Montag, der 19. Januar 2015

4. Woche - Wenig beachtet: die Galaxie IC 356

Im Ostbereich der Giraffe finden wir nahe der Grenze zur Cassiopeia eine kleine Galaxie, die nur selten als astrofotografisches Motiv gewählt wird. IC 356 ist eine Spiralgalaxie vom Typ Sab. Sie besitzt also feingliedrige, eng...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 12. Januar 2015

3. Woche - M 32, eine Begleitgalaxie des Andromedanebels

Der Andromedanebel Messier 31 ist leider überstrapaziert in der Astrofotografen-Szenerie. Aber zum Glück gibt es im Umfeld dieser Riesengalaxie noch zahlreiche interessante Objekte, die eine Belichtung lohnenswert machen. So...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 05. Januar 2015

2. Woche - Der Cirrusnebel – schon einmal so gesehen?

Supernova-Überreste sind vielfältig in ihren Erscheinungsformen. Meistens zeigen sie im optischen Licht auffällige Filamentstrukturen, besonders in den vier Emissionslinien [O III], H-Alpha, [N II] und [S II]. Andere wiederum...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 29. Dezember 2014

1. Woche - N 44, eine leuchtende Superblase in der Großen Magellanschen Wolke

Das zentrale Objekt ist eine runde Anordnung von H II-Regionen um ein Sternentstehungsgebiet. Karl G. Henize hat in den 1950er Jahren die Emissionsnebel in der Großen Magellanschen Wolke untersucht und 1956 als Katalog...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Mittwoch, der 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten

Das Team von Astronomie.de wünscht euch ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest 2014!

Kategorie: Neues und aktuelles auf Astronomie.de

Dienstag, der 23. Dezember 2014

Die heißen blauen Sterne von Messier 47

Diese eindrucksvolle Aufnahme des Sternhaufens Messier 47 ist mit dem Wide Field Imager entstanden, einer Kamera, die am Heidelberger Max-Planck-Institut für Astronomie konzipiert wurde und die sich zur Zeit am MPG/ESO...

Kategorie: Eso / News

Montag, der 22. Dezember 2014

52. Woche - NGC7331, Stephans Quintett und Hintergrundgalaxien

Das heutige AdW ist zwar nur schwarzweiß, aber als Weihnachtsgeschenk an unsere treuen Leser, die jetzt 10 Jahre AdW mitgemacht haben, gibt es eine kleine Überraschung. Die "alten Zöpfe" in der Beschreibung von Stephans Quintett...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Sonntag, der 21. Dezember 2014

Plutogroße Objekte umschwärmen jungen Stern

Ein Schwarm plutogroßer Himmelskörper umkreist den jungen Stern HD 107146 in 30- bis 150-fachen Entfernung Erde-Sonne. Das zeigen Beobachtungen US-amerikanischer Forscher mit der Teleskopanlage ALMA. Damit sei ein Blick in eine...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Samstag, der 20. Dezember 2014

Der „Weihnachtsstrom“, die Ursiden (URS)

Der „Weihnachtsstrom“, die Ursiden (URS), beginnt am 17.12. seine kurze Aktivität. Das Maximum wird am 22.12. gegen 20h UT erwartet. Die Raten liegen bei 10 Meteoren je Stunde, wobei diese auf bis zu 50 ansteigen können, wobei...

Kategorie: Himmel aktuell

Freitag, der 19. Dezember 2014

Sterne in Kugelsternhaufen sind alle gleich alt

Die Sterne in großen Sternenansammlungen – so genannten Kugelsternhaufen – sind in einem Zeitraum von weniger als 100 Millionen Jahren gemeinsam entstanden. Das zeigt eine genaue Untersuchung der Sterne im Kugelsternhaufen NGC...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Donnerstag, der 18. Dezember 2014

Grünes Licht für den Bau des E-ELT

Der ESO-Council, das Führungsgremium der ESO, hat auf seiner letzten Sitzung [1] grünes Licht für den Bau des European Extremely Large Telescope (E-ELT) in zwei Phasen erteilt. Für die erste Phase wurden Ausgaben von rund einer...

Kategorie: Eso / News

Donnerstag, der 18. Dezember 2014

Mysteriöse Methan-Ausbrüche auf dem Mars

Im Gale-Krater auf dem Mars gibt es eine rätselhafte Methanquelle. Das zeigen Messungen des US-amerikanischen Robotfahrzeugs Curiosity über einen Zeitraum von 20 Monaten. Der Methan-Anteil in der Atmosphäre des roten Planeten ist...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Mittwoch, der 17. Dezember 2014

Irdisches Wasser stammt nicht von Kometen

Das Wasser in dem Kometen Tschurjumow-Gerasimenko enthält drei Mal so viel Deuterium – also schweren Wasserstoff – wie das Wasser in den irdischen Ozeanen. Das zeigen Messungen der Raumsonde Rosetta, die den Schweifstern seit...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Montag, der 15. Dezember 2014

51. Woche - Eine helle H II-Region in der Cassiopeia

NGC 281 ist ein heller Emissionsnebel im Sternbild Cassiopeia. Im aktuellen AdW liegt Norden links, Osten unten. Auffallend an NGC 281 ist die dunkle Südwest-Ecke: Das Gas wird durch dunkle Materie verdeckt. Radio-Untersuchungen...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Freitag, der 12. Dezember 2014

Der Meteorstrom Coma Bereniciden (COM)

Als Ergänzung zu den aktiven Strömen im Dezember können noch die Coma Bereniciden (COM) (12.12.-23.12.) und die Dezember Leonis Minoriden (DLM) (ab 5.12.) genannt werden, welche mit Raten von 3 bis 5 Meteoren je Stunde aktiv...

Kategorie: Himmel aktuell

Dienstag, der 09. Dezember 2014

Max-Planck-Institut in Bonn baut neuen Empfänger für das MeerKAT-Teleskop in Südafrika

Ein neues radioastronomisches Empfängerprojekt des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie wird über die Max-Planck-Gesellschaft komplett finanziert. Der wissenschaftlich begründete Frequenzbereich von 1,6 bis 3,5 Gigahertz kann...

Kategorie: MPI für Radioastronomie

Montag, der 08. Dezember 2014

50. Woche - Das Zodiakallicht über der „Hohen Dirn“

Die Adventszeit ist da – und dazu passt auch wieder einmal ein wirkungsvolles Himmelsmotiv. Rudolf Dobesberger ist Autor dieser Szenerie: Zwei Sternfreunde stehen im Sternenpark „Hohe Dirn“ unter einem unglaublich schönen...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Sonntag, der 07. Dezember 2014

Astrospektroskopie in einer Gymnasiums-Sternwarte

Alles, was man an einer Sternwarte mit Hilfe von Teleskopen direkt betrachten, fotografieren und messen kann, betrifft die Astronomie. Sie beinhaltet die Betrachtung der Position, der Gestalt und des Aussehens der Himmelskörper....

Kategorie: Neues und aktuelles auf Astronomie.de

Donnerstag, der 04. Dezember 2014

Eine farbenfrohe Versammlung von Sternen mittleren Alters

Das MPG/ESO 2,2-Meter-Teleskop am La Silla-Observatorium in Chile hat ein farbenreiches Bild des hellen Sternhaufens NGC 3532 in Szene gesetzt. Einige heiße Sterne leuchten immer noch in bläulichem Licht, während die...

Kategorie: Eso / News

Mittwoch, der 03. Dezember 2014

„AudioHimmelsführungen“ rüstet auf und ist im Dezember besonders reizvoll

Weil sie es uns besonders angetan hatte, haben wir im Juni erstmals eine App rezensiert: „AudioHimmelsführungen“. Für einen Urlaub im Süden ist sie um einen Kartensatz für 35° n. Br. erweitert worden und die Free-Version bietet...

Kategorie: Interessantes im Internet

Dienstag, der 02. Dezember 2014

Neue Messlatte für den Kosmos

Die Spiralgalaxie NGC 4151 ist 62 Millionen Lichtjahre von uns entfernt. Das ist das Ergebnis eines neuen Messverfahrens, entwickelt von Forschern aus Dänemark, Großbritannien und Japan. Das Team nutzte einen Staubring um das...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Montag, der 01. Dezember 2014

49. Woche - Eine kleine Globule in der Eidechse

Das Sternbild Eidechse (Lacerta) liegt südlich vom Cepheus in der Milchstraße. Aber wegen der Nähe der bekannten Nebel im benachbarten Schwan (z.B. Nebel um Gamma Cygni oder Nordamerikanebel) ist dieses Sternbild kein...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Freitag, der 28. November 2014

Kosmos Himmelsjahr Professional 2015

Das Himmelsjahr 2015 ist auch in dieses Mal wieder der Klassiker unter den wenigen, noch verbliebenen, gedruckten astronomischen Jahreskalendern, noch dazu in Buchform, von denen es bedauerlicherweise nur noch zwei gibt, neben...

Kategorie: Buchbesprechung / Jahrbuch

Mittwoch, der 26. November 2014

Das Rätsel der fehlenden Sterne

Die Kugelsternhaufen der Zwerggalaxie Fornax haben offenbar einen großen Teil ihrer alten Sterne verloren – doch diese Sterne sind nirgends in der Zwerggalaxie zu finden. Das zeigen Beobachtungen eines internationalen...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Mittwoch, der 26. November 2014

Das Alter von stellaren Kinderstuben

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Wissenschaftlern des Sonderforschungsbereichs 956 „Bedingungen und Auswirkungen der Sternentstehung“ an der Universität zu Köln hat Beobachtungsdaten vom GREAT-Empfänger an...

Kategorie: MPI für Radioastronomie

Treffer 1 bis 25 von 1620

Nach oben