik in Garching und der Thüringer Landessternwarte Tautenburg konnten durch Beobachtungen an den La Silla- und Paranal-Observatorien erstmals eine Verbindung zwischen einem sehr lange andauernden Gammastrahlenausbruch und einer...

mehr...
Sonntag, der 19. Juli 2015   Eso / News

Riesige neue Durchmusterung wirft Licht auf Dunkle Materie

Die ersten Ergebnisse einer großen neuen Durchmusterung nach Dunkler Materie am Südhimmel mit dem VLT Survey Telescope (VST) am Paranal-Observatorium der ESO in Chile wurden veröffentlicht. Die KiDS-Durchmusterung des VST wird es Astronomen erlauben, präzise Messungen von Dunkler Materie,...

mehr...
Samstag, der 18. Juli 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Frühreifes Schwarzes Loch

Das Schwarze Loch CID-947 enthielt bereits 1,9 Milliarden Jahre nach dem Urknall die ungewöhnlich große Masse von sieben Milliarden Sonnenmassen. Das entspricht etwa zehn Prozent der Gesamtmasse seiner Wirtsgalaxie. Zudem besitzt die Galaxie trotz der starken Strahlung des...

mehr...
Freitag, der 17. Juli 2015   Allgemein

Die neue Sendung Sternstunde für Juli 2015

Die Sternstunde, das Astronomiemagazin. Diesmal sind wir zu Gast beim DLR dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Köln Porz. Wir bieten euch folgende Themen: 0:45 Raumsonde Philae hat sich zurückgemeldet - Was passiert jetzt? 5:29 Sterne gucken im Urlaub - Wo geht das am...

mehr...
Freitag, der 17. Juli 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Gammablitze, helle Supernovae und Magnetare

Ungewöhnlich lange Ausbrüche von Gammastrahlung in fernen Galaxien stehen möglicherweise im Zusammenhang mit Sternexplosionen, bei denen Neutronensterne mit extrem starken Magnetfeldern entstehen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forscherteam durch die Analyse eines am 9....

mehr...
Donnerstag, der 16. Juli 2015   Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Sterne und Weltraum 8 / 2015

Die diesjährige Nr. 8 von Sterne und Weltraum ist keine 08/15-Ausgabe im Sinne der geläufigen Redewendung. Die Astronomie ist und bleibt ein dynamisches Forschungsfeld, und für die Hobby- und Liebhaberastronomen eröffnen sich vielfältige Betätigungsmöglichkeiten. All dies soll sich...

mehr...
Mittwoch, der 15. Juli 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Neptuns seltsames Magnetfeld

Das Magnetfeld Neptuns ist ständigen, gravierenden Veränderungen unterworfen. Ursache dafür ist das Zusammenwirken der geladenen Teilchen des Sonnenwinds und der Rotation des Magnetfelds. Das zeigen aufwändige Simulationen britischer Forscher mithilfe des Supercomputers DiRAC in...

mehr...
Montag, der 13. Juli 2015   Eso / News

Versteckt im Herzen eines Riesen

Diese reichhaltige Aufnahme einer großen Zahl farbenfroher Sterne und leuchtenden Gases wurde vom Wide Field Imager (WFI) am MPG/ESO-2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium der ESO in Chile aufgenommen. Sie zeigt einen jungen offenen Sternhaufen mit dem Namen NGC 2367, eine...

mehr...
Donnerstag, der 02. Juli 2015   Aktuelles aus der Astronomie

Schlundlöcher bieten Einblick in Kometen-Inneres

Sie sind kreisrund und mehrere hundert Meter groß und tief: Die Oberfläche des Kometen Tschurjumow-Gerassimenko weist zahlreiche auffällige Gruben auf, die einen Einblick in das Innere des Himmelskörper erlauben. Vermutlich handelt es sich bei ihnen um so genannte Schlundlöcher,...

mehr...

Nach oben