Astrofoto des Jahres 2014

Präsentiert von Thorsten Zilch, VdS Fachgruppe Astrofotografie

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie hatten auch für das Jahr 2014 wieder die ehrenvolle Aufgabe, das Astrofoto des Jahres zu wählen. Aus einem Fundus von insgesamt 52 Astroaufnahmen, die als „Astrofoto der Woche“ (AdW) unter Astronomie.de innerhalb eines Jahres aus dem Kreis der deutschsprachigen Astrofotografen regelmäßig veröffentlicht werden, galt es die ersten drei Plätze zu nominieren.

Mit einer Wahlbeteiligung von 65% konnten folgende drei Platzierungen bestimmt werden:

1. Platz, Woche 10: "Die Dunkelwolke LDN 1251 – was verbirgt sich dort?" von Fabian Neyer

Im Gebiet Cepheus/Cassiopeia findet man interstellare Materie in großer Menge: rot leuchtende Gasnebel, dunkle Wolken aus Staub sowie zahlreiche Molekülwolken. Hier liegt auch die wenig bekannte Dunkelwolke LDN 1251 aus dem Lynds-Katalog der Dunkelnebel. An ihrem westlichen Ende schließt sich der schwache Reflexionsnebel LBN 558 aus dem Lynds-Katalog der hellen Nebel an.

Mehr lesen...

2. Platz, Woche 28: "Nebel um Bernes 157" von Endriko Siegismund und Gorden Konieczek

Etwa 10° südöstlich des Schützen liegt etwas außerhalb der Milchstraße das Sternbild Südliche Krone (Corona Australis, CrA). Das aktuelle AdW zeigt den schönsten Teil dieses Sternbildes, die 55’ x 18’ ausgedehnte Dunkelwolke Bernes 157 mit umgebenden hellen Reflexionsnebeln. Norden liegt – wie in der Astronomie üblich – oben.

Mehr lesen...

3. Platz, Woche 43: „Die Lofoten, ein Ort für die Polarlichtfotografie“ von Ulrich Teschke

Schon 2012 war eine Gruppe niederrheinischer Sternfreunde auf den Lofoten, um dort ungestört Polarlichter aufzunehmen. Und es scheint so, als sei diese Inselgruppe vor der norwegischen Atlantikküste jenseits des 68. Breitengrades für solche Exkursionen sehr gut geeignet! Denn im Frühjahr waren Ulrich Teschke und seine Astrofreunde wieder dorthin unterwegs – und wieder klappten die guten Vorsätze.

Mehr lesen...

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und ein herzliches Dankeschön allen Bildautorinnen und Bildautoren!

Die drei Gewinner-Bilder werden im Laufe des Jahres 2015 auch im VdS-Journal noch einmal vorgestellt.

Herzliche Grüße,

Euer AdW-Team

Daran gedacht ? Ist Ihr LCD-Bildschirm kalibriert ?

Gerade LCD-Displays werden nach Vorlieben der Nutzer eingestellt und geben viel zu oft Farben falsch wieder. Astrofotos werden so zum Beispiel verfälscht dargestellt.

Was also tun ? Wir haben eine kostenlose Lösung. Die Kalibrierung Ihres LCD-Display in nur wenigen Minuten.

Ja, ich möchte jetzt meinen Bildschirm visuell kalibrieren

nach oben

Anzeige

Polarlichtreise mit Astronomie.de