25. Woche: Bis ins Zentrum aufgelöst - der Kugelsternhaufen M 13

 -  Astrofoto der Woche  - 

M 13 ist mit einer scheinbaren Helligkeit von 5.9 mag und einem scheinbaren Durchmesser von 16.6´ der beliebteste und am meisten fotografierte Kugelsternhaufen des nördlichen Himmels. Bei 23000 Lj Entfernung beträgt sein wahrer Durchmesser etwa 110 Lj. Der Großteil der galaktischen Kugelsternhaufen kommt auf ein Alter zwischen 9 und 13 Milliarden Jahre. M13 ist ein leicht auffindbares Objekt, das bei dunklem Nachthimmel schon mit bloßem Auge erkennbar ist.

Vor einem Jahr präsentierten wir eine M13-Aufnahme von Wolfgang Kloehr. In diesem Jahr wird das Ergebnis noch einmal "getoppt". Wir begrüßen als neuen Astrofotografen unserer AdW-Runde ganz herzlich Walter Gröning! Er fotografierte M13 am 5. Mai 2008 von Stumpertenrod aus (Vogelsberg/Hessen, ca. 440 m Höhe). Als Teleskop wurde ein 20-Zöller (Cassegrain von Philipp Keller) mit einem Öffnungsverhältnis von 1:10 eingesetzt. Die Kamera war eine modifizierte Canon EOS 350 D, bei der ein manueller Weißabgleich erfolgte. Bei einer Empfindlichkeitseinstellung von ISO 400 wurde 6 x 4 min belichtet. Die Steuerung übernahm das Programm Autoslew. Zur Bildbearbeitung wurde verwendet: DeepSkyStacker und Photoshop CS 2.

Der Autor schreibt dazu: "Bei dem Bild handelt es sich um das "First Light" am 20-Zoll-Cassegrain der Sternenwelt Vogelsberg. In der Aufnahmenacht vom 5./6. Mai 2008 herrschte gutes Seeing, so dass nach dem Einrichten der Montierung erste Bilder bei f/10 gewagt werden konnten. Hierfür musste ein "Klassiker" herhalten."

Nun - das Ergebnis kann sich nicht nur in Bezug auf die Auflösung sehen lassen. Auch die Farben der Einzelsterne kommen gut heraus. Die hellsten Sterne eines Kugelsternhaufens sind ausnahmslos die vielen gelblichen bis rötlichen Sterne des Riesenastes. Früher wenig beachtet, treten dazu jetzt auch die blauen Horizontalast-Sterne deutlich in Erscheinung! Ihre Zahl hängt vom Haufenalter ab. M13 hat mit einem Alter von 13,5 Milliarden Jahren sehr viele blaue Horizontalast-Sterne.

RA = 16 h 41.7 min, DEK = 36° 28´

nach oben

Anzeige