Die Astrokids von Astonomie.de - der Treffpunkt für Astronomie

Himmel

 -  Buchbesprechung / Kinder (8-10 Jahre)  - 

Das Kindersachbuch "Himmel" von Pierre Kohler aus dem Fleurus Verlag ist für astronomisch interessierte Kinder und ihre Eltern ein gelungener Einstieg in die Welt der Sterne.

Auf jeweils einer Doppelseite wird ein Thema behandelt. Es beginnt mit den verschiedenen Beobachtungsmöglichkeiten, es folgen Seiten über Sonne, Mond und die Planeten; weiter zu Sternen, Sternbildern, der Milchstraße und zu Nebeln und Galaxien.
Ein umfangreicher Teil mit sehr schönen, übersichtlichen Sternkarten und einer Gebrauchsanweisung dafür schließt sich an. Am Ende des Buches werden Himmelserscheinungen erläutert, es gibt eine Übersicht, über viele verschiedene Beobachtungsmöglichkeiten und Objekte. Worterklärungen und ein Register runden das Buch ab.

Die Texte sind für etwa 10-jährige gut lesbar und verständlich. Die Doppelseiten wurden übersichtlich gestaltet, Fotos und Zeichnungen erläutern den Text. Die Erklärungen sind zum Teil etwas kurz und knapp geraten und bedürfen der zusätzlichen Erläuterung durch einen Erwachsenen.

Der Schwerpunkt des Buches liegt immer wieder auf der eigenen Beobachtung und dem eigenen Tun. So werden der Bau eines Fernrohres, einer Sonnenuhr und einer Rakete beschrieben.

Leider ist die Seite zur Sonnenbeobachtung sehr problematisch. Zunächst sind die Methoden der Lichtdämpfung bei Beobachtungen mit bloßem Auge falsch und gefährlich; Schweißerbrillen und schwarze Fotofilme lassen gefährliche Infrarot- und UV-Strahlung durch; beschichtete Plastikfolie muss mindestens doppelt genommen werden.
Es gibt heute spezielle Sonnenfilterfolie und Sonnenfinsternisbrillen.
Auch die Beschreibung der Beobachtung mit dem Fernrohr ist zu kritisieren.
Eine Projektion der Sonne sollte nur mit einem Refraktor erfolgen. Allerdings entstehen dabei im Brennpunkt des Teleskops, wo sich das Okular befindet, sehr hohe Temperaturen. Ein preiswertes Teleskop mit gekitteten Okularlinsen kann dabei ernsthaften Schaden nehmen.

Mit spezieller Sonnenfilterfolie, wie sie z.B. die Firma Baader vertreibt, die vor das Objektiv gespannt wird, ist die Sonnenbeobachtung mit Fernglas und Fernrohr möglich und ungefährlich.

Insgesamt ist das Buch "Himmel" sehr gelungen, abgesehen von der Sonnenbeobachtungsseite, weil es sehr viele praktische Beobachtungmöglichkeiten aufzeigt. Es ist geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

 

Titel:Himmel
Autor:Pierre Kohler
Verlag:Fleurus Verlag
ISBN:3-89717-172-4
Jahr: 
  

nach oben

Sonnenfinsternis in der Antarktis