Das Orrery - Ein Sonnensystem für zuhause - Heft 25 und 26

Heute Mittag war's soweit: Hermes kam vorbei, und der Bau kann endlich weitergehen. Im Päckchen waren gleich drei Hefte. Am wichtigsten war natürlich Heft 25, mit den letzten Teilen des Jupitersystems. Jetzt hebt Jupiter endlich auch ohne "artfremde" Unterstützung auf der richtigen Höhe. Der Zusammenbau ist allmählich wirklich Routine, die ordentliche Masse des Orreries macht die Sache aber langsam wieder interessant - es sind schon ein paar Kilo, die man jetzt hochheben muss, um die neuen Teile von unten auf die Mittelachse zu stecken.

Immerhin besteht kein Grund zur Sorge, das Orrery könne zur Seite kippen - der Schwerpunkt ist schön mittig. Die Tatsache, dass die Planeten nicht massiv sind, trägt ebenfalls dazu bei. A propos Planet: Saturn lag der Lieferung natürlich auch bei, die nächsten vier Hefte sind noch nötig, bis er endgültig montiert werden kann. Übrigens markiert er die Halbzeit: 26 von 52 Heften sind jetzt ausgeliefert. Noch ein halbes Jahr... Bis dahin können Sie Saturn übrigens auch in echt sehen, in der zweiten Nachthälfte steht er bereits schön hoch am Himmel.

Für Abonnenten lag der Lieferung außerdem noch ein Sonderheft mit DVD bei: "Hubble - 15 Jahre auf Entdeckungsreise" von 2005. Die DVD ist hervorragend, aber für mich ein bisschen ein Flop: Ich hab sie schon. Vor ein paar Jahren lag sie unter anderem Astronomie Heute bei, unter dem Titel "Hubble - 15 Years of Discovery". Wer sie damals verpasst hat (oder das gleichnamige Buch nicht besitzt, dem sie ebenfalls beilag), hat jetzt eine gute Chance, sie sich noch zu holen.

Bis zum nächsten Mal,

Alexander Kerste

Weiter lesen: Heft 27 und 28

nach oben

Anzeige

Werbung - Polaris-Tours