Sterne und Weltraum Heft 08 / 2021

 -  Zeitschrift / Sterne und Weltraum

Die Suche nach außerirdischem, intelligentem Leben gehört zu den inspirierendsten Herausforderungen der Menschheit. Wer stand nicht schon ehrfürchtig staunend unter dem Lichtermeer des klaren Nachthimmels und fragte sich, ob da draußen Aliens existieren, die es uns gleichtun? Nicht wenige wurden vielleicht gerade so motiviert, sich mit Astronomie und Raumfahrt zu beschäftigen. Bislang gibt es jedenfalls keinerlei gesichertes Wissen über die Existenz von außerirdischem Leben. Doch die Suche danach nimmt enorm an Fahrt auf: Zum einen, weil Astronominnen und Astronomen seit den 1990er Jahren Planeten entdecken, die um andere Sterne kreisen; darunter sind auch erdähnliche Himmelskörper. Dies ist vor allem dem Umstand zu verdanken, dass die Instrumente der Astronomie immer besser werden. Die nächste Generation neuer Technologien steht bereits in den Startlöchern und verspricht erneut Durchbrüche.

Suche nach Aliens: Eine einsame Insel im All   Die Suche nach außerirdischem, intelligentem Leben gehört zu den inspirierendsten Herausforderungen der Menschheit. Hochrechnungen zeigen, dass sich fortschrittliche Zivilisationen schnell über die gesamte Galaxis ausbreiten könnten. Wenn es wirklich Außerirdische gibt, wo sind sie dann? Warum hatten wir bisher keinen Kontakt zu ihnen? Der Astrobiologe Caleb Scharf ringt dieser alten Frage neue Aspekte ab und liefert Denkanstöße ab S. 28.

Monatsthema: Quartett der Riesen   In der nächsten Zeit lassen sich die Gasriesen des Sonnensystems gut beobachten: der schöne Ringplanet Saturn, gefolgt vom Planetenkönig Jupiter sowie von den fernen, eisigen Riesen Neptun und Uranus. Besonders vorteilhaft für die Beobachtung ist die Zeit um die Opposition, wenn der jeweilige Planet der Sonne am Himmel gegenüber steht. Hier erfahren Sie, wo Sie die Giganten am Himmel finden und was es mit Ferngläsern, Teleskopen und Kameras zu sehen gibt (ab S. 66).

 

Lesen Sie außerdem alles zu den Themen:

  • Blick in die Forschung
    • Nachrichten   Raumsonde Juno erkundet Ganymed • Neues von der Hubble-Konstante • Extremer Strahlungsausbruch von Proxima Centauri • Zwei neue Raumsonden zur Venus • Ein Magnetar mit komplexen Magnetfeld • Die lange Eiswolke von Arsia Mons • Jupitermond Europa leuchtet im Dunkeln grün • Wie wurde Arrokoth so flach? • Ein rhythmisches Exoplanetensystem – TOI-178
    • Kurzberichte   Erste globale Karte der Felsstürze auf dem Mond • Rätsel um CK Vulpeculae • Erster Hinweis auf Bosonensterne?
  • Welt der Wissenschaft   Marsforschung: Treffpunkt Mars • The world at night: Sanfter Kuss des Mondes
  • Aktuelles am Himmel   
    • Der Himmel im Überblick   Meteore für alle • Astronomische Ereignisse • Abend- und Morgenhimmel
    • Sonnensystem   Zwei auf einen Streich – die Gelegenheit nutzen • Sternbedeckungen durch den Mond • Sonne aktuell: Stattliches Aktivitätsniveau • Kleinplaneten: Julia besonders günstig • Apollo-Asteroid 2018 LM4 in Erdnähe • Meteore: Mehrere Ströme im August aktiv • Kometen: Beobachtungssaison für 67P/Tschurjumow-Gerasimenko beginnt
    • Objekte des Monats   Collinder 399: Ein kosmischer Kleiderbügel
  • Astronomie und Praxis
    • Fernglastipp    Uranus und Neptun im Fernglas
    • Astrofotografie   Kopilot am Teleskop: Der Autoguider MGEN-3
    • Wunder des Weltalls   Lichtspiele und ein dunkler Turm
    • Szenenews   Wolfgang Wenzel (1929 – 2021) • Astro-Apps zur Visualisierung und Aktivierung • Version 2.0.6 von »Our Galaxy« für Android erschienen

Und viele Surftipps, Nachrichten, Termine, Leserbriefe, Neuerscheinungen, Nachdenklichem, Kreuzworträtsel, Kleinanzeigen, Autoren, Glossar.

 

nach oben

Anzeige

Der Himmel aktuell

Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.de. Der Mond - Unser geheimnisvoller Begleiter: Aktuelles, Wissen und Beobachtung rund um den Erdtrabanten

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello