Ringförmige - Partielle Sonnenfinsternis am 22. September 2006

Jörg Schoppmeyer

Jörg Schoppmeyer hat die ringförmige Sofi vom 22.9.2006 am Novotel Beach in Cayenne, Französisch Guyana erfolgreich beobachten können.

Die Aufnahmen im Weißlicht wurden mit einem Celestron ED80-Refraktor mit Nikon D50 + Telekonverter gemacht, die H-Alpha Aufnahme mit einem MaxScope40 und einer Casio Exilim Digi-Cam.

Doris Unbehaun und Wolfgang Paech

Wir waren im September als Gäste in Namibia auf der Rooisand Desert Ranch und hatten dort die Möglichkeit die rinförmige Sonnenfinsternis als partielle Finsternis zu beobachten.

Für das Personal der Farm und deren Gäste wurde das zur Rooisand Ausrüstung gehörende Vixen 125 mm Doppelglas mit Baader Sonnenfilterfolie bestückt.

Die Betreuung von Personal und Gästen übernahm Doris.

In der Rooisand Kuppel wurden am 150mm Zeiss APQ Refraktor mit einer Canon EOS 300d iund einem Baader Herschelprisma zwischen 11:50 und 15:10 UT im Minutentakt 200 Einzelbilder der Sonnenfinsternis aufgenommen, die später zu einem kleinen Film zusammen gesetzt werden sollen.

Die folgenden Bilder zeigen den Finsternisverlauf in einem Zeitabstand von ca. 22 Minuten.

Am nächsten Abend konnten wir die nur 26 Stunden alte, extrem schmale Mondsichel während eines spektakulären Dämmerung beobachten.

Doris Unbehaun + Wolfgang Paech

nach oben

Anzeige

Werbung - Polaris-Tours