Die Astrokids von Astonomie.de - der Treffpunkt für Astronomie

Wandernde Sterne oder wie die Wissenschaft erfunden wurde

 -  Buchbesprechung / Kinder (8-10 Jahre)  - 

Das Buch heißt "Wandernde Sterne oder wie die Wissenschaft erfunden wurde" von Anna Parisi aus dem Verlag "Fischer".

Optisch hat mir das Buch sehr gut gefallen denn es enthällt witzige Illustrationen zu den verschiedenen Themen.
Warum fällt der Apfel auf die Erde? Warum bleiben die Sterne am Himmel? Und warum gibt es Tag und Nacht?
Solche Fragen stellten sich antike Denker wie Galilei Gaalileo, Alexander der Große, Aristoteles usw. Sie erklären, wie sie den Geheinmnissen der Natur und des Daseins auf die Spur gekommen sind. Eine spannende Einführung in die Welt der ersten "Wissenschaftler"! Ich finde, dass dieses Buch sehr lehrreich und witzig ist aber auch nicht ganz so leicht zu verstehen ist.
(Man muss schon etwas nachdenken)

 

Titel:Wandernde Sterne oder wie die Wissenschaft erfunden wurde
Autor: 
Verlag: 
ISBN: 
Jahr: 
Preis: 

nach oben