Mond im Perigäum (Erdnähe)

 -  Himmel aktuell
Bild 1 - Größenunterschied zwischen Erdferne und Erdnähe des Mondes
Die elliptische Ausprägung der Mondbahn
Die stark überzeichnete Grafik stellt die unterschiedlichen Entfernungen der Mondbahn im Bezug auf die Erde dar

Am 17.05.2018 befindet sich der Erdmond im Perigäum. Der Mond hat damit seine geringste Entfernung von 363,7 Tausend Kilometer zur Erde erreicht und befindet sich damit in Erdnähe.

Tatsächlich ist der Mond zu diesem Zeitpunkt größer und heller. Die Größe lässt sich mit dem bloßem Auge jedoch kam wahrnehmen.

In dem linken Foto kann man ein Beispiel der Größe des Mondes in seinem entferntesten  und seiner geringsten Entfernung zur Erde betrachten.

Die Entfernung zwischen Mond und Erde kann zwischen 356.410 Kilometer und 406.740 Kilometer betragen. Im Mittel ist diese 384.405 Kilometer.

Wie kommt dieser Unterschied von 13 Prozent zustande? Dafür muss man sich die Mondbahn im Verhältnis zur Erde betrachten. Diese ist deutlich elliptisch ausgeprägt. Die sogenannte Excentrizität beträgt 0,0555. Eine grobe Darstellung der elliptischen Mondbahn findet man rechts in der Abbildung.

Mondereignisse am Himmel - Zur Verfügung gestellt von www.Der-Mond.org

nach oben

Anzeige

Astrofoto der Woche

21. Woche - NGC 7822, HII-Region in der Cassiopeia

Der Himmel aktuell

Montag,den 28.Mai 2018
Woche 22, Tag 148

Aktuelle MondphaseAufgang      19:57 Uhr
Untergang 05:08 Uhr

Mondalter 13.5 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 04:37 Uhr
Aufgang      05:19 Uhr

Untergang 21:16 Uhr
Ende Däm. 21:58 Uhr

Sichtbare Planeten:

Merkur, Mars, Saturn, Uranus, Neptun

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Comic

Astrocomic 2 / 2018 - Ich vermisse Dich so sehr!

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello