Aktuelles aus der Astronomie

 - Aktuelles aus der Astronomie

TRAPPIST-1 Planetenbahnen nicht falsch ausgerichtet

Astronomen, die das Subaru-Teleskop verwenden, haben festgestellt, dass die erdähnlichen Planeten des TRAPPIST-1-Systems nicht wesentlich falsch mit...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Zu viel Kohlenstoff im Mond

Von der Oberfläche des Mondes aus strömen unerwartet viele Kohlenstoff-Ionen ins All. Das zeigt eine neue Auswertung der Messungen der japanischen...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Forscherstreit um ein Schwarzes Loch

Seltsames Himmelobjekt könnte Einblick in die Entwicklung massereicher Sterne geben.

Befindet sich 7000 Lichtjahre von der Erde entfernt ein...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Unsere Sonne tickt anders

Vergleichbare Sterne sind erheblich aktiver – die Frage ist: Warum?

Sterne, die ansonsten in jeder Hinsicht unserer Sonne ähneln, zeigen im Mittel...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

TAMA300 Blazes Trail für verbesserte Gravitationswellenastronomie

Forscher des National Astronomical Observatory of Japan (NAOJ) haben die Infrastruktur des ehemaligen Gravitationswellendetektors TAMA300 in Mitaka,...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

ALMA enthüllt ungewöhnliche Zusammensetzung des interstellaren Kometen 2I / Borisov

Ein galaktischer Besucher betrat letztes Jahr unser Sonnensystem - der interstellare Komet 2I/Borisov. Als die Astronomen das Atacama Large...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Starke Winde auf Braunen Zwergen

Neue Methode zur Messung von Windgeschwindigkeiten auch für große Exoplaneten geeignet.

Als Braune Zwerge bezeichnen Astronomen Himmelsobjekte, die...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Pulsarwindnebel wurden als mögliche Beschleuniger für kosmische Strahlen untersucht

Ein Riesenstern geht mit einem Knall: Wenn er stirbt, explodiert er in einer Supernova und hinterlässt eine diffuse Gas- und Staubwolke um seinen...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

Wasserdampf formte das Uranus-System

Bisherige Modellierungen vernachlässigten rasche Verdampfung nach großem Einschlag. Sowohl die extreme Neigung der Rotationsachse des Planeten Uranus...

mehr...
 - Aktuelles aus der Astronomie

ALMA zeigt Gas, das von jungen Jets aus dem supermassiven Schwarzen Loch getroffen wurde

Mit dem Atacama Large Millimeter / Submillimeter Array (ALMA) erhielten Astronomen das erste aufgelöste Bild von gestörten Gaswolken in einer 11...

mehr...

nach oben

Anzeige