37. Woche - Die großartige Nebelwelt im Cygnus

 -  Astrofoto der Woche  - 

Dass Fachgruppenmitglied Dr. Dieter Willasch nicht nur den Südhimmel astrofotografisch „im Griff hat“, sondern auch am Nordhimmel spektakuläre Motive zusammenstellt, beweist dieses herrliche Falschfarbenbild aus der Cynusregion. Wir sehen nicht nur die bekannten H II-Regionen Nordamerikanebel, Pelikannebel und die Nebel im Gebiet um den Stern Gamma Cygni. Vielmehr zeigt sich auch eine Vielfalt faseriger Strukturen mit zahlreichen Dunkelwolken. Das aktuelle AdW belegt, dass eine echte Dynamik in der interstellaren Materie vorliegt. Die faserigen Nebel befinden sich offensichtlich in einer Expansion.

Die Aufnahmeoptik war ein Teleobjektiv Canon EF 200 mm 1:2.8, abgeblendet auf 1:3.5. Dadurch werden restliche Bildfehler in den Ecken verringert und die Abschattung der Optik reduziert. Die Nachführung geschah über einen Leitrefraktor Skywatcher ED80 mit einem Meade DSI Pro II, alles auf einer Montierung Takahashi EM-11. Als Kamera kam eine SBIG STL 11000M mit internem Filterrad zum Einsatz. Belichtet wurden zwei Aufnahmereihen mit Baader-Filtersätzen, jeweils 6 x 20 min mit H-alpha-Filter, 4 x 20 min mit [OIII]-Filter, und 4 x 20 min mit [SII]-Filter. Die Farbkodierung wurde so festgelegt: Rot über [SII], Grün über H-alpha und Blau schließlich über [OIII]. Selbstverständlich lässt sich das auch anders kombinieren. Aufnahmeort war Eningen, Deutschland. Die Bildserien entstanden am 23. und 24. Mai sowie am 13., 14., 19. und 20.07.2010.

Weitere Bilder des Autors finden Sie auf seiner Homepage unter http://www.astro-cabinet.com/

nach oben

Anzeige