Astro-Comic 3 / 2019 - Wer ist der beste Freund der Sonne?

 -  Astro-Comic  - 

Wer ist denn nun unser nächster Nachbar in der Milchstraße? Viele würden voller Überzeug auf diese Frage antworten: Alpha Centauri! Doch nach einer Reise zu diesem 4,3 Lichtjahre entferntem Sonnensystem wüsste man, dass die Antwort gar nicht so einfach ist.

Von der Erde aus betrachtet sieht das Sternsystem Alpha Centauri wie ein heller Punkt am Nachthimmel aus. Wer unseren Nachbarn mit einem guten Teleskop betrachtet, stellt fest, dass wir es hier aber mit mehr als einem Stern zu tun haben. In der Mitte des Systems umkreisen sich die beiden sonnenähnlichen Sterne Alpha Centauri A und Alpha Centauri B. Erfahren Milchstraßen-Touristen wissen, dass dies keine Seltenheit ist: Wohl etwa die Hälfte aller Systeme in der Milchstraße beinhalten einen Doppelstern in ihrem Zentrum. Als würde dies die Suche nach unserem nächsten Nachbarn nicht schon kompliziert genug machen, haben Wissenschaftler noch einen dritten Stern im Alpha-Centauri-System entdeckt: Proxima Centauri. Dieser Rote Zwerg ist etwa 8 Mal leichter als unsere Sonne und scheint mit den beiden größeren Alpha-Centauri-Sternen wenig zu tun haben zu wollen. Immerhin umkreist er die beiden in einem Abstand von 0,2 Lichtjahren – das ist etwa die 500-fache Distanz zwischen unserer Sonne und dem Planeten Neptun! Aufgrund dieser großen Entfernung vom Zentrum des Alpha-Centauri-Systems ist Proxima Centauri etwas näher an uns dran. Er ist mit 4,2 Lichtjahren Entfernung unser nächster stellarer Nachbar! Es wäre doch ein irrer Zufall, wenn sich ausgerechnet um unseren nächsten Nachbarstern ein Planet drehen würde, oder? Und ein noch verrückterer Wink des Universums, wenn dieser Planet potenziell bewohnbar wäre. Haltet euch fest: Proxima Centauri wird von dem Exoplaneten Proxima Centauri b umkreist. Dieser Planet ist etwas größer als die Erde und befindet sich genau im richtigen Abstand zu seinem Stern – die Temperaturen dort könnten also ganz angenehm sein. Wissenschaftler halten es außerdem für möglich, dass es auf Proxima Centauri b Wasser geben könnte.

Der nächste Exoplanet ist also auch einer der besten Kandidaten für außerirdisches Leben – das Universum schreibt wirklich die besten Geschichten!

nach oben

Anzeige

Der Himmel aktuell

Donnerstag,den 20.Juni 2019
Woche 25, Tag 171

Aktuelle MondphaseAufgang      23:59 Uhr
Untergang 07:56 Uhr

Mondalter 18.1 Tage
abnehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 04:25 Uhr
Aufgang      05:11 Uhr

Untergang 21:33 Uhr
Ende Däm. 22:17 Uhr

Sichtbare Planeten:

Merkur, Mars, Jupiter

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello