Aktuelles aus der Astronomie

 - Aktuelles aus der Astronomie

Geröllhalden im All

Gleich zwei kleine Asteroiden werden derzeit von Raumsonden intensiv unter die Lupe genommen: Bereits am 27. Juni 2018 traf die japanische Mission...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Geburt eines Sonnensturms

Unsere Sonne stößt immer wieder große Wolken hochenergetischer Teilchen aus. Trifft ein solcher koronaler Massenauswurf auf das Magnetfeld der Erde,...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Methan auf Mars muss kein Hinweis auf Leben sein

Im Gale-Krater auf dem Mars ist der Anteil an Methan in der Atmosphäre jahreszeitlichen Schwankungen unterworfen. Doch das muss kein Hinweis auf...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Wenig kleine Objekte im Kuipergürtel

Im Kuipergürtel jenseits der Neptunbahn gibt es deutlich weniger kleine Himmelskörper als bislang vermutet. Das zeigen Zählungen der Einschlagkrater...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Gebündelter Materieausstoß mit nahezu Lichtgeschwindigkeit

Vor 130 Millionen Jahren stießen in der Galaxie NGC 4993 zwei Neutronensterne zusammen. Auf der Erde registrierten Astronomen die kosmische...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Aluminium macht Planeten wasserarm

Im Gegensatz zu vielen vergleichbar großen Exoplaneten sind die inneren Planeten unseres Sonnensystems wasserarm. Warum das so ist, zeigen jetzt...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Warum Planeten-Zwillinge so verschieden sind

Exoplaneten – Planeten also bei anderen Sternen – können sich bezüglich Masse und Dichte erheblich unterscheiden, selbst wenn sie als Zwillinge unter...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Poröses Marsgestein

Das Gestein im Inneren der Kraters Gale auf dem Mars ist überraschend porös. Das zeigen Gravimetrie-Messungen, die ein US-amerikanisches Forscherteam...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Junge Saturnringe

Es war das “Große Finale” der Cassini-Mission: Von April bis September 2017 tauchte die US-amerikanische Sonde insgesamt 22-mal zwischen dem Planeten...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Sternentod verrät Rotation eines Schwarzen Lochs

Am 22. November 2014 beobachteten Astronomen ein ungewöhnliches Ereignis: Ein supermassereiches Schwarzes Loch in 300 Millionen Lichtjahren Entfernung...

mehr...

nach oben

Anzeige