Aktuelles aus der Astronomie

 - Aktuelles aus der Astronomie

Stickstoff-Explosionen auf Titan

Auf dem Saturnmond Titan hat es vor vielen Millionen Jahren möglicherweise gewaltige Stickstoff-Explosionen gegeben. In den dadurch entstandenen...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Taumelnder Neutronenstern

Einstein hat wieder einmal recht: Der Pulsar PSR J1906+0746 ändert seine Rotationsrichtung gerade so, wie es die Allgemeine Relativitätstheorie...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Heiße Jupiter: Nachts stark bewölkt

Riesenplaneten auf sehr engen Umlaufbahnen um ihre Sterne – von den Astronomen als „heiße Jupiter“ bezeichnet – weisen auf ihrer Nachtseite eine...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Erdähnlicher Planet ohne Atmosphäre

Der 50 Lichtjahre entfernte, erdähnliche Exoplanet LHS 3844b besitzt keine Atmosphäre. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forscherteam auf...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Jupiters weicher Kern

Der Riesenplanet Jupiter hat keinen harten Kern aus Gestein, sondern eine weichen Kern, bei dem sich das Gestein mit dem flüssigen Wasserstoff und...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Aufgespürt: Große Galaxien im jungen Kosmos

Wann sind die größten Galaxien im Kosmos entstanden? Auf diese Frage hat jetzt ein internationales Forscherteam mithilfe der Radioteleskop-Anlage ALMA...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Pulsierende Sterne offenbaren galaktische Struktur

Die dünne Scheibe unserer Milchstraße ist s-förmig verbogen. Das zeigt eine dreidimensionale Kartierung der Galaxis durch ein Forscherteam aus Polen,...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Kollision in der Frühgeschichte der Milchstraße

Die Entwicklung unserer Milchstraße wurde entscheidend durch eine gewaltige kosmische Katastrophe geprägt: Vor zehn Milliarden Jahren stieß die...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Der Dunklen Energie auf der Spur

Unser Kosmos enthält überwiegend unsichtbare Komponenten: Die sichtbare Materie, aus der Sterne, Planeten und wir Menschen bestehen, macht lediglich...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Thule: Uralt und unverändert

Das etwa 30 Kilometer große Kuipergürtel-Objekt 2014 MU69 – informell „Ultima Thule“ getauft – ist ein seit 4,5 Milliarden Jahren nahezu unverändert...

mehr...

nach oben

Anzeige

Sonnenfinsternis in der Antarktis