Visuelle Sonnenbeobachtung - Vorsicht ist geboten!

Man kann nicht oft genug darauf hinweisen !

  • Schauen Sie niemals (!) ungeschützt mit dem bloßem Auge in die Sonne! Das gilt auch bei der Benutzung von Beobachtungsgeräten (Teleskop, Fernglas usw.)!
  • Verwenden Sie zum Beispiel „Sonnenfinsternisbrillen" bei Beobachtung ohne Gerät.
  • Sonnenbeobachtungen sollten immer unter größter Vorsicht und mehrmaliger Kontrolle aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden.
  • Lassen Sie niemals Beobachtungsgeräte für die Sonnenbeobachtung unbeaufsichtigt stehen.
  • Verwenden Sie nur geeignete Filter und Projektionseinrichtungen für Beobachtungsgeräte
  • Lassen Sie Abdeckungen am Beobachtungsgerät bis kurz vor der Beobachtung auf den Objektiven
  • Decken Sie alle nicht für die Beobachtung benutzten Objektive und Sucher ab und fixieren Sie den Schutz am besten mit Klebeband zusätzlich am Beobachtungsgerät
  • Verwenden Sie nur Filter für das Objektiv (Lichteinlass vorne am Teleskop). Das Okular wird ansonsten extrem heiß! Gerade bei günstigen Teleskopen kann dies zum Platzen des Glases oder Lösen der Verkittung führen!
  • Kinder sollten die Sonne nur unter Aufsicht einer fachkundigen Person beobachten!

 

Wenn Sie die oben genannten Punkte beherzigen, steht einer Sonnenbeobachtung nichts mehr im Wege.

Was passieren kann, wenn man nicht darauf achtet: Lesen Sie den Bericht eines Amateur-Astronomen mit viel Glück!

nach oben

Anzeige

Der Himmel aktuell

Montag,den 15.Oktober 2018
Woche 42, Tag 288

Aktuelle MondphaseAufgang      14:11 Uhr
Untergang 22:47 Uhr

Mondalter 6.2 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 07:09 Uhr
Aufgang      07:42 Uhr

Untergang 18:29 Uhr
Ende Däm. 19:02 Uhr

Sichtbare Planeten:

Merkur, Venus, Jupiter

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello