Abenteuer Astronomie 14 – April/Mai 2018

 -  Zeitschrift Abenteuer Astronomie  - 

Faszinierend ist es schon, dass Sternexplosionen in Milliarden Lichtjahren Entfernung etwas über die Ausdehnungsgeschwindigkeit des Universums verraten können

und dann noch Explosionen, von denen man eigentlich gar nicht genau weiß, wie sie ausgelöst werden. Unser Autor Wolfgang Kerzendorf ist Experte für Supernova-Explosionen dieses wichtigen Typs Ia und hat in seinem Beitrag ausführlich beschrieben, wie heute der genaue Wissensstand dazu ist (Seite 16).

 

Dass »Fixsterne« nicht für alle Zeiten fix am Himmel stehen, weiß man schon länger.

Nie wurden aber Positionen und Bewegungen von einer großen Zahl von Sternen genauer gemessen als derzeit mit dem Astrometriesatelliten Gaia. Aus diesem Anlass schaut sich unser Autor Stefan Jordan die »Sterne in Bewegung« einmal genauer an und beschreibt, was man aus ihren Bewegungen alles lernen kann (Seite 22).

 

Wenn Sie nur eine beruhigende Information aus unserem Artikel über Wölfe und Amateurastronomen mitnehmen, dann bitte diese: Astronomen fallen nicht in das Beuteschema eines Wolfes – zumindest solange nicht, wie sie sich auf zwei Beinen bewegen.

Im Interview hat Wolf-Experte Nico Brunkow aber noch einige andere interessante Informationen parat (Seite 46).
Unser Redakteur Daniel Fischer war wieder in Norwegen unterwegs und hat sich während einer Reise mit der Hurtigruten Gedanken darüber gemacht,

 wie man mit modernen Hilfsmitteln und aus dem warmen Inneren eines Schiffs heraus feststellen kann, ob ein Gang ans eisige Deck zur Polarlicht-Beobachtung wirklich lohnt. Die Ergebnisse seiner Versuche lesen Sie in seinem Bericht (Seite 70). Eine interessante Lektüre bei diesen und den weiteren Themen des Hefts wünscht

nach oben

Anzeige

Astrofoto der Woche

21. Woche - NGC 7822, HII-Region in der Cassiopeia

Der Himmel aktuell

Montag,den 28.Mai 2018
Woche 22, Tag 148

Aktuelle MondphaseAufgang      19:57 Uhr
Untergang 05:08 Uhr

Mondalter 13.6 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 04:37 Uhr
Aufgang      05:19 Uhr

Untergang 21:16 Uhr
Ende Däm. 21:58 Uhr

Sichtbare Planeten:

Merkur, Venus, Uranus, Neptun

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Comic

Astrocomic 2 / 2018 - Ich vermisse Dich so sehr!

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello