Max-Planck-Institut für Radioastronomie

 - MPI für Radioastronomie

Solar Orbiter: Erste Bilder vom sonnennächsten Vorbeiflug

Aus einer Entfernung von 48 Millionen Kilometern hat Solar Orbiter Ende März einzigartige Messdaten eingefangen. Die ersten davon werden jetzt...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Frank Eisenhauer erhält prestigeträchtigen Gruber-Kosmologiepreis

In diesem Jahr wird Frank Eisenhauer vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik mit dem Gruber-Kosmologiepreis für die revolutionäre...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Rote Überriesensterne tanzen am Himmel

Aufgrund der blubbernden Oberfläche massereicher Riesensterne scheinen ihre Positionen am Himmel zu wackeln. Ein internationales Team von...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Astronomen enthüllen erstes Bild des supermassereichen Schwarzen Lochs im Herzen der Milchstraße

Eine bahnbrechende Entdeckung mit dem Event-Horizon-Teleskop verbessert unser Verständnis der Vorgänge im Zentrum unserer Galaxie. Astronomen haben...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Schatztruhe geöffnet: im Hubble-Archiv finden sich viele unbekannte Asteroiden

Mit einer ausgeklügelten Kombination aus menschlicher und künstlicher Intelligenz haben Astronomen 1701 neue Spuren von Asteroiden in den Archivdaten...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Am Polarkreis: Erste Sonnenstrahlen für Sunrise III

Mit dem „First Light“ am Startplatz in Schweden erreicht das ballongetragene Sonnenobservatorium Sunrise III einen wichtigen Meilenstein. Start ist im...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

GREATs finale Flüge

Letzte Beobachtungskampagne eines erfolgreichen astronomischen Instruments an Bord von SOFIA. Mit der gemeinsamen Entscheidung von NASA und dem...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Die Jagd nach dem Gravitationswellenhintergrund

Suche nach langwelligen Gravitationswellensignalen mit dem Fermi-Satelliten der NASA. Miteinander verschmelzende supermassereiche schwarze Löcher in...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Wissenschaftler entwickeln das bisher größte und detaillierteste Modell des frühen Universums

Thesan-Simulationen helfen zu erklären, wie das Licht der ersten Galaxien das Universum veränderte.

Mit Hilfe der hochmodernen kosmologischen...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Solar Orbiter steuert auf sonnennächsten Punkt zu

So nah war die Raumsonde der Sonne noch nie: In wenigen Tagen wagt sich Solar Orbiter auf 48 Millionen Kilometer an unseren Stern heran. Auf ihrer...

mehr...

nach oben

Anzeige