Die Astrokids von Astonomie.de - der Treffpunkt für Astronomie

Die internationale Raumstation Auf dem Weg ins All

 -  Buchbesprechung / Kinder (8-10 Jahre)  - 

Leben im All - das war schon immer ein Menschheitstraum. Der Mensch wollte die Erdanziehung überwinden und sich aufmachen, den Weltraum zu erobern. Schon Ziolkowsky und Oberth hatten die Idee, eine Station im Erdorbit zu bauen. Der Gedanke ist also gar nicht so neu. Raketen wurden gebaut, um diese Herausforderung zu bewältigen.

Das Raumfahrtzeitalter begann. 1957 waren es die Russen, die den ersten künstlichen Satelliten mit der Bezeichnung "Sputnik" in eine Erdumlaufbahn brachten. Andere Satelliten folgten und danach begann die bemannte Erdumrundung. Der Mond wurde von den Amerikanern besucht, Raumsonden erkunden unser Sonnensystem und die Besiedlung des Mars ist die nächste große Herausforderung. Der Traum ist Wirklichkeit geworden. Die Raumfahrt hat seit dieser Zeit gewaltige Schritte getan auf dem Gebiet der Erkundung des Weltalls. Mittlerweile wurden Raumstationen gebaut wie beispielsweise "Skylab" oder "Mir", die schon lange in der Atmosphäre verglüht sind.

Heute arbeiten und wohnen Wissenschaftler in der neuen und größeren Raumstation in 300 Km Höhe über der Erde. Es ist die ISS, eine internationale Raumstation, die von mehreren Staaten gemeinsam finanziert werden. Dieses Buch erzählt die Geschichte dieser Station von der Planung bis zur Verwirklichung dieses gigantischen Projektes. Es werden die Phasen der Konstruktion und Montage detailgenau erklärt. Außerdem erfährt der Leser alles über das Leben und Arbeiten in der Station und deren wissenschaftlichen Nutzen. Außerdem wird man neue Erkenntnisse gewinnen können über die Lebensbedingungen auf der Erde, das Leben im Weltraum und über unser Sonnensystem.

Die beigelegte CD-Rom allerdings scheint mir eher eine Spielerei zu sein. Viel kann man damit nicht machen. Für meine Begriffe eine unnötige Beigabe. Man kann nicht alles aufrufen, beispielsweise den ausgewiesenen Glossar. Allenfalls kann man eine Raumstation nach seinen Wünschen ausbauen. Man sollte zu einem Buch, dass etwas übersichtlich ist, nicht eine, für meine Begriffe, minderwertige CD-Rom heraus geben. Tessloff sollte sich überlegen, ob man ein Buch oder eine CD-Rom heraus gibt, denn beides zusammen scheint sich in diesem Fall nicht zu ergänzen. Das Buch selbst ist gut gestaltet.

Für Kinder ab 8 Jahren, die Fragen zur ISS stellen, ist es informativ.

 

Titel:

Die internationale Raumstation
Auf dem Weg ins All
(aus der Serie "Was ist was Space")

Autor:Tessloff Verlag (Hrsg.)
Verlag:Tessloff
ISBN:3-7886-0810-2
Jahr:1997
  

nach oben