26. Woche: Drei Galaxien in einer Kette

 -  Astrofoto der Woche  - 

Die prächtige Galaxienkette liegt im Sternbild Draco. NGC 5981 (rechts) ist eine edge-on-Galaxie vom Typ Sc mit einem scheinbaren Durchmesser von 2.8´ x 0.6´ und 13.0 mag scheinbarer Helligkeit. In der Bildmitte liegt die elliptische Galaxie NGC 5982 mit 2.9´ x 2.2´ und 11.1 mag. Hier würden sich sehr lange Belichtungszeiten anbieten, denn es erscheinen im Untergrund sehr schwache Hüllenstrukturen vorhanden zu sein. Links folgt die Sb-Galaxie NGC 5985 mit 5.5´ x 3.2´ und 11.0 mag. Alle drei Galaxien der Kette gehören der noch größeren Gruppe GH 158 an. Wie weit sind sie entfernt? Pisano et al. (2004) geben für GH 158 eine Entfernung von 48 Mpc = 157 Millionen Lj an. Damit wäre NGC 5985 mit 250000 Lj echtem Durchmesser schon eine riesige Galaxie, mehr als doppelt so groß wie M 31. Für eine „multiple arm galaxy“ wäre das jedoch durchaus denkbar.

Bruno Mattern schickte diese Aufnahme. Er setzte einen 12"-ACF von Meade ein, welcher mit Giant Easy Guider auf f = 2000 mm kommt. Nachgeführt wurde mit einem ST-2000XM Imager. Als Kamera diente eine Canon EOS 20 Da (mod.) bei ISO 1600. Insgesamt wurden 24 einzelne Belichtungen zwischen 5 und 10 min angefertigt, in Summe 3 h 11 min. Die Bildbearbeitung geschah mit DSS, Fitswork, PS-CS2, Neat Image (wobei das AdW-Team sagt: Gut Bruno, dass Du diesmal mit Neat Image deutlich gespart hast …).

NGC 5981: RA = 15 h 37.9 min, DEK = +59° 23´
NGC 5982: RA = 15 h 38.7 min, DEK = +59° 21´
NGC 5985: RA = 15 h 39.6 min, DEK = +59° 20´

nach oben

Anzeige