Die Archenhold-Sternwarte in Berlin

Ihr Wahrzeichen ist das riesige Fernrohr, das längste Linsenfernrohr der Welt. Es ist 21 Meter lang. Ursprünglich war das Fernrohr nur als Ausstellungsstück auf der Berliner Gewerbeausstellung 1896 gedacht. Mit der Genehmigung, das Fernrohr "bis auf weiteres" im Treptower Park stehen lassen zu dürfen, war de facto die Sternwarte als Volkssternwarte gegründet worden. Betreiber wurde der "Verein der Freunde der Treptow-Sternwarte e.V.". Friedrich Simon Archenhold wurde Vorsitzender des Vereins.

Im Holzbau des Ausstellungsgebäudes wurde der Betrieb der Sternwarte aufgenommen. Vorhanden waren eine astronomische Ausstellung, ein Vortragsraum und sogar eine kleine Bibliothek.

Die Sternwarte wurde von den Berlinern schnell angenommen. Vor allem kamen Schulklassen bald in großer Zahl in die Sternwarte. Das bestärkte Archenhold in seiner Gewissheit, dass die Sternwarte einen wichtigen Beitrag zur Volksbildung in Berlin leistet.

Nach oben

Die Sternwarte heute

Die Archenhold-Sternwarte bietet mit jährlichen Lehrerinformationen ein Material, mit dem die Berliner Lehrer einen Sternwartenbesuch für ihre Klassen planen können. Die Veranstaltungen wurden für Schülergruppen entwickelt und ergänzen den Lehrplan. Diese Informationsblätter werden jährlich an alle Berliner Schulen gegeben.

Immer häufiger wird die Archenhold-Sternwarte auch durch Schulklassen aus anderen Bundesländern besucht, was sehr erfreulich ist. 

Hier bietet die Sternwarte die entsprechenden Informationen direkt zum download an. Gerne können Sie die Unterlagen für Ihre Unterrichts- und vielleicht auch für eine Ausflugsplanung nutzen.

Die Archenhold-Sternwarte freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zur Sternwarte finden Sie hier. Zum Öffnen und Speichern der Lehrerinformationen klicken Sie bitte jeweils auf den Link. Zum Lesen der Dokumente benötigen Sie das kostenlose Programm Acrobat Reader.

1. Lehrerinformation 2014/2015 (für Schüler der Klassen 1 - 6)

2. Lehrerinformation 2014/2015 (für Schüler der Klassen 7 - 12)

 

Quellen und Copyright:

Fotos und Textinhalte: http://www.sdtb.de/Startseite.65.0.html / SDTB/Frank-Michael Arndt 2013 und 2014

nach oben

Anzeige

Astrofoto der Woche

3. Woche - Der PN NGC 7139

Der Himmel aktuell

Samstag,den 20.Januar 2018
Woche 03, Tag 20

Aktuelle MondphaseAufgang      09:51 Uhr
Untergang 20:29 Uhr

Mondalter 3.1 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 07:32 Uhr
Aufgang      08:08 Uhr

Untergang 16:54 Uhr
Ende Däm. 17:31 Uhr

Sichtbare Planeten:

keine sichtbar

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MEZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Comic

Astro-Comic 13 / 2017 - Weihnachtszeit beim Pluto

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello