Sterne und Weltraum 7 / 2016

 -  Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Es gibt Geschichten, die lassen sich auf verschiedene Art erzählen - zum Beispiel aus unterschiedlichen Perspektiven, mit abweichender Schwerpunktsetzung, in wissenschaftlich-nüchternem Stil oder lebhaft-emotional. Dies gilt in besonderem Maße für unser Titelthema, das derzeit unter Astronomen heftig - und durchaus kontrovers - diskutiert wird. Hätten wir einen der an der Forschung direkt beteiligten Wissenschaftler als Autor zu Wort kommen lassen, dann würde unsere Schlagzeile vielleicht lauten: "Wie wir Planet Neun entdeckten - die Geschichte eines erstaunlichen Fundes im Sonnensystem".

Sonnensystem: Auf der Jagd nach Planet X   Es gibt Geschichten, die lassen sich auf verschiedene Art erzählen - zum Beispiel aus unterschiedlichen Perspektiven, mit abweichender Schwerpunktsetzung, in wissenschaftlich-nüchternem Stil oder lebhaft-emotional. Dies gilt in besonderem Maße für unser Titelthema, das derzeit unter Astronomen heftig - und durchaus kontrovers - diskutiert wird. Deshalb haben wir uns bei diesem Thema für eine Reportage entschieden, geschrieben von zwei Wissenschaftsjournalistinnen. Die beiden Autorinnen unserer Titelgeschichte bewahren einen neutralen Blickwinkel und beschreiben den Stand der gegenwärtigen Suche nach diesem hypothetischen Himmelskörper. Gut möglich, dass dieser "Planet X", wie wir ihn nennen, tatsächlich existiert. Das wäre durchaus eine Sensation. Ebensogut aber könnte er sich als Phantom erweisen, dem einige Astronomen hinterherlaufen, ohne es je fangen zu können. Lesen Sie mehr auf den Seiten 26ff.

Spektroskopie: Astrophysik in der Dachkammer   Ein glasüberdachter Balkon erweist sich als ideales Labor für spektroskopische Studien an Himmelsobjekten. Hier lassen sich mit Amateurteleskopen und Zusatzgeräten (Spektroskop mit Kamera und Notebook) die spektralen Eigenschaften von exotischen Sternen und galaktischen Nebeln erkunden -und alle Instrumente können an Ort und Stelle verbleiben. Klaus Lehmann beschreibt den Aufbau seiner Balkonsternwarte und zeigt Ergebnisse für verschiedene Sterntypen wie den Wolf-Rayet-Stern WR 136 und WZ Cas im Sternbild Kassiopeia (S. 66ff).

 

Lesen Sie außerdem alles zu den Themen:

  • Blick in die Forschung
    • SuW im Bild   NGC 7635 - eine spektakuläre Blase
    • Nachrichten   Wenn zwei Supernovae zünden • Auch Zwergplanet Makemake hat einen Mond • Weißer Zwerg mit Sauerstoffhülle • Ein Knoten im galaktischen Jet • Haulani, ein ungewöhnlicher Krater auf Ceres • Ein Brauner Zwerg im Detail
    • Kurzberichte   Das Schwarze Loch ist satt • Ein 12-Jahres-Zyklus der Sternaktivität • Klimaeffekte begrenzen die Lebensfreundlichkeit von Planeten
  • Welt der Wissenschaft   Sonnensystem: Im Reich des Göttervaters • The world at night: Iris im Mondlicht
  • Aktuelles am Sternenhimmel   Die Milchstraße entdecken • Feldstechertipp: Der offene Sternhaufen NGC 6633
    • Der Himmel im Überblick  Astronomische Ereignisse • Abend- und Morgenhimmel
    • Das Sonnensystem   Die Planeten • Zwergplaneten • Sonne aktuell: Überraschung trotz abklingender Aktivität • Kleinplaneten: (779) Nina und (284) Amalia lassen sich leicht auffinden • Meteore: Aquariden und Capricorniden • Kometen: 53P/Van Biesbroeck erreicht die Maximalhelligkeit
    • Objekte des Monats   62 NGC 6572 - ein junger Planetarischer Nebel • Sternbedeckungen durch den Mond
    • Deep-Sky-Objekte mit Zeichenstift:   Dunkle Wolken im Adler • Der Bedeckungsveränderliche U Cephei
  • Astronomie und Praxis
    • Orte des Wissens  Zwei Jahrhunderte Astronomie in Turin
    • Wunder des Weltalls   Merkurdurchgang und Kometen
    • Astroszene   Von Altlandsberg zu den Sternen • SPEKTRUM - eine Online-Zeitschrift der Fachgruppe Spektroskopie
    • Leserreise  Chile - Teleskopgiganten hautnah

Und viele Surftipps, Nachrichten, Termine, Leserbriefe, Neuerscheinungen, Nachdenklichem, Kreuzworträtsel, Kleinanzeigen, Autoren, Glossar.

  • Sie können das Heft vom 17.6.2016 bis 14.7.2016 im Handel kaufen,
  • im Online-Shop bestellen,
  • oder fordern Sie ein Miniabonnoment an.

nach oben

Anzeige

Der Himmel aktuell

Montag,den 18.Juni 2018
Woche 25, Tag 169

Aktuelle MondphaseAufgang      10:40 Uhr
Untergang 00:36 Uhr

Mondalter 5.8 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 04:25 Uhr
Aufgang      05:10 Uhr

Untergang 21:32 Uhr
Ende Däm. 22:17 Uhr

Sichtbare Planeten:

Venus, Jupiter, Saturn

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MESZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello