Montag, der 14. April 2014

16. Woche - Das Zentrum der M 81-Gruppe

Die M 81-Gruppe erstreckt sich in Rektaszension etwa zwischen 7,5 h bis 13 h und in Deklination zwischen 65,5° bis 71°. Mit M 81, NGC 2403 und NGC 4236 sind drei größere Galaxien enthalten, daneben zahlreiche mittelgroße bis...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 07. April 2014

15. Woche - Jupiter und Transit von Europa

Endlich wieder ein gelungenes Bild des Planeten Jupiter! Es stammt von Jan David Foerster aus Klein-Winternheim (Nähe Mainz). Er ist neu im Kreise der AdW-Astrofotografen, daher ein herzlicher Willkommensgruß! Aufnahmedatum war...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 31. März 2014

14. Woche - Mars am 25. März 2014

Ein so bemerkenswertes Bild wie das aktuelle AdW darf einfach nicht in die Warteschlange, denn Aktualität muss Vorrang haben! Ralf Burkart-Kreuels gelang dieser "Schnappschuss" mit Hilfe der Videotechnik. Er schreibt: "Anbei mein...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Montag, der 24. März 2014

13. Woche - Der Rosettennebel - ein schönes letztes Beispiel

Zweimal wurde der Rosettennebel bereits vorgestellt. Heute folgt eine dritte Aufnahme, gefiltert im Licht der drei Emissionslinien Hα, [S II] und [O III]. Dieses Bild (Norden rechts, Osten oben) ermöglicht eine abrundende...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Sonntag, der 23. März 2014

interstellarum-Ausgabe 93 am Kiosk erhältlich

Seit dem 14.3.2014 ist interstellarum 93 (Februar/März) in Deutschland, Österreich und der Schweiz an allen großen Zeitschriftenverkaufsstellen erhältlich. In dieser Ausgabe:   • Hell wie am Tag: Eine Geschichte der nächtlichen...

Kategorie: Zeitschrift / Interstellarium

Donnerstag, der 20. März 2014

Herkunft der Magellanschen Wolken bleibt rätselhaft

Woher stammen die Magellanschen Wolken? Sind die beiden Zwerggalaxien seit langem Satelliten der Milchstraße – oder begegnen sie ihr das erste Mal? Die Entdeckung junger Sterne im vorderen Teil des so genannten Magellanschen...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Donnerstag, der 20. März 2014

Sterne und Weltraum Heft 4/2014

Pulsar-Astronomie - Das Projekt Einstein@Home Teil 1: Wissenschaftler und Laien auf der Suche nach Gravitationswellen   Aus Albert Einstein's allgemeiner Relativitätstheorie folgt für die Astronomie, dass unsere Erde bei...

Kategorie: Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Mittwoch, der 19. März 2014

Zebrastreifen im Strahlungsgürtel der Erde

Die Energie von Elektronen im inneren Strahlungsgürtel der Erde zeigt eine überraschende, Zebrastreifen ähnelnde Verteilung. Das zeigen Messungen eines US-amerikanischen Forscherteams mit den Van-Allen-Sonden, die seit August...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Dienstag, der 18. März 2014

Wellen auf Saturnmond Titan

Planetenforscher haben erstmals Hinweise auf Wellen auf einem anderen Himmelskörper gefunden. Allerdings nicht auf einem Gewässer, sondern auf einem See aus flüssigem Methan. Die amerikanische Raumsonde Cassini hat in den Jahren...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Montag, der 17. März 2014

Gravitationswellen vom Urknall

Astronomen sind erstmals auf eine direkte Spur der kosmischen Inflation gestoßen, einer nur Sekundenbruchteile dauernden Epoche, in der sich der Kosmos unmittelbar nach dem Urknall rasant aufgebläht hat. Das in der Antarktis...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Montag, der 17. März 2014

12. Woche - Der Rosettennebel - ein weiteres Beispiel

In der letzten Woche wurde der Rosettennebel ausführlich als Objekt besprochen. Heute folgt eine zweite Aufnahme, die das Deep-Sky-Objekt mit größerer Brennweite zeigt. Im Nordwesten sehen wir sehr schön zahlreiche dunkle...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Samstag, der 15. März 2014

Nahe Sternriesen verhindern Planetenentstehung

Die nähere Umgebung leuchtkräftiger Riesensterne ist keine geeignete Umgebung für die Entstehung von Planeten. Das zeigen Beobachtungen der Orion-Nebels, einer 1350 Lichtjahre entfernten Sternentstehungsregion, durch ein...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Donnerstag, der 13. März 2014

Quanten-Detektor für Gravitationswellen

Auf einen Schreibtisch passt er zwar nicht, aber doch in einen normalen Laborraum: Forscher aus Großbritannien und Israel haben einen Detektor für Gravitationswellen vorgeschlagen, der nicht mit kilometerlangen Laserstrahlen,...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Mittwoch, der 12. März 2014

Viel Wasser im Erdmantel

Der Erdmantel enthält in 410 bis 660 Kilometern Tiefe eine große Menge an Wasser – möglicherweise ebenso viel, wie in allen Ozeanen auf der Oberfläche. Das zeigt die Untersuchung eines zufällig aufgespürten Diamanten aus dieser...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Montag, der 10. März 2014

Das Deep-Sky-Treffen 2014

Alle Freunde des "tiefen Himmels" sind hiermit herzlich zum DST 2014 eingeladen. Gönnen Sie sich ein entspanntes Wochenende in gastlicher Atmosphäre und ansprechendem Ambiente! In interessanten Beiträgen zum Thema "Deep Sky"...

Kategorie: Allgemein

Montag, der 10. März 2014

11. Woche - Der Rosettennebel - Musterexemplar einer H II-Region

Das Sternbild Einhorn (Monoceros) liegt auf dem galaktischen Äquator. Daher ist es reich an offenen Sternhaufen, leuchtenden Nebeln und Dunkelwolken. Unter den Emissionsnebeln dieses Gebietes ist der Rosettennebel der...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Samstag, der 08. März 2014

Marsmeteoriten: Ursprung der Shergottite aufgespürt

Eine bestimmte Art von Marsmeteoriten, die so genannten Shergottite, stammen vom Mojave-Krater in der Region Xanthe Terra auf dem roten Planeten. Dort wurden sie vor etwa drei Millionen Jahren beim Einschlag eines Asteroiden ins...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Freitag, der 07. März 2014

ALMA entdeckt rätselhaften Gasklumpen in der Trümmerscheibe um jungen Stern

Basierend auf Beobachtungen mit dem Atacama Large Millimeter/submillimeter Array (ALMA) im Norden Chiles haben Astronomen heute die Entdeckung eines unerwarteten Klumpens aus Kohlenstoffmonoxid-Gas in der Staubscheibe des Sterns...

Kategorie: Eso / News

Freitag, der 07. März 2014

Planeten-Kollisionen um jungen Stern

60 Lichtjahre von der Erde entfernt sind möglicherweise zwei marsgroße Planeten miteinander kollidiert. Darauf deuten Beobachtungen der Gas- und Staubscheibe um den jungen Stern Beta Pictoris hin, die ein internationales...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Donnerstag, der 06. März 2014

Rasante Drehung eines fernen Schwarzen Lochs

Ein sechs Milliarden Lichtjahre entferntes, supermassives Schwarzes Loch rotiert nahe am theoretischen Limit. Das zeigen Beobachtungen US-amerikanischer Forscher. Es ist das erste Mal, dass Astronomen die Eigendrehung eines so...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Mittwoch, der 05. März 2014

Leistungsstarker 3D-Spektrograf erfolgreich am VLT installiert

Ein neues innovatives Instrument namens MUSE (Multi Unit Spectroscopic Explorer) wurde erfolgreich am Very Large Telescope (VLT) der ESO am Paranal-Observatorium in Chile montiert. Während der ersten, äußerst erfolgreichen...

Kategorie: Eso / News

Mittwoch, der 05. März 2014

Astrofoto des Jahres 2013

Mittlerweile zum dritten Mal wurde das „Astrofoto des Jahres“ gewählt. Die Jury aus 35 Mitgliedern der VdS-Fachgruppe Astrofotografie bewerteten 52 Astroaufnahmen des vergangenen Jahres, die im Rahmen der Rubrik Astrofoto der...

Kategorie: Aktionen und Wettbewerbe

Montag, der 03. März 2014

10. Woche - Die Dunkelwolke LDN 1251 – was verbirgt sich dort?

Im Gebiet Cepheus/Cassiopeia findet man interstellare Materie in großer Menge: rot leuchtende Gasnebel, dunkle Wolken aus Staub sowie zahlreiche Molekülwolken. Hier liegt auch die wenig bekannte Dunkelwolke LDN 1251 aus dem...

Kategorie: Astrofoto der Woche

Donnerstag, der 27. Februar 2014

Heftige Winde um Schwarze Löcher

Schwarze Löcher können ihre kosmische Umgebung stärker beeinflussen als bislang vermutet. Das zeigen Beobachtungen eines stellaren Schwarzen Lochs in der 15 Millionen Lichtjahre entfernten Spiralgalaxie M83 durch ein Forscherteam...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Mittwoch, der 26. Februar 2014

Kosmischer Test für die Quantentheorie

Das Licht Milliarden Lichtjahre entfernter Quasare könnte Aufschluss darüber geben, wie unsere Welt im Bereich der Elementarteilchen funktioniert. Amerikanische Forscher schlagen einen Test der so genannten Verschränkung, eines...

Kategorie: Aktuelles aus der Astronomie

Treffer 1 bis 25 von 1472

Nach oben