Raumsonde Cassini

Cassini ist die schwerste US Raumsonde, die je gebaut wurde. Ihre Startmasse betrug 5.712 kg wovon 348 kg dem Lander Huygens zuzuschreiben sind und 3.132 kg Treibstoff an Board waren. Die Raumsonde Cassini wog mit sämtlichen wissenschaftlichen Instrumenten ca. 2.464 kg. Ihre Höhe beträgt 6,7m und ihre Breite ohne Ausleger 4,0m. Insgesamt besitzt die Sonde 7 Ausleger: Drei je 10m lange Peitschenantennen für das Plasmaexperiment; Einen 11m langen Ausleger für die Magnetometer; Drei Radioisotopengeneratoren. Insgesamt sind 12 verschiedene Messinstrumente an Board der Cassini Sonde.

Weiterlesen: Raumkapsel Hygens

nach oben

Anzeige