Das Orrery - Ein Sonnensystem für zuhause - Heft 21 und 22

Gehen Sie bitte weiter, es gibt nichts zu tun... zumindest bis zur nächsten Lieferung. Mit Jupiter begeben wir uns nämlich in das Reich der Gasplaneten, der größten Mitglieder unseres Sonnensystems, und dementsprecend eng wird es in den Heften. Im Original ist der Jupiterdurchmesser etwa elfmal größer als unsere Erde, in unserem Modell ist das zum Glück nicht ganz so extrem. Trotzdem ist Jupiter ein ganz schöner Brocken. Dennoch habe ich keine Bedenken, ob der Haltearm ihn tragen kann - der Planet ist offensichtlich nicht massiv, da er kaum mehr wiegt als die Erde. Immerhin: Auch im Original hat er nur eine Dichte von 1,33g/cm3 und ist somit wesentlich leichter als die 5,5g/cm3 der Erde. Dass der Original-Jupiter dennoch über 300mal schwerer ist, liegt nur an seinem gigantischen Volumen...

Die Gasriesen verteilen sich übrigens auf jeweils fünf Hefte statt bislang vier - für das Zahnrad, das bei den kleinen Gesteinsplaneten noch mit in die Planetenpackung gepasst hat, ist jetzt kein Platz mehr. Den Planeten-Zahnradarm gibt es daher erst mit Heft 25... Wer bis dahin noch mehr Teile braucht, kann mal einen Blick ins Forum werfe: Dort gibt es nun einen eigenen Thread für gebrauchte oder doppelte Teile. Die stammen entweder aus Ersatzlieferungen oder aus Umbaumaßnahmen.

Mangels Baumaßnahmen in dieser Woche habe ich aber wenigstens mal wieder Zeit, in die Hefte reinzuschauen. Und wer weiß, vielleicht wird's ja nochmal klar - dann lässt sich zumindest noch ein letzter Blick auf Jupiter werfen, der kurz nach der Sonne untergeht und in der Abenddämmerung noch knapp über dem Westhorizont zu erspähen ist. Was es zurzeit allesam Nachthimmel zu sehen gibt, können Sie hier ausführlich nachlesen.

Viel Spaß,

Alexander Kerste

Weiter lesen: Heft 23 und 24

nach oben

Anzeige

Werbung - Polaris-Tours