52. Woche: Der Große Wagen als Strichspur

 -  Astrofoto der Woche  - 

Stimmungsbilder passen sehr gut in die Zeit der Weihnachtsfeiertage. Rudolf Dobesberger hat ein solches im herbstlichen Nebelwetter aufgenommen.

Der Große Wagen zieht in unterer Kulmination seine Spuren am Nordhimmel über dem Nebelmeer. Diese Sicht gelang dem Bildautor von seinem "Hausberg" aus (Herndleck, ca. 950m ü.d.M.). Das Lichtermeer von Linz erzeugt den hellsten Schein durch die Nebeldecke. Die Aufnahme entstand mit einer Canon 10D bei f = 16 mm. Bei einer Einstellung von ISO 800 betrug die Belichtungszeit 6 Minuten. "Solche Weitwinkelaufnahmen ohne störende Flugzeugspuren", schreibt Rudolf Dobesberger, "sind durch den extrem zunehmenden Flugverkehr gar nicht mehr so einfach."

Allen Freunden unserer AdW-Seite ein frohes Weihnachtsfest!

nach oben

Anzeige

Astronomie - Die kosmische Perspektive