Montag, der 18. Mai 2015

21. Woche - M 63, die Sonnenblume in den Jagdhunden

Eine der in mitteleuropäischen Breiten am besten sichtbare Galaxie ist M 63 (NGC 5055). Sie gehört zusammen mit M 51 zu einer nahegelegenen Galaxiengruppe in den Jagdhunden. Der Amateur liebt einprägsame Namen, daher wird die...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 11. Mai 2015

20. Woche - M 100, ein Mitglied des Virgohaufens

Zwar befindet sich die Sbc-Galaxie M 100 (= NGC 4321) im Sternbild Coma Berenices, sie gehört aber zu den hellsten Mitgliedern des Virgohaufens. Wir sehen sie nahezu in direkter Draufsicht (engl. „face-on“). Zwei kräftige...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 27. April 2015

18. Woche - Der Planetarische Nebel VV 47

VV 47 im Sternbild Luchs gehört zu den nur 3% Planetarischen Nebeln (PN), die höher als 30° über der galaktischen Ebene liegen. Sein scheinbarer Durchmesser beträgt 380". Die Astronomen sprechen von einem „entwickelten PN“,...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 20. April 2015

17. Woche - Nordlicht über der Ostsee

Bereits vor drei Wochen berichteten wir über Polarlichter über den Lofoten. Also muss diesmal nichts zum physikalischen Hintergrund erzählt werden. Wer in der letzten Zeit aufgepasst hat, wird festgestellt haben: Die...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 13. April 2015

16. Woche - Sonnenfinsternis vom Flugzeug aus

Die Sonnenfinsternis vom 20. März ist vorbei. Unmengen von Bildern wurden sofort ins Netz gestellt. Aber erfreulicherweise haben verschiedene Amateure auch danach noch einige schöne Ergebnisse aufbereitet. So erhielten wir für...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 06. April 2015

15. Woche - Messier 27 – schon einmal so gesehen?

Der Hantelnebel Messier 27 ist einer der schönsten Planetarischen Nebel (PN) am nördlichen Himmel. Er ist im Sommer das „Präsentationsobjekt“ bei Sternwartenführungen, weil man viele typische Details an ihm wahrnimmt. Zuerst...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 30. März 2015

14. Woche - Nordlichter im März 2014

Wer sich für Polarlichter interessiert, wird sich auch gern mit den physikalischen Umständen befassen, die zu solch beeindruckenden Leuchterscheinungen führen. Zunächst einmal: Es ist der Sonnenwind, der besonders zu Zeiten...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Sonntag, der 29. März 2015

Gaswolke passiert supermassives Schwarzes Loch ohne Schaden

Das Ereignis wurde mit Spannung erwartet: Im Mai 2014 raste die Gaswolke G2 nahe am supermassiven Schwarzen Loch im Zentrum unserer Milchstraße vorüber. Würde die Anziehungskraft die Wolke zerreißen, ihr Gas in das Schwarze Loch...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Samstag, der 28. März 2015

Rätselhafte Explosion aus dem 17. Jahrhundert durch Sternkarambolage erklärt

Im Jahr 1670 sahen europäische Astronomen am Himmel einen „neuen“ Stern aufleuchten. Bisher nahm man an, es handelte sich dabei um eine gewöhnliche Nova. Mit dem APEX-Teleskop, dem 100-m-Radioteleskop Effelsberg und weiteren...

Kategorie: Eso / News

Freitag, der 27. März 2015

Sternenkollision erklärt historische Nova

Im Jahr 1670 leuchtete im unscheinbaren Sternbild Füchschen zwischen Schwan und Pfeil ein „neuer Stern“ auf. Jetzt konnte ein internationales Astronomenteam das Rätsel dieser „Nova“ lösen: Es handelte sich nicht – wie bei...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Donnerstag, der 26. März 2015

Supernovae als Staubfabriken

Explodierende Sterne haben vermutlich bereits den jungen Kosmos mit Staub angereichert. Das zeigen Beobachtungen eines Supernova-Überrests in der Nähe des galaktischen Zentrums durch Forscher aus den USA und China. Die Messungen...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Mittwoch, der 25. März 2015

Eine großartige Komposition von neuen Sternen

Diese dramatische Landschaft im südlichen Sternbild Ara (der Altar) ist ein Schatzkästchen von himmlischen Objekten: Sternhaufen, Emissionsnebel und aktive sternbildende Regionen sind nur einige der Reichtümer, die man in der...

Kategorie: Eso / News

Montag, der 23. März 2015

13. Woche - Noch einmal: IC 410 im Fuhrmann

Winterhimmel ade? Denkste! Das heutige AdW dreht sich berechtigterweise noch einmal um IC 410 im Fuhrmann. Die große H II-Region wurde am 2. März ausführlich vorgestellt. Daraufhin haben sich Frank Iwaszkiewicz und Nico Geisler...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Donnerstag, der 19. März 2015

Sterne und Weltraum Heft 4 / 2015

Himmelskörper wie der Mond und der Planet Merkur sind von Einschlagkratern unterschiedlicher Größe dicht übersät. Denn ohne Atmosphäre sind sie schutzlos dem Aufprall von großen und kleinen Brocken ausgesetzt, die im Sonnensystem...

Kategorie: Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Dienstag, der 17. März 2015

Partielle Sonnenfinsternis über Deutschland am 20. März 2015

Am kommenden Freitag bedeckt der Mond die Sonne vollständig. Es kommt zu einer Sonnenfinsternis mit einer Dauer von maximal 2 Minuten 47 Sekunde. Von Deutschland aus ist diese leider nur partiell sichtbar. Immerhin werden aber...

Kategorie: Himmel aktuell

Montag, der 16. März 2015

12. Woche - Das Gebiet um M 78

Das heutige AdW schließt jetzt endgültig den Winterhimmel. Im Sternbild Orion befindet sich eine Fülle heller Nebel, darunter sowohl Emissions- als auch Reflexionsnebel. Norden ist oben, Osten links. Links oben liegt Barnard´s...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Sonntag, der 15. März 2015

Hallo Nachbarn: Astronomen entdecken neue Zwerggalaxien

In der Umgebung der Milchstraße gibt es mehr Zwerggalaxien als bislang angenommen. Forscher aus Großbritannien haben mit einer speziellen Kamera in der Region um die Magellanschen Wolken drei bislang unbekannte kleine...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Freitag, der 13. März 2015

Mars: Der Planet, der einen ganzen Ozean voll Wasser verlor

Eine heute veröffentlichte Studie hat ergeben, dass einst ein großer Ur-Ozean die Marsoberfläche bedeckte. Er beinhaltete mehr Wasser als das Nordpolarmeer und bedeckte einen größeren Anteil der Planetenoberfläche als der...

Kategorie: Eso / News

Donnerstag, der 12. März 2015

Missing Link im Stammbaum von kosmischen Schwarzen Löchern

Der Nachweis eines Schwarzen Lochs inmitten eines Spiralarms der Galaxie NGC 2276 gibt einen wichtigen Hinweis zum Auffüllen einer Lücke in der Entwicklungsgeschichte von Schwarzen Löchern. Die Entdeckung gelang einem...

Kategorie: MPI für Radioastronomie

Mittwoch, der 11. März 2015

Der schnellste Ausreißer der Milchstraße

Der 25.000 Lichtjahre entfernte Stern US 708 verlässt mit einer Geschwindigkeit von 1200 Kilometern pro Sekunde die Milchstraße. Er ist damit der schnellste Ausreißer-Stern, den Astronomen bislang aufgespürt haben. Und er stellt...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Mittwoch, der 11. März 2015

Vierfache Supernova

Eine neun Milliarden Lichtjahre entfernte Supernova ist gleich viermal explodiert – allerdings nur scheinbar. Die Schwerkraft eines im Vordergrund liegenden, großen Galaxienhaufens wirkt als Gravitationslinse und produziert...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Dienstag, der 10. März 2015

Deep-Sky-Treffen vom 10.-12. April in Bebra

Hallo Deep-Sky-Freunde, Fotografen und Beobachter,   es ist zwar noch etwas Zeit bis zum DST 2015, aber jeder stellt sich ja doch gern entsprechend darauf ein ...  Daher meine rechtzeitige Erinnerung.   Wie gewohnt findet das DST...

Kategorie: Termin

Montag, der 09. März 2015

11. Woche - Ein Weihnachtsbaum im Einhorn

Im Sternbild Einhorn (Monoceros) befindet sich die Assoziation Mon OB1. In ihrem Zentrum sitzt der sehr locker aufgebaute offene Sternhaufen NGC 2264. Im aktuellen AdW füllt er fast das gesamte Bildfeld aus. Seine hellsten Sterne...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Sonntag, der 08. März 2015

Eine scheinbar alte Galaxie in einem jungen Universum

Astronomen ist es gelungen, in einer der am weitesten entfernten Galaxien, die je untersucht wurden, Staub nachzuweisen. Gleichzeitig handelt es sich um den ersten Nachweis von Staub in einem solch weit entfernten...

Kategorie: Eso / News

Donnerstag, der 05. März 2015

Ein tiefer dreidimensionaler Blick in das Universum

Einem Astronomenteam mit Beteiligung aus Potsdam und Göttingen ist es mit dem MUSE-Instrument am Very Large Telescope der ESO gelungen, den bisher besten dreidimensionalen Blick in das tiefe Universum zu erhaschen. Nach einer...

Kategorie: Eso / News

Treffer 1 bis 25 von 1693

Nach oben