50. Woche - Ungewöhnlicher Ersatz für einen Merkur-Transit

 -  Astrofoto der Woche

Das heutige AdW stellt keine besondere astrofotografische Herausforderung dar, gibt aber eine Szenerie ausdrucksstark wieder und ist mit verhältnismäßig geringen Mitteln erstellt worden. Wolfgang Schneider, erstmals Autor hier im AdW-Kreis, bereitete sich am 09. November 2019 mit seiner astrofotografischen Ausrüstung auf den Merkurtransit am 11. November 2019 vor und erstellte nach eigenen Angaben mehrere Fotostrecken und Videosequenzen zur Ermittlung der optimalen Kameraeinstellungen. Dazu nutze er ein Spiegelteleskop nach Schmidt-Cassegrain der Marke Celestron vom Typ „C8 Edge HD“ mit 203 mm Öffnung und 2.032 mm Brennweite sowie ein Plössl-Okular mit 40 mm Brennweite. An diesem Okular war ein Smartphone-Adapter montiert. Mit einem Schnappschuss seines Smartphones (Apple IPhone 7) hielt er beim Auslösen zufällig den Transit eines Passagierflugzeugs vor der Sonne fest. Nicht weltbewegend, aber angesichts der mageren Ausbeute in Deutschland hinsichtlich des zwei Tage später stattfindenden Merkur-Transits gewissermaßen ein gelungener „Merkur-Ersatz-Transit“. Die Aufnahme entstand am 9. November 2019 in Vogtsburg, einer Kleinstadt am Kaiserstuhl im Süden Baden-Württembergs. Die Belichtungszeit betrug 1/8000 s bei einer Empfindlichkeit von ISO 25. Leider ist die Uhrzeit der Aufnahme nicht bekannt. Mittels einschlägig bekannter Recherchemöglichkeiten im Internet (z.B. flightradar-24.de) und der genauen Uhrzeit kann man in Verbindung mit der Flugrichtung u.U. herausbekommen, um welche Passagiermaschine es sich handelt und welches ihr Abflug- und Ankunftsflughafen ist. Im Nachhinein ist das so nicht mehr unbedingt möglich. Eine ähnliche Situation ist mir einmal bei Sonnenaufnahmen passiert, hier konnte ich genau herausfinden, welche Maschine mir da vor die Linse geflogen ist. Dies vielleicht nur als Anregung. Soweit zur Aufnahme an sich.

Die Sonne befindet sich in Ihrer Minimumphase und zeigt im Weißlicht keinerlei Aktivitäten, sie ist fleckenfrei. Ob der Autor den Merkurtransit zwei Tage später verfolgen konnte, ist unbekannt, aber angesichts der vorgefundenen Wetterlage war das Unterfangen vermutlich erfolglos. So konnte auch ich 60 km östlich von Köln nur das dichte Grau eines typischen Novembertages betrachten. Die letzte in Mitteleuropa sichtbare Passage Merkurs vor der Sonne fand am 09.05.2016 statt (siehe auch AdW KW20 vom 16.05.2016). Während der Konjunktion am 11.11.2019 befand sich Merkur sehr nahe an einem seiner Bahnknoten, dem Schnittpunkt mit der Ekliptik, so dass Erde, Merkur und Sonne auf einer Linie standen und der diesjährige Transit sehr nahe der Mitte der Sonne entlang verlief. Das bedeutete eine „langweilige“ Passage vor der Sonne - „langweilig“ im Sinne der zeitlichen Dauer dieses Ereignisses. Da der Transit allerdings im Spätherbstmonat November stattfand, hatten wir nicht viel davon, da die Sonne bereits rund 3 Stunden nach Beginn des Transits unterging. Vielerorts konnte die Passage aufgrund von Wolken gar nicht beobachtet werden. Nun heißt es warten bis zum 13. November 2031 oder 7. November 2039. Dann kann – erneut unter ungünstigeren Bedingungen – ein Merkurtransit beobachtet werden.

Wir gratulieren dem Autor zum zufällig eingefangenen Schnappschuss.

Jens Leich
Bildautor: Wolfgang Schneider

 

Sie möchten zum Autor Kontakt aufnehmen? Klicken Sie oben links auf den Autor-Namen!

 

Sie haben Fragen? Kontakt zum AdW-Team: fg-astrofotografie@vds-astro.de. Kontakt zum Bildautor: Dazu klicken Sie einfach auf den Namen. Sie können auch den Namen des Autors anklicken (rechte Maustaste) und dann die Mailadresse kopieren.

Mitmachen beim Astrofoto der Woche

Ihr möchtet Euch für das Astrofoto der Woche bewerben? Dann schickt uns Euer Bild. Jetzt zum Formular gehen!

Mailingliste der VdS-Fachgruppe Astrofotografie

Die VdS-Fachgruppe Astrofotografie bietet allen Interessierten eine Mitgliedschaft in einer aktiven Mailingliste an.
Weitere Informationen erhalten Sie unter http://astrofotografie.fg-vds.de/mailingliste.php3

nach oben

Anzeige

Astro-Comic

Ein ewiger Streit

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello