Space - Das Weltraum-Magazin - Heft 3 / 2016

 -  Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin

Eines fernen Tages wird unsere Erde endgültig unbewohnbar sein: Die Sonne wird sich mit fortschreitendem Alter sehr stark ausdehnen und damit unserem geliebten Heimatplaneten gefährlich nahe kommen. Zwar wird dies erst in rund einer Milliarde Jahren der Fall sein, aber es schadet ja nicht, schon heute nach einem Ausweichquartier für die Menschheit zu suchen.

Welche Himmelskörper kämen im Sonnensystem dafür in Frage? Ganz oben auf der Hitliste steht der Titan: Der Saturnmond verfügt als einzige Gesteinswelt neben Erde und Venus über eine ausreichend dichte Atmosphäre zum Schutz vor der Weltraumstrahlung.

Lesen Sie in der Titelgeschichte von Space 3/2016, warum der Mond des Ringgiganten Saturn der Menschheit Zuflucht bieten könnte.

Weitere Themen:

Sind wir allein im Sonnensystem?

Die Suche nach außerirdischem Leben könnte Antworten in unserer direkten

Umgebung liefern

Reiseführer Io

Der gefährlichste Mond des ganzen Sonnensystems ist gespickt mit Vulkanen und wird von Jupiters Strahlung bombardiert

Der verlorene Eisriese

Gab es je einen fünften Riesenplaneten im Sonnensystem – und wer ist für sein Verschwinden verantwortlich?

Exotische Sterne

Matrjoschka-Sterne, eiförmige Sterne, elektroschwache Sterne – der kosmische Zoo an stellaren Objekten ist vielfältig

Das Venus-Flugzeug

Ein US-Konzern will einen aufblasbaren Nurflügler zu unserem Schwesterplaneten schicken

Warum wir in einem Multiversum leben

Ist das gesamte Universum nur ein kleiner Teil einer viel größeren Struktur? Die Indizien häufen sich

Die größte Rakete der Welt

Mit dem Space Launch System, einem einzigartigen Projekt, will der Mensch weiter ins All vordringen als jemals zuvor

Missionsprofil SOHO

Die Sonnenforschungs-Sonde erschließt seit mehr als 20 Jahren die Geheimnisse unseres Zentralgestirns.

Die zukünftigen Raumflugzeuge

SPACE-Air begrüßt Sie an Bord Ihres Zukunftsflugs in den Weltraum

Die faszinierendsten Expeditionen 2016

Asteroiden-Landung, Schwarze Löcher sehen, Saturn-Ringe umkreisen: Die Menschheit hat sich für dieses Jahr im All einiges vorgenommen

Die richtige Teleskop-Halterung

Sie ist das Bindeglied zwischen Stativ und Fernrohr. Wir sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten müssen

Den Mond mit dem Handy fotografieren

Die eingebauten Kameras in modernen Smartphones eignen sich auch für Astrofotografie

 

Das Heft gibt es ab dem 24.03.2016 im Zeitschriftenhandel. Sie können das Heft über https://shop.heise.de/katalog/space-03-2016 bestellen

Weitere Informationen zu "Space - Das weltraum-Magazin" finden Sie auf der Facebook-Seite unter www.facebook.com/SpaceMagazin und unter https://shop.heise.de/zeitschriften/sonstige/space

nach oben

Anzeige