Die Astrokids von Astonomie.de - der Treffpunkt für Astronomie

Wir stellen uns vor

AstroKids-Projektleiter - Jens-Uwe Peter

Mein Name ist Jens-Uwe. Da ich mich für die Naturwissenschaften im Allgemeinen und somit auch für die Astronomie interessierte, schenkte mir meine Frau vor wenigen Jahren ein Einsteigerteleskop. Nun sieht mich mein kleiner Sohn von Zeit zu Zeit an meinem Fernrohr stehen und in astronomischen Büchern und Zeitschriften lesen. Natürlich möchte er mitschauen und stellt Fragen, Fragen, Fragen zum Weltall, den Sternen, den Raketen, ... . Bei der Suche nach richtigen Antworten und ihm weitere Anregungen bieten zu können, fand ich unter anderem die AstroKids. Da ich weiss, dass auch viele andere Kinder die selben Fragen haben und viele Eltern die selben Anregungen geben möchten, will ich versuchen, hier meine frisch gewonnenen Erfahrungen weiterzugeben.

Bernd Hoffmann

Mein Name ist Bernd und habe ganz lange an der Universität gelernt und geforscht. Schon seit meiner Jugend habe ich mich für die Naturwissenschaften interessiert und habe mir viele Fragen, die Ihr habt, auch gestellt. Das Forschen, wozu auch anderen-Leuten-ein-Loch-in-den-Bauch-fragen gehört, hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich zum Schluss ein Doktor der Naturwissenschaft geworden bin. Als Hobby habe ich gerne in die Sterne geschaut und mich mit der Astronomie beschäftigt.

Stefan van Ree

Meine Name ist Stefan. Seit meinem 7. Lebensjahr beschäftige ich mich mit den Sternen und den vielen Himmelskörpern dort oben.

Ich habe selber zwei Kinder, die sich mit den Sternen beschäftigen. In meiner Freizeit betreue ich Astronomie.de und bin an einer Sternwarte mit öffentlichen Führungen für Kinder und Jugendliche unterwegs.

Besonders liegen mir die Experimente und Veranschaulichungen von Vorgängen am Himmel.

Ich bin der „Chef" von Astronomie.de und kümmere mich um alle anfallenden Dinge.

Sven Ackermann

Mein Name ist Sven Ackermann und ich bin im Jahre 1979 geboren. Ich bin verheiratet und Vater zweier Töchter. Am Thema Astronomie bin ich seit meiner Kindheit interessiert, habe aber das Sternenguckerhobby erst in den letzten Jahren wieder intensiviert. Da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie spannend und lehrreich dieses Thema ist und sein kann, habe ich mich im Jahr 2010 dazu entschlossen, mein Wissen und meine Erfahrungen an unseren Nachwuchs weiterzutragen.

Ich finde es toll mit Kindern zu arbeiten und ich habe das große Glück hier im Forum, im Team der Astronomie.de meinen Erfahrungsschatz einem breiten Publik zu präsentieren. Dabei möchte ich sie, liebe Eltern und Lehrer, dabei unterstützen die Astronomie in Ihrer Umgebung präsenter zu machen. Dazu werde ich viele Dinge hier im Forum veröffentlichen, die die Arbeit mit den Kinder zeigt. Darüber hinaus werde ich Material zur Verfügung stellen, mit dem Sie selbst arbeiten und lehren können. Natürlich stehe ich Ihnen aber auch gerne persönlich, oder telefonisch hilfreich zur Seite. Kontaktieren Sie mich doch einfach unter sven.ackermann@astronomie.de – ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Ich weiß wie sensibel das Thema Kinder und Internet bzw. der allgemeine Umgang mit Kindern und „Fremden" ist. Wenn Sie näheres zu meiner Person erfahren möchten, mailen Sie mir einfach und wir können gerne einen persönlichen bzw. telefonischen Termin vereinbaren.

nach oben

Polarlichtreise mit Astronomie.de