40. Woche - Der „Kokon-Nebel“ IC 5146 (engl. „cocoon nebula“)

 -  Astrofoto der Woche  - 

Siegfried Bauer aus Frankreich, den wir als neuen Aktiven herzlich in unserer AdW-Runde begrüßen, schickte ein sehr schönes Bild von IC 5146. Dieses Motiv hatten wir bereits als AdW 48/2008 vorgestellt, dort sind auch nähere Informationen zum Objekt nachzulesen. Diesmal ist der Nebel sehr schön in größerem Umfeld zu sehen, aufgenommen mit einer kürzeren Brennweite. So kommt die Einbettung in die Molekülwolken der Umgebung deutlich heraus! Man beachte den dunklen Ring um den Kokon-Nebel, wo die Sterndichte merklich reduziert ist.

Der Bildautor schrieb: „Für die Nacht der Sterne in St Caprais/Süd-Frankreich habe ich die Montierung CI700 herausgekommen. Wegen der vielen Besucher konnte ich meine Aufnahmen erst spät beginnen, von 4:10 bis 6:00 Uhr. Die Montierung beginnt nach 18 Monaten Änderung gut zu funktionieren, es gibt aber noch ein Problem mit großem Spiel in der RA-Achse.“

Nun, die Technik ist offensichtlich beherrschbar, denn die Sternabbildungen sind sauber. Folgende Daten liegen der Aufnahme zugrunde: Reflektor SW 254/1200 mm, Canon EOS 350D Baader mit Feldkorrektor auf CI700 PICASTRO, Nachführung mittels Bresser 70/700 mm + PL1M und Guidemaster, Belichtung 9 x 5 min bei ISO 800. Dazu 12 darks, 11 flats mit Offset. An dieser Stelle soll wieder einmal darauf hingewiesen werden, wie wichtig gerade bei langen Belichtungszeiten die Flatfields sind! Das Ziel der anschließenden Bildbearbeitung war, die Signale schonend zu bearbeiten.

nach oben

Anzeige