Kosmische Dunkelwolke: Pfannkuchen statt Nadel

 -  Aktuelles aus der Astronomie  - 

 

Sterne entstehen in dichten Wolken aus Gas und Staub. Wie läuft dieser Prozess genau ab? Und wie viele und welche Art von Sternen entstehen aus einer sich langsam zusammenziehenden Wolke? Um diese Fragen zu beantworten, müssen Astronomen die dreidimensionale Struktur einer Gaswolke kennen. Das jedoch ist schwierig, da die Himmelsforscher lediglich zweidimensionale Projektion von Objekten am Himmel beobachten und vermessen können.

Ein Beispiel für ein solches Objekt ist die etwa 500 Lichtjahre entfernte Dunkelwolke „Dark Doodad“ im Sternbild Fliege (lat.: Musca). Sie sieht aus wie eine dünne Nadel – und deshalb dachten die Astronomen bislang, es handele sich um eine dünne, filamentartige Struktur. Tatsächlich hat die Wolke jedoch eher die Form eines flachen Pfannkuchens, auf den wir von der Erde aus gerade auf die Kante schauen. Das zeigt die Auswertung von Infrarotbeobachtungen durch Aris Tritsis und Konstantinos Tassis von der Universität Kreta in Griechenland. Im Infrarotbereich leuchtet der warme Staub der Wolke – und zeigt eine Reihe wellenartiger Strukturen in der Umgebung der Nadel. Diese „Striations“ werden durch magnetische Druckwellen verursacht. Die Gaswolke schwingt also magnetisch – und aus den Frequenzen dieser Schwingungen konnten die beiden Forscher die Form der Wolke rekonstruieren.

Quelle: dx.doi.org/10.1126/science.aao1185

Quelle Bild & Video: Aris Tritsis, Nick Gikopoulos, Valerio Calisse,

Kostas Tassis Video erhältlich über: www.eurekalert.org/multimedia/emb/169837.phpwww.eurekalert.org/jrnls/sci/pages/tritsis-05-11-18.html

nach oben

Anzeige

Der Himmel aktuell

Samstag,den 22.September 2018
Woche 38, Tag 265

Aktuelle MondphaseAufgang      18:38 Uhr
Untergang 03:52 Uhr

Mondalter 12.7 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 06:34 Uhr
Aufgang      07:06 Uhr

Untergang 19:19 Uhr
Ende Däm. 19:51 Uhr

Sichtbare Planeten:

Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello