Aktuelles aus der Astronomie

 - Aktuelles aus der Astronomie

Stern und Riesenplanet: Bewegung in einer Ebene

Erstmalige Beobachtung der Ausrichtung erlaubt Rückschlüsse auf Planetenentstehung.

Der Riesenplanet Beta Pictoris b bewegt sich nahezu exakt in der...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Warme Geburt für kalten Zwergplaneten

Neues Entstehungsszenario erhöht Chancen für Leben auf Pluto und anderen Objekten im fernen Kuipergürtel. Der Zwergplanet Pluto könnte bereits seit...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Astronomen registrieren 38 Strahlungsausbrüche ein und derselben Quelle

Sie verwirren Astronomen seit ihrer Entdeckung im Jahr 2007: Extrem kurze, aber sehr energiereiche Ausbrüche von Radiostrahlung, die völlig...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Nahaufnahme zeigt Doppel-Proto-Sternsystem bei der Entstehung

Hochauflösende Beobachtungen eines jungen Sternsystems offenbaren eindeutig ein Paar von Proto-Sternen im frühesten Entwicklungsstadium, die tief in...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Simulationen zeigen klimatischen Einfluss von Gesteinsstaub

Auch außerhalb der klassischen habitablen Zone können Planeten lebensfreundlich sein – durch Gesteinsstaub. Das zeigen Klimamodelle von Exoplaneten,...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Asteroideneinschlag schafft Lebensraum für Mikroben?

Der Einschlag eines Asteroiden im Norden der mexikanischen Halbinsel Yukatan vor 66 Millionen Jahren leitete das Aussterben der großen Dinosaurier ein...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

ALMA entdeckt funkelndes Herz der Milchstraße

Astronomen, die das Atacama Large Millimeter / Submillimeter Array (ALMA) verwendeten, fanden quasi-periodisches Flackern in Millimeterwellen vom...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Astronomen entdecken mit ALMA ungewöhnliches Sternsystem

Bereits im jungen Kosmos – 1,5 Milliarden Jahre nach dem Urknall – gab es massereiche Scheibengalaxien. Das zeigen Beobachtungen eines internationalen...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

TRAPPIST-1 Planetenbahnen nicht falsch ausgerichtet

Astronomen, die das Subaru-Teleskop verwenden, haben festgestellt, dass die erdähnlichen Planeten des TRAPPIST-1-Systems nicht wesentlich falsch mit...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Zu viel Kohlenstoff im Mond

Von der Oberfläche des Mondes aus strömen unerwartet viele Kohlenstoff-Ionen ins All. Das zeigt eine neue Auswertung der Messungen der japanischen...

mehr...

nach oben

Anzeige