40. Woche: Der „Kokon-Nebel“

 -  Astrofoto der Woche  - 

Im letzten AdW wurde der „Kokon-Nebel“ detailliert beschrieben und auch sehr schön in einer Aufnahme von Siegfried Bergthal dargestellt. Hier ist nun eine Aufnahme, die einerseits ein wesentlich größeres Umfeld zeigt, die aber zweitens auch wegen ihrer hohen Qualität unbedingt nachpubliziert werden muss (man vergleiche z.B. die Ausdehnung der helleren Sterne). Der Nebel selbst ist von einem mehr violetten Rot, weniger kaminrot. Dies liegt daran, dass insgesamt mehr Blauanteile vorhanden sind, was sich sehr kräftig am Nebelrand bemerkbar macht.

Thomas Tuchan gelang diese Aufnahme am 1. September 2006 mit einem ATD von 10 Zoll Öffnung. Aufnahmeort war Weidach, Blaustein. Mit einer Canon EOS 20Da (ISO 1600) wurde ab 2:30 Uhr MESZ 15-mal 5 Minuten belichtet, anschließend gemittelt.

RA = 21 h 53.5 min, DEK = +47° 16’

nach oben

Anzeige