Sterne und Weltraum Heft 02 / 2022

 -  Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Während diese Zeilen entstehen, warten wir alle gespannt auf den Start des neuen Weltraumteleskops James Webb SpaceTelescope (JWST). Wie ein noch verpuppter Schmetterling lauert der Hoffnungsträger im Kopf einer Ariane-5-Rakete, um hoffentlich erfolgreich im All entfaltet zu werden. Dies erfolgt während des Transfers zu seinem Zielorbit in rund 1,5 Millionen Kilometer Abstand zur Erde. Danach gibt es noch eine monatelange Durststrecke, bis das JWST mit ersten Beobachtungen im Frühjahr/Sommer 2022 beginnen kann. Der Hauptspiegel des neuen Flaggschiffs von NASA und ESA ist mit 6,5 Meter Größe riesig. Den wird es auch brauchen, schickt sich das Superteleskop doch an, in die Fußstapfen des bis heute erfolgreichsten und prägendsten astronomischen Instruments zu treten: dem Weltraumteleskop Hubble.

Weltraumteleskope: Das James Webb Space Telescope:   Es hat länger gedauert, und es wurde viel teurer. 30 Jahre lang wurde das JWST geplant, entworfen und gebaut und nun ist es am 25.12.2021 zu seinem Beobachtungsstandort um den Lagrange-Punkt L2 des Erde-Sonne-Systems gestartet. Es wird erstmals Einblicke in das Dunkle Zeitalter des Universums ermöglichen und bewohnbare Exoplaneten studieren. Und es wird bisher unbekannte Erscheinungen im Kosmos entdecken. Da wir auf die ersten Beobachtungsergebnisse bis zu einem halben Jahr nach dem Start warten müssen, nutzen wir diese Pause jetzt für einen Rückblick (ab S. 26) auf die lange und spannende Entwicklungsgeschichte dieses Vorhabens.

Astrofotografie: SharpCap 4.0 – der heimliche Astrofotograf    Ansprechende Bilder von Sternhaufen, Nebeln und Galaxien mit kurzen Belichtungszeiten ohne Nachführkontrolle gänzlich automatisiert aufzunehmen – welcher Astrofotograf wünscht sich das nicht? Mit dem SharpCap Sequencer, der zu den zahlreichen Funktionen der Steuerungssoftware SharpCap 4.0 gehört, lässt sich dieser Wunsch realisieren. Mit Peter Bresseler berichtet ab Seite 76 ein erfahrener Astrofotograf von seinem Praxiseinsatz.

 

Lesen Sie außerdem alles zu den Themen:

  • Blick in die Forschung
    • Nachrichten   Zwei massereiche Schwarze Löcher in einer Galaxie • Überrest der Supernova von 1181 entdeckt • Ein Exoplanet mit zwei Sonnen • Raumsonde DART gestartet • Der Große Rote Fleck reicht extrem tief • Ein Planet, der um drei Sterne kreist? • Wie die Sonne Mondgestein verändert • Ein rasend schnell rotierender Weißer Zweig
    • Kurzberichte   Der Planet ist fast fertig • Künstliche Intelligenz findet 301 neue Exoplaneten • GLOSTAR – auf der Suche nach Gas in der Milchstraße
  • Welt der Wissenschaft   Gravitationswellen: Die Suche nach einem neuen Hintergrundsignal • The world at night: Himmelsjäger über den Anden
  • Aktuelles am Himmel   
    • Der Himmel im Überblick   Gesellige Planeten • Astronomische Ereignisse • Abend- und Morgenhimmel
    • Sonnensystem   Sternbedeckungen durch den Mond • Stelldichein am Morgenhimmel • Fernglastipp: Jagd auf die schmale Mondsichel Sonne aktuell – Monat der kleinen Flecken • Kleinplanet Amphitrite bei Antares • Sporadische Meteore • Kometen – 116P/Wild
    • Objekte des Monats   Seltsame Galaxie NGC2537: eine Bärenpfote im Luchs
  • Astronomie und Praxis
    • Monatsthema   2022: Astronomische Höhepunkte
    • Wunder des Weltalls   Carpe noctem - allüberall
    • Szenenews   u. a. mit diesen Themen: Nachruf auf Dieter B. Herrmann (1939 – 2021) • VdS-Medaille 2021 verliehen

Und viele Surftipps, Nachrichten, Termine, Leserbriefe, Neuerscheinungen, Nachdenklichem, Kreuzworträtsel, Kleinanzeigen, Autoren, Glossar.

 

nach oben

Anzeige