Wer steckt eigentlich hinter dem AdW-Team?

Hier stellen sich die Mitglieder des AdW-Teams einmal selbst vor. Das geschieht in der Reihenfolge der Arbeitsabläufe, durch die das Astrofoto der Woche in seine präsentierte Form gebracht wird.

Peter Riepe

Peter Riepe, Dipl.-Physiker, ist Gründungsmitglied der VdS-Fachgruppe Astrofotografie (1982) und seit 1987 deren Leiter. Zusammen mit Doris Unbehaun hat er 2004 das AdW eingerichtet. Er stimmt mit den Bildeinsendern und AdW-Kollegen die Durchführung ab und erstellt den Ablaufplan. Dann verfasst er einen recherchierten Text zum astronomischen Hintergrund des AdWs und führt nach Eingang der technischen Kommentierung die Schlussredaktion durch.

Frank Sackenheim

Frank Sackenheim interessiert sich für Astronomie, speziell für Astrofotografie, seit seiner Kindheit. Erste Gehversuche unternahm er als Teenager mit einer Kleinbildkamera. Das Interesse nahm ab, als er zunächst den Beruf des Chemielaboranten erlernte und später Musik studierte. Nach dem Studium gelang der Wiedereinstieg in die Astrofotografie mit einer SLR, in einer privaten Sternwarte in der Eifel. Als VdS-Mitglied und Aktiver in der Mailingliste der FG Astrofotografie gibt er sein Wissen und seine Erfahrungen gern an andere weiter. Seit 2015 ist er im AdW-Team und schreibt den technischen Kommentar. Er geht auf besondere Merkmale einer Aufnahme ein oder erläutert spezielle Techniken.

Jens Leich

Jens Leich, staatl. gepr. Betriebswirt der Wirtschaftsinformatik, VdS-Mitglied seit 1998, beschäftigt sich seit fast 35 Jahren mit der Astronomie, insbesondere mit Sonne, Mond und Planeten. Er stieß im Mai 2016 zum AdW-Team und gab mit dem Merkurtransit vom 9. Mai 2016 sein Debüt. Für Bildeinsendungen zum „Near Sky“ (Sonne, Mond, Planeten) erstellt er den kompletten Text mit astronomischem und aufnahmetechnischem Hintergrund.

Mark Hellweg

Mark Hellweg, Unternehmer aus Roetgen/Eifel, ist VdS- und Fachgruppenmitglied seit 2008. Bereits in seiner Kindheit kam er früh zur Astrofotografie – zu einer Leidenschaft, die bis heute anhält und dank eigener Sternwarte auch regelmäßig ausgeübt werden kann. Seit 2010 ist er für das Veröffentlichen des AdWs zuständig.

Thorsten Zilch

Thorsten Zilch ist seit vielen Jahren VdS-Mitglied und interessierter Amateurastronom innerhalb der VdS-Fachgruppen Astrofotografie und Kometen. Seit 2013 betreut er zur Unterstützung des AdW-Teams das Thema „Astrofoto des Jahres“. Dazu zählt sowohl die Koordination und Abwicklung der Aktivitäten rund um die jährliche Wahl, als auch die Vorbereitung und Finalisierung der entsprechenden Berichte für den Internetauftritt auf Astronomie.de und das VdS-Journal für Astronomie.

Stefan van Ree

Stefan van Ree interessiert sich seit seinem 7. Lebensjahr für die Astronomie. „Infiziert“ wurde er durch seinen Vater für dieses Hobby. Von ihm hat er sein erstes Buch über das Weltall geschenkt bekommen. Zum „Jahr der Astronomie 2009“ ist er in die Fußstapfen von Doris Unbehaun getreten und hat das größte deutschsprachige Portal Astronomie.de hauptverantwortlich übernommen. Seitdem entwickelt er diese Plattform weiter und ist stets auf der Suche nach neuen Ideen und Innovationen.

nach oben

Anzeige

Polarlichtreise mit Astronomie.de