10. Woche - IC 410 im Fuhrmann

Bildautor:  Steffen Behnke

Noch einmal einen Schwenk zum Winterhimmel, der sich allmählich im Westen verabschiedet. Die große H II-Region IC 410 liegt in der Bildmitte. Sie ist ca. 40´ x 30´ ausgedehnt und leuchtet im Wesentlichen in H-Alpha. Das aktuelle AdW zeigt Norden links und Westen oben. Zur Emission angeregt wird IC 410 durch den eingebetteten, lockeren Offenen Sternhaufen NGC 1893. Er hat eine Winkelausdehnung von 11´, seine Entfernung liegt bei 11700 Lj (Feigelson 2013). Der Sternhaufen besteht aus etwa 60 helleren Einzelsternen, aber insgesamt – also auch die schwächeren eingerechnet – geht man von mehr als 1000 aus. Ganz entscheidend ist, dass 29 OB-Sterne die nötige Energie zur Anregung der H II-Region liefern (Kuhn et al. 2014). IC 410 befindet sich ungefähr 1,5° östlich des ähnlich ausgedehnten Emissionsnebels IC 405, der hier aber nicht mehr im Bild ist (oberhalb). Auffällig ist, dass der gesamte Himmelshintergrund rötlich leuchtet.

Am oberen Bildrand erkennt man mittig den gelblichen K3-Stern 16 Aurigae. Links davon (also nördlich) zeigt sich ein Parallelogramm aus vier hellen, blauen Sternen: 17 Aurigae, SAO 57884, 18 Aurigae und 19 Aurigae.

Wir begrüßen ganz herzlich Steffen Behnke in unserer Runde der AdW-Astofotografen. Er hat den Gasnebel am 15.02.2015 aufgenommen, Ort war Riedelbach/Taunus. Als Aufnahmeteleskop wurde ein Pentax-Refraktor verwendet (SDP 105/670). Die CCD-Kamera war eine Moravian G3-11000. Belichtet wurde insgesamt 6,25 Stunden.

Wir danken auch dafür, dass das Bild hier völlig neu als Uraufführung gezeigt werden kann und noch nicht durch alle möglichen Foren breitgetreten wurde.

Koordinaten J2000.0:

RA = 05 h 22,6 min, DEK = +33° 31´

Sie möchten zum Autor Kontakt aufnehmen? Klicken Sie einfach oben links auf seinen Namen.

Dateien:
adw_2015_10kw.jpg3.3 M

Mailingliste der VDS-Fachgruppe Astrofotografie

Die VdS-Fachgruppe Astrofotografie bietet allen Interessierten eine Mitgliedschaft in einer aktiven Mailingliste an.
Weitere Informationen erhalten Sie unter astrofotografie.fg-vds.de/mailingliste.php3