Die Astrokids von Astonomie.de - der Treffpunkt für Astronomie

Sternenbilderkarten

Wir haben eine nette Bastelei im Blog "Baking Science Traveller" von Becky gefunden und  die Erlaubnis erhalten sie zu übernehmen.

Es handelt sich um Sternbildkarten.

Was ihr braucht:

  • etwas stärkeren Karton (wir haben die Verpackung eines Müslikartons verwendet)
  • Schere
  • Stift
  • Dicke Nadel / Stricknadel o.ä.

Was ihr macht:

  • Zuerst werden gleich große Kreise auf den Karton gezeichnet und ausgeschnitten – das könnt ihr mit einem Zirkel machen oder einfach mit einem umgedrehten Glas.
  • Nun zeichnet ihr jeweils ein Sternbild auf eine Kreisscheibe und stecht die Sterne mit der Nadel durch.
  • Falls die Löcher zu klein sind, noch einmal mit einem Stift vergrößern. Kleiner Trick: Legt den Karton dafür auf eine Packung Taschentücher, so kann die Nadel durchstechen, weil die Taschentücher nachgeben und ihr lauft keine Gefahr, eure Finger zu treffen.
  • Nun schreibt ihr noch die Sternbildernamen auf die Karten und fertig sind die Karten!

Ich habe unsere noch zusätzlich gelocht, so können sie aufgefädelt werden und bleiben schön beieinander.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

nach oben

Werbung - Polaris-Tours