2. Woche: Nochmals: Der California-Nebel im Perseus

 -  Astrofoto der Woche  - 

Im AdW 52/2009 wurde der California-Nebel NGC 1499 vorgestellt. Daher soll jetzt auf eine nähere Objektbeschreibung verzichtet werden. Beim aktuellen AdW geht es vielmehr darum, dass der Bildautor neu in das Thema "Deep-Sky-Fotografie" eingestiegen ist, und von seinen ersten Resultaten echt angetan ist - völlig zu Recht, wie das AdW-Team findet!

Manfred Wolf, Mitglied der Fachgruppe Astrofotografie, ist der Autor dieser schönen Aufnahme. Er schreibt: "Bis jetzt wart ihr ja von mir gewohnt, Mondbilder zu sehen zu bekommen. Nun habe ich mich auch einmal ein wenig an Deep-Sky herangewagt. Natürlich können meine Bilder nicht mit denen der Experten mithalten, weil meine Bildbearbeitung noch etwas mit Unerfahrenheit behaftet ist. Aber mich haben diese ersten Ergebnisse zum ersten Mal so richtig begeistert."

Aufnahmedaten: Canon EOS 1000Da, Astronomik CLS-Filter und Objektiv EF 1:4/300 mm. Gestackt wurde mit DSS, bearbeitet mit Fitswork und Photoshop. Die Belichtungszeit betrug am 4. Januar dieses Jahres 137 Minuten, weitere 50 Minuten fielen leider dem Mondlicht zum Opfer.

überraschend, wie knapp die 300 mm Brennweite schon für diesen Nebelkomplex werden. Und wie weit die Nebelausläufer noch nach Osten ragen!

RA = 04 h 00 min 42 s, DEK = +36° 37´

nach oben

Anzeige

Astronomie - Die kosmische Perspektive