Die Astrokids von Astonomie.de - der Treffpunkt für Astronomie

ESOC in Darmstadt

von AstroKid Constanze

Am Donnerstag, den 22. August besuchte ich erneut das ESOC (European Space Operation Center) in Darmstadt. Leider begann es kurz vor Anfang der Tour zu regnen, daher habe ich diesmal nicht so viel gesehen wie beim letzten Mal, trotzdem viel Neues gelernt. In diesem Beitrag werde ich auch deshalb Erfahrungen meines letzten Besuches im ESOC einbringen.

Als wir an der Besucherpforte ankamen, bekamen wir unsere Besucherausweise und gingen wegen des Regens in einen Raum von dem aus man durch eine Glasscheibe in den großen Kontrollraum -in dem kein Betrieb war, da er nur für große Manöver genutzt wird- schauen kann. Dort wurden uns dann die aktuellen Projekte der ESA vorgestellt und ein Film gezeigt.

Dann liefen wir durch ein Gebäude mit mehreren kleinen Kontrollräumen (für jede ESA Mission einer).

Danach sind wir noch über das Gelände gelaufen und haben die Funktionen der einzelnen Gebäude erklärt bekommen. Wir sahen durch eine große Scheibe einen Nachbau der Raumsonde Rosetta an der, falls nötig, neue Software getestet werden kann.

Zum Abschluss gingen wir noch zu einem kleinen ESA-Shop der leider geschlossen hatte. Die ganze Führung dauerte über eine Stunde und war sehr interessant.

Wer selber mal an einer solchen Führung teilnehmen möchte, hier gibt es Detail dazu. 

nach oben

Werbung - Polaris-Tours