Astrofoto des Jahres 2013

Präsentiert von Thorsten Zilch, VdS Fachgruppe Astrofotografie

Mittlerweile wurde das Astrofoto des Jahres zum dritten Mal gewählt, jetzt für das abgelaufene Jahr 2013.

Die Jury aus 35 Mitgliedern der VdS-Fachgruppe Astrofotografie bewerteten 52 Astroaufnahmen des vergangenen Jahres, die im Rahmen der Rubrik Astrofoto der Woche (AdW) hier auf Astronomie.de publiziert wurden. Die Jury kam letztlich zu folgendem Ergebnis:

1. Platz, Woche 45: „Der galaktische Nebel Ced 201 = vdB 152“ von Andreas Rörig (35 Punkte)

Um den Stern BD+69 1231 (BD = „Bonner Durchmusterung“) im Cepheus erstreckt sich ein kleiner, heller Reflexionsnebel. Er wurde erstmals 1946 vom schwedischen Astronomen S. Cederblad erfasst und erhielt die Nr. 201, daher die Objektbezeichnung Ced 201. Zwanzig Jahre später katalogisierte auch Sydney van den Bergh diesen Nebel als Nr. 152 (von insgesamt 158) in seiner Publikation „A Study of Reflection Nebulae“.

Mehr lesen...

2. Platz, Woche 15: „C/2011 L4 PanSTARRS bei M 31“ von Stefan Binnewies und Rainer Sparenberg (28 Punkte)

Bisher war dieser Komet ja wohl eher eine Enttäuschung für Beobachter der nördlichen Erdhalbkugel. Hinzu kamen die bisher überwiegend schlechten Witterungsverhältnisse, die spektakuläre Aufnahmen verhinderten. Stefan Binnewies und Rainer Sparenberg fuhren deshalb am 1. April ins Emsland. Klarer Himmel! Kein störendes Mondlicht! Gute Voraussetzungen

Mehr lesen...

3. Platz, Woche 01: „NGC 1579, ein Nebelgebiet im Perseus“ von Patrick Hochleitner und Dieter Beer (16 Punkte)

Ungefähr 6° östlich des bekannten California-Nebels findet man NGC 1579. Dieses Objekt hat es bei uns noch nie zu sehen gegeben! Insofern ist das aktuelle AdW eine Premiere. Der Nebel hat eine Ausdehnung von 12´ x 8´ und wird in einigen Katalogen als Reflexionsnebel geführt. Laut Datenbank SIMBAD haben wir es mit einer H II-Region zu tun. Hier liegt eine sehr junge Sternentstehungszone vor. Der zentrale Bereich wird durch den rötlichen 16-mag-Stern LkHa 101 erleuchtet.

Mehr lesen...

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und ein herzliches Dankeschön allen Bildautorinnen und Bildautoren!

Die drei Gewinner-Bilder werden im Laufe des Jahres 2014 auch im VdS-Journal noch einmal vorgestellt.

Herzliche Grüße,

Euer AdW-Team

Daran gedacht ? Ist Ihr LCD-Bildschirm kalibriert ?

Gerade LCD-Displays werden nach Vorlieben der Nutzer eingestellt und geben viel zu oft Farben falsch wieder. Astrofotos werden so zum Beispiel verfälscht dargestellt.

Was also tun ? Wir haben eine kostenlose Lösung. Die Kalibrierung Ihres LCD-Display in nur wenigen Minuten.

Ja, ich möchte jetzt meinen Bildschirm visuell kalibrieren

nach oben

Anzeige

Polarlichtreise mit Astronomie.de