Max-Planck-Institut für Radioastronomie

 - MPI für Radioastronomie

Interstellare Moleküle verzweigen sich

Einem Team von Wissenschaftlern vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn, der amerikanischen Cornell-Universität und der Universität zu...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Ein janusköpfiger Neutronenstern

Einem internationalen Forschungsteam geleitet von niederländischen Astronomen ist unter Mitarbeit einer ganzen Reihe von Wissenschaftlern des...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Herschel-Medaille für Michael Kramer

Für seine Arbeiten im Bereich der Gravitationsphysik zeichnet die englische Royal Astronomical Society Michael Kramer, Direktor am Max-Planck-Institut...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Deutschland begleitet frühe Entwicklungsphase des weltgrößten Radioteleskops

Das Square Kilometre Array (SKA) wird ein kilometergroßes Radioteleskop mit revolutionärer Technologie, dessen Bau in Südafrika und Australien geplant...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Physikalische Konstante besteht Alkoholtest

Das Massenverhältnis von Protonen zu Elektronen gilt als Naturkonstante. Und dies zu recht, wie neueste radioastronomische Beobachtungen einer fernen...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Ein sprunghafter Pulsar

Pulsare sind kosmische Leuchttürme der Superlative. Die kompakten Neutronensterne drehen sich mehrmals pro Sekunde um die eigene Achse und senden...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Radioteleskop-Netzwerk blickt in das Herz eines Quasars in mehreren Milliarden Lichtjahren Entfernung

Einem international zusammengesetzten Team von Astronomen unter Federführung von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie in Bonn...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Neue Moleküle und Sternentstehung in der Milchstraße (Kopie 1)

SOFIA, das Stratosphären-Observatorium für Infrarotastronomie, hat die erste Serie von Wissenschaftsflügen mit dem "German Receiver for Astronomy at...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Die Kunst, Pulsare zu beschleunigen

Wie verändert sich die Umlaufverhalten von extrem schnell rotierenden Neutronensternen, den sogenannten Millisekunden-Pulsaren, wenn sie keine Masse...

mehr...
 - MPI für Radioastronomie

Kräftiger Schub für die europäische Radioastronomie

Das europäische Radioastronomie-Netzwerk "RadioNet" wird in den Jahren 2012 bis 2015 von der Europäischen Kommission mit einem Beitrag von 9,5...

mehr...

nach oben

Anzeige