Die Astrokids von Astonomie.de - der Treffpunkt für Astronomie

Trash Bazooka - Ein Held wird geboren

 -  Buchbesprechung / Kinder (8-10 Jahre)  - 

Beim Lesen des Buches "Die spektakuläre Reise ins Schwarze Loch" von Edward Packard, das im Ravensburger Verlag in der Reihe "1000 Gefahren" erschienen ist, entscheidest du selbst, welchen Verlauf die Handlung nimmt. Du wirst gleich am Anfang in die Handlung einbezogen:
Vor kurzem hast du die Abschlussprüfung an der Raumfahrt-Akademie bestanden und du sollst bei deinem ersten Einsatz das modernste Raumschiff der Raumflotte, die Athena, fliegen. Deine Mission ist sehr gefahrvoll, du musst durch ein schwarzes Loch in der Mitte der Galaxie eine Reise in ein anderes Universum antreten.
Begleitet wird die Athena von der Nimrod, dem Beobachtungsschiff. Du hast jetzt die Wahl, ob du den Job auf der Athena annimmst oder ob du lieber die Nimrod fliegst. Je nachdem, wie du dich entscheidest, geht die Geschichte weiter.

Eigentlich war Trash Bazooka ein ganz gewöhnlicher 12-jähriger Junge, der Kjell hieß und ein ziemlich langweiliges und durchschnittliches Leben in einer sehr vernünftigen Kleinstadt führte. Kjells Familie war ebenfalls durchschnittlch, bis auf seinen Bruder Anders, der war extrem böse.

Aber Kjell führt ein Doppelleben. Von seiner Umgebung völlig unbemerkt wird er auserwählt und beginnt eine Ausbildung zum Stuntpiloten der Föderation in der Raumstation Kringel.

Sein neuer Name ist Trash Bazooka und schnell wird klar, dass er über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt. In der von der Erde unsichtbaren Raumstation lernt er in einigen Wochen alles, um einen Scussi-Jäger perfekt zu fliegen, wird der beste Stuntpilot aller Zeiten und muss natürlich gefährliche Abenteuer bestehen.

Das Buch Trash Bazooka schreckte mich zunächst wegen des Titels und des Titelbildes etwas ab. Der Anfang war auch nicht so ganz einfach zu lesen, weil gleich zwischen den Welten Raumstation und Kleinstadt gesprungen wird. Wenn man aber den Einstieg in die Handlung gefunden hat, dann ist das Buch spannend, witzig und voll Action.

Jon Ewo, der norwegische Autor, lässt den Leser teilhaben am Leben seines Helden. Dabei wechselt er immer wieder zwischen der Kleinstadt, wo Kjell von seinem älteren Bruder schikaniert wird, und der Raumstation, auf der sich Trash mit den anderen Kadetten zusammenraufen muss.

Es wird hier mit der Fantasie und den Wunschträumen der Leser gespielt. Wer möchte nicht gern ein Held sein, Kameradschaft erleben, Abenteuer, Anerkennung und dazu auch noch mutig sein. In der Kadettenschule (übrigens sind da auch Mädchen und eine - Blu Puma - gefällt Trash ganz besonders) ist das möglich, es geht aber sehr militärisch zu und es muss richtig viel gelernt werden.

Trash Bazooka - Ein Held wird geboren - ist der erste Roman einer Reihe. Ebenfalls in Deutsch erschienen ist die Fortsetzung - Die Rückkehr des Grobian Worm.

Alles in allem ist das Buch ein spannender Science Fiction, voller Abenteuer und Aktion für Leser ab 10 Jahren.

 

Titel:Trash Bazooka - Ein Held wird geboren
Autor:Jon Ewo
Verlag:Omnibus
ISBN:3-570-21174-6
Jahr: 
  

nach oben