Handbuch Astronomie

 -  Buchbesprechung / Allgemein  - 

Geballtes astronomisches Wissen auf 560 Seiten zusammenzufassen ist im Zeitalter von wikipedia & Co. eine mutige, aber sinnvolle Entscheidung. Die letzten großen Exemplare solcher Enzyklopedia waren das zweibändige „Handbuch für Sternfreunde" und das einbändige „Meyers Handbuch Weltall", die allesamt schon ziemlich in die Jahre gekommen sind. Wenn auch die Intension hier klar in Richtung eines Handbuchs für Amateurastronomen geht, so kann man es auch zwischen den beiden oben genannten Darstellungen ansiedeln. Ausgehend von amateurastronomischer und wissenschaftlicher Beobachtungspraxis werden alle denkbaren Himmelsobjekte erklärt. Der aktive Beobachter wird dabei ebenso auf seine Kosten kommen wie der klassische „Sofaastronom".

Gegliedert ist das Handbuch in 11 große Abschnitte: Raum und Zeit; Optische Instrumente; Beobachtungsmethoden; Planetensysteme; Sterne; Sonne; Sternsysteme, Veränderliche und pekuliäre Sterne; Endstadien der Sternentwicklung; Milchstraße und galaktische Objekte; Galaxien; Kosmologie, die wiederum systematisch in Kapitel unterteilt sind. Zu jedem einzelnen davon finden sich am Rand Internetlinks zu weiteren Informationen und Bildern.

Beigefügt ist dem dicken Wälzer eine DVD, die neben Filmen und Bildern eine ganze Reihe von Linux-Mac- und Windows-Programmen, enthält, sie ist also auf diesen Plattformen lauffähig.

Ziel eines Handbuches dieser Größe kann nur die Vermittlung von Grundlagenwissen sein und allein am Umfang kann man ablesen, wie vielfältig die Astronomie durch neue Techniken und Methoden in den letzten 20-30 Jahren geworden ist. Die Texte sind durchgängig verständlich geschrieben und erfordern keinerlei Vorkenntnisse, egal, welches Thema man sich gerade anschaut.

Im Vorfeld zu dieser Rezension hatte ich mir einige Themenbereiche herausgesucht – wer liest schon ein komplettes Handbuch – und auch versucht, Antworten auf Fragen zu finden, denen man z.B. bei öffentlichen Führungen begegnet. In jedem einzelnen dieser Fälle wurde ich ausreichend und kompakt informiert. Wissen, das ich beim nächsten Mal weitergeben kann. Auch für Recherchen für Artikel ist das „Handbuch Astronomie" sehr gut geeignet. Daher halte ich es für absolut empfehlenswert. Es sollte in keiner Astrobibliothek fehlen.

Titel:

Handbuch Astronomie – Grundlagen und Praxis für Hobby-Astronomen

Autor:

Susanne Friedrich, Peter Friedrich, Klaus-Peter Schröder

Verlag:

Oculum-Verlag GmbH, Erlangen

ISBN:

978-3-938469-73-6

Jahr:

2015

Info:http://d-nb.info/1079697241

nach oben

Anzeige

Der Himmel aktuell

Samstag,den 20.Oktober 2018
Woche 42, Tag 293

Aktuelle MondphaseAufgang      17:06 Uhr
Untergang 02:41 Uhr

Mondalter 10.8 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 07:17 Uhr
Aufgang      07:50 Uhr

Untergang 18:19 Uhr
Ende Däm. 18:52 Uhr

Sichtbare Planeten:

Merkur, Venus, Jupiter

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello