Saturn - Planetenlauf im September 2016

von Günther Bendt (Texte) und Stefan van Ree (technische Umsetzung) - www.Der-Mond.org

Der 0,5m helle Saturn zieht im September nördlich der Ekliptik sehr langsam durch das Sternbild Schlangenträger in östliche Richtung. Der Ringplanet ist am Monatsende 1,56 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt. Im Fernrohr erscheint Saturn als 16 Bogensekunden großes Scheibchen. Man kann damit auch noch den Saturnring um den Planetenkörper sowie diee hellsten Saturnmonde erkennen.  
























Aufsuchkarte für den Planeten Saturn

Darstellung des Planeten Saturn bei seiner Wanderung durch die Sternbilder im Laufe des Monats.

Aktuelle Ringstellung

Planetenephemeriden

(Zeitangabe 12:00 UT - geografische Koordinaten 10° O und 50° N)

Keine Daten in Datenbank!

Nach oben