Verlust eines langjährigen, engagierten Teammitglied

 -  Allgemein

Leider haben wir erst vor kurzem erfahren, dass unser langjähriger Sternfreund Manfred Holl bereits im Juni 2022 verstorben ist.

Dennoch möchten wir es nicht versäumen, unser Beileid auszusprechen:

In Stiller Trauer nehmen wir Abschied von Manfred Holl, der ein sehr engagiertes, ehrenamtliches Mitglied des Astronomie.de-Teams war.

Geboren wurde er im Jahr 1961 und entdeckte früh, fasziniert von den APOLLO-Missionen, seine Leidenschaft für die Astronomie.

Mit eben dieser unbändigen Leidenschaft engagierte er sich seit 1984 in vielen Vereinen wie der Gesellschaft für volkstümliche Astronomie e.V. Hamburg (GvA) und der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS), sowie auch als freier Autor und Redakteur bei Zeitschriften und Websites.

Besondere Aufmerksamkeit schenkte Manfred seit jeher der Sonnenbeobachtung, die für ihn neben der Planetenbeobachtung das spannendste Interessengebiet darstellte.

Wir werden ihn immer als Verbreiter der Astronomie und als Sternfreund in Erinnerung behalten.

Den Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus.

Im Namen des Teams und den Mitgliedern von Astronomie.de und der Familie Baader

nach oben

Anzeige

Der Himmel aktuell

Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.de. Der Mond - Unser geheimnisvoller Begleiter: Aktuelles, Wissen und Beobachtung rund um den Erdtrabanten

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello