Astronomie.de - Der große Feed mit allen News https://www.astronomie.de/rss.xml Astronomie.de - Neuigkeiten de_DE Astronomie.de Tue, 17 Sep 2019 00:00:05 +0200 Tue, 17 Sep 2019 00:00:05 +0200 TYPO3 EXT:news news-4753 Mon, 16 Sep 2019 21:32:50 +0200 38. Woche - Der Veränderliche P Cygni und sein Umfeld https://www.astronomie.de/neuigkeiten/38-woche-der-veraenderliche-p-cygni-und-sein-umfeld/ Das heutige AdW von Markus Blauensteiner zeigt ein ungewöhnliches Motiv. Ungewöhnlich - weil Astrofotografen üblicherweise keinen einzelnen Stern als Motiv für eine Langzeitbelichtung auswählen. Hier aber ist die Sache anders, denn der Stern P Cygni... Das heutige AdW von Markus Blauensteiner zeigt ein ungewöhnliches Motiv. Ungewöhnlich - weil Astrofotografen üblicherweise keinen einzelnen Stern als Motiv für eine Langzeitbelichtung auswählen. Hier aber ist die Sache anders, denn der Stern P Cygni zeigt einige Besonderheiten. Dazu schreibt der Bildautor: „Die Idee zu diesem Motiv kam von Sakib Rasool, der mich immer wieder mit teils sehr exotischen Objektvorschlägen versorgt. Da ich gerne die...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4751 Mon, 09 Sep 2019 21:05:05 +0200 37. Woche - Die Milchstraße des Südhimmels https://www.astronomie.de/neuigkeiten/37-woche-die-milchstrasse-des-suedhimmels/ Heute folgt für dieses Jahr die dritte Weitwinkelaufnahme der Milchstraße, diesmal in einer außergewöhnlichen Sichtweise. Wir blicken sozusagen am Boden liegend senkrecht in den Himmel, wobei die Kreismitte der Zenit ist. Auf der Kreisperipherie... Heute folgt für dieses Jahr die dritte Weitwinkelaufnahme der Milchstraße, diesmal in einer außergewöhnlichen Sichtweise. Wir blicken sozusagen am Boden liegend senkrecht in den Himmel, wobei die Kreismitte der Zenit ist. Auf der Kreisperipherie erstreckt sich über 360° der Horizont. Süden ist nahezu unten im Bild zu sehen, Osten links. Der genaue Südpunkt ergibt sich, wenn man vom Zenit aus eine Gerade über den südlichen Himmelspol bis zum...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4750 Tue, 03 Sep 2019 20:39:43 +0200 36. Woche - Das Innenleben von IC 1396 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/36-woche-das-innenleben-von-ic-1396/ IC 1396 ist eine wohlbekannte, etwa 2,5° ausgedehnte HII-Region im Südbereich des Cepheus und ein häufiges astrofotografisches Motiv. Im Zentrum sitzt ein junger, offener Sternhaufen mit dem Namen Trümpler 37. Hinweis: Die Amerikaner kennen kein „ü“... IC 1396 ist eine wohlbekannte, etwa 2,5° ausgedehnte HII-Region im Südbereich des Cepheus und ein häufiges astrofotografisches Motiv. Im Zentrum sitzt ein junger, offener Sternhaufen mit dem Namen Trümpler 37. Hinweis: Die Amerikaner kennen kein „ü“ und schreiben daher „Trumpler“. Unser heutiges AdW zeigt dieses Gebiet, aufgenommen von Fachgruppenmitglied Peter Remmel. Das Bild zeigt den inneren Bereich von IC 1396, Norden ist oben und Osten...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4748 Fri, 30 Aug 2019 05:41:31 +0200 Der Bundesweite Vorlesetag - liest du mit vor? https://www.astronomie.de/neuigkeiten/der-bundesweite-vorlesetag-liest-du-mit-vor/ Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Er wirbt öffentlich für die Bedeutung des Vorlesens, um bereits früh bei Kindern die Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken.... Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Er wirbt öffentlich für die Bedeutung des Vorlesens, um bereits früh bei Kindern die Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken.

Seit 2004 schnappt sich „Jeder“, der Spaß am Vorlesen hat, am dritten Freitag im November eine Geschichte und lässt andere zuhören. Die meisten Aktionen finden natürlich in Schulen, Kindergärten,...

]]>
News AstroKids Die AstroKids
news-4747 Mon, 26 Aug 2019 21:32:33 +0200 35. Woche - Der Omeganebel Messier 17 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/35-woche-der-omeganebel-messier-17/ Was liegt im Sommer näher, als einen prominenten Gasnebel der Sommermilchstraße im Schützen vorzustellen? Wir machen das heute mit einem gelungenen Bild von Mario Richter. Er war im Zeitraum Mai/Juni 2019 mit seinem Astro-Kollegen Endriko Siegismund... Was liegt im Sommer näher, als einen prominenten Gasnebel der Sommermilchstraße im Schützen vorzustellen? Wir machen das heute mit einem gelungenen Bild von Mario Richter. Er war im Zeitraum Mai/Juni 2019 mit seinem Astro-Kollegen Endriko Siegismund zu Besuch auf der Farm Tivoli in Namibia und konnte dort zahlreiche schöne Deep-Sky-Objekte aufnehmen. Nebel fotografieren? Deep-Sky-Objekte aufnehmen? Ja, ich bleibe bei dieser "antiken" Sprache, die...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4746 Mon, 19 Aug 2019 22:18:08 +0200 34. Woche - „Monarch des Mondes“ https://www.astronomie.de/neuigkeiten/34-woche/ Wolfgang Bischof aus Recklinghausen, Mitglied der Fachgruppe Astrofotografie, zeigt uns im heutigen AdW ein „farbiges“ Bild des majestätischen Mondkraters Kopernikus. Zur Orientierung: Norden ist rechts, Osten nicht wie bei Deep-Sky-Bildern erwartet... Wolfgang Bischof aus Recklinghausen, Mitglied der Fachgruppe Astrofotografie, zeigt uns im heutigen AdW ein „farbiges“ Bild des majestätischen Mondkraters Kopernikus. Zur Orientierung: Norden ist rechts, Osten nicht wie bei Deep-Sky-Bildern erwartet oben, sondern unten - so wie auf Landkarten der Erdoberfläche. Der Bildautor merkt zu seiner Aufnahme an: „Dieses Bild ist ein Resultat aus zahlreichen Versuchen der letzten Monate, extrem verstärkte...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4745 Tue, 13 Aug 2019 12:54:29 +0200 33. KW - IC 443 – Supernovarest in den Zwillingen https://www.astronomie.de/neuigkeiten/33-kw-ic-443-supernovarest-in-den-zwillingen/ Im Sternbild Zwillinge leuchtet zwischen den Sternen Eta und Mü Geminorum (allerdings näher an Eta Gem) IC 443, ein wohlbekannter Supernovarest (SNR). Das aktuelle AdW zeigt ihn mit Norden rechts und Osten oben bei einem Bildfeld von 60' x 45'. Die... Im Sternbild Zwillinge leuchtet zwischen den Sternen Eta und Mü Geminorum (allerdings näher an Eta Gem) IC 443, ein wohlbekannter Supernovarest (SNR). Das aktuelle AdW zeigt ihn mit Norden rechts und Osten oben bei einem Bildfeld von 60' x 45'. Die genannten beiden Sterne befinden sich außerhalb des Bildfeldes. Bildautor ist Frank Iwaszkiewicz. Die Aufnahmeserie entstand am 23. bis 27. Februar 2019 in Eggersdorf. Aufnahmeteleskop war ein ein...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4744 Fri, 09 Aug 2019 11:50:36 +0200 Sterne und Weltraum Heft 9 / 2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-9-2019/ Finsternisse gehören zu den spektakulären Himmelsereignissen, die selbst astronomische Laien in ihren Bann ziehen. Das Jahr 2019 konnte mit einer totalen Sonnenfinsternis und einer partiellen Mondfinsternis aufwarten. Während sich die "Schwarze... Beobachtungen: Erlebnis an einem besonderen Ort: Schwarze Sonne über Chile Finsternisse gehören zu den spektakulären Himmelsereignissen, die selbst astronomische Laien in ihren Bann ziehen. Der Juli 2019 konnte mit einer totalen Sonnenfinsternis aufwarten. Die "Schwarze Sonne" ließ sich im Südpazifik und in Südamerika verfolgen. Uwe Reichert bis März 2019 Chefredakteur von Sterne und Weltraum besuchte das La-Silla-Observatorium der Europäischen...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4743 Mon, 05 Aug 2019 16:50:54 +0200 32. KW - Milchstraße, Zodiakallicht und Planetenparade https://www.astronomie.de/neuigkeiten/32-kw-milchstrasse-zodiakallicht-und-planetenparade/ In der letzten Woche zeigten wir ein Panorama der Milchstraße, aufgenommen in Namibia auf der Astrofarm Tivoli. In dieser Woche bleiben wir in Namibia, wechseln jedoch zur Farm Kiripotib. Der Berliner Sternfreund André Böhme schickt uns dieses... In der letzten Woche zeigten wir ein Panorama der Milchstraße, aufgenommen in Namibia auf der Astrofarm Tivoli. In dieser Woche bleiben wir in Namibia, wechseln jedoch zur Farm Kiripotib. Der Berliner Sternfreund André Böhme schickt uns dieses eindrucksvolle Bild, ein Überkopfpanorama aus 5 Einzelbildern. Im September 2018 nahm der Bildautor an einem Workshop teil, den Fachgruppenmitglied Rainer Sparenberg auf Kiripotib leitete. Dabei entstand am...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4742 Tue, 30 Jul 2019 21:14:35 +0200 31. Woche - Ein „edge-on-Blick“ auf unsere Galaxis https://www.astronomie.de/neuigkeiten/31-woche-ein-edge-on-blick-auf-unsere-galaxis/ Das heutige AdW zeigt uns einen prachtvollen Anblick mit 180° Bildwinkel von Horizont zu Horizont. Wir schauen von außen (quasi vom Raumschiff Erde aus) "edge-on" auf das Zentrum unserer Milchstraße, eine Spiralgalaxie mit dem Eigennamen "Galaxis".... Das heutige AdW zeigt uns einen prachtvollen Anblick mit 180° Bildwinkel von Horizont zu Horizont. Wir schauen von außen (quasi vom Raumschiff Erde aus) "edge-on" auf das Zentrum unserer Milchstraße, eine Spiralgalaxie mit dem Eigennamen "Galaxis". Sehr schön ist zunächst in der Bildmitte der verdickte Bulge zu sehen, den jede große Scheibengalaxie in ihrem Zentrum besitzt. Hier liegen die bekannten Sternbilder Schütze und Schlangenträger....

]]>
Astrofoto der Woche
news-4741 Thu, 25 Jul 2019 18:46:30 +0200 Geschichte der Raumfahrt bis 1970 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/geschichte-der-raumfahrt-bis-1970/ Dieser Tage erscheinen viele Bücher anlässlich des 50. Jahrestages der ersten bemannten Mondlandung am 20. Juli 1969. Jedes davon hat natürlich seine Berechtigung und alle unterscheiden sich im Aufbau und Zielsetzung voneinander. Im vorliegenden... Dieser Tage erscheinen viele Bücher anlässlich des 50. Jahrestages der ersten bemannten Mondlandung am 20. Juli 1969. Jedes davon hat natürlich seine Berechtigung und alle unterscheiden sich im Aufbau und Zielsetzung voneinander.

Im vorliegenden ersten Band einer zweiteiligen Buchreihe beschreibt der österreichische Autor die Entwicklung der Raumfahrt bis 1970. Er untersucht dabei eher die technischen Aspekte als die politischen, insbesondere...

]]>
Buchbesprechung / Raumfahrt
news-4740 Wed, 24 Jul 2019 20:43:35 +0200 Mond im letzten Viertel am 25.07.2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/mond-im-letzten-viertel-am-25-07-2019/ Am 25.07.2019 befindet sich der Mond in den frühen Morgenstunden um 03.18 Uhr (MESZ) im letzten Viertel. Die Position des abnehmenden Mondes ist im Sternbild Walfisch. Der Mond ist zum Zeitpunkt seines letzten Viertels von Deutschland aus am... Am 25.07.2019 befindet sich der Mond in den frühen Morgenstunden um 03.18 Uhr (MESZ) im letzten Viertel. Die Position des abnehmenden Mondes ist im Sternbild Walfisch.
Der Mond ist zum Zeitpunkt seines letzten Viertels von Deutschland aus am Morgenhimmel sichtbar.

Am Tag seines letzten Viertel geht der Mond gegen 0.39 Uhr (MESZ) auf und erreicht seinen höchsten Punkt über dem Horizont im Süden um 07.26 Uhr (MESZ). Monduntergang ist gegen 14.20...

]]>
Himmel aktuell
news-4739 Tue, 23 Jul 2019 21:18:42 +0200 30. Woche - Das System NGC 5194/95 (= M 51) https://www.astronomie.de/neuigkeiten/30-woche-das-system-ngc-5194-95-m-51/ Die Spiralgalaxie NGC 5194 und ihr Begleiter NGC 5195 sind als wechselwirkendes Paar Messier 51 bekannt. M 51 findet innerhalb der Astronomen nach wie vor ein großes Interesse: Sicherlich wegen der großartigen Spiralstruktur, aber auch, weil hier... Die Spiralgalaxie NGC 5194 und ihr Begleiter NGC 5195 sind als wechselwirkendes Paar Messier 51 bekannt. M 51 findet innerhalb der Astronomen nach wie vor ein großes Interesse: Sicherlich wegen der großartigen Spiralstruktur, aber auch, weil hier offensichtlich eine weitere Galaxie die Umgebung beider heftig stört. Von 133 Galaxien der Milchstraßenumgebung hat NGC 5194 die markanteste Spiralstruktur (R.B. Tully, 1974: The Kinematics and Dynamics...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4738 Tue, 23 Jul 2019 19:28:38 +0200 Kollision in der Frühgeschichte der Milchstraße https://www.astronomie.de/neuigkeiten/kollision-in-der-fruehgeschichte-der-milchstrasse/ Die Entwicklung unserer Milchstraße wurde entscheidend durch eine gewaltige kosmische Katastrophe geprägt: Vor zehn Milliarden Jahren stieß die Ur-Galaxis mit einer weiteren Galaxie zusammen, die etwa ein Viertel der Masse der Milchstraße enthielt.... „Um die Entstehung und die Entwicklung einer Galaxie zu verstehen, müssen wir genaue Informationen über das Alter ihrer Sterne besitzen“, erläutern Carme Gallart vom Institut für Astrophysik auf der kanarischen Insel Teneriffa und ihre Kollegen. Doch um die Altersverteilung der Sterne zu ermitteln, müssen wiederum ihre Entfernungen genau bekannt sein. Genau diese Daten hat nun Gaia geliefert, der Astrometrie-Satellit der europäischen...

]]>
Aktuelles aus der Astronomie
news-4736 Mon, 22 Jul 2019 20:06:46 +0200 Sterne und Weltraum 8 / 2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-8-2019/ Für einen Astronomiefan steht der Monat August ganz im Zeichen der Perseiden, dem bekanntesten "Sternschnuppenregen". Denn alljährlich zur Monatsmitte passiert unsere Erde den Meteorstrom, der letztlich eine Art Staubwolke ist, die der Komet... Exoplaneten: Die Exowelten von TRAPPIST-1 Astronomen spüren ständig neue Planeten auf, doch vom Stern TRAPPIST-1 sind derzeit "sieben erdähnlichen Planeten" bekannt, was sowohl die Fachwelt als auch die Öffentlichkeit erstaunte. Das Zentralgestirn der Planeten von TRAPPIST-1 unterscheidet sich beträchtlich von der Sonne: Bei TRAPPIST-1 handelt es sich um einen Roten Zwerg des Spektraltyps M, der also viel kleiner und masseärmer als unser...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4735 Mon, 22 Jul 2019 20:01:41 +0200 Apollo 11 – Der Wettlauf zum Mond und der Erfolg einer fast unmöglichen Mission https://www.astronomie.de/neuigkeiten/apollo-11-der-wettlauf-zum-mond-und-der-erfolg-einer-fast-unmoeglichen-mission/ Selten habe ich ein spannenderes und tiefgründigeres Buch über die Geschichte der amerikanischen Raumfahrt gelesen. Auf über 500 Seiten schildert der Autor in 4 Kapiteln nahezu alle Details, beginnend mit dem Sputnik-Schock bis hin zur erfolgreichen... Selten habe ich ein spannenderes und tiefgründigeres Buch über die Geschichte der amerikanischen Raumfahrt gelesen. Auf über 500 Seiten schildert der Autor in 4 Kapiteln nahezu alle Details, beginnend mit dem Sputnik-Schock bis hin zur erfolgreichen ersten Mondlandung mit Apollo 11. Dabei wird deutlich, wie sehr sich hier die Politik zweier demokratischer (John F. Kennedy und Lyndon B. Johnson) und eines republikanischen (Richard Nixon)...

]]>
Buchbesprechung / Raumfahrt
news-4734 Mon, 22 Jul 2019 19:56:00 +0200 50 Jahre Mondlandung - Aufbruch zum Mond https://www.astronomie.de/raumfahrt-und-forschung/mondforschung/50-jahre-mondlandung/aufbruch-zum-mond/ Anlässlich des 50-Jährigen-Jubiläum der Mondlandung hat unser Astronomie.de-Autor Malte Bolte einen mehrteiligen Artikel erstellt. Allgemein news-4733 Thu, 18 Jul 2019 18:30:00 +0200 50 Jahre Mondlandung - Das Wettrüsten zum Mond beginnt https://www.astronomie.de/raumfahrt-und-forschung/mondforschung/50-jahre-mondlandung/das-wettruesten-beginnt/ Anlässlich des 50-Jährigen-Jubiläum der Mondlandung hat unser Astronomie.de-Autor Malte Bolte einen mehrteiligen Artikel erstellt. Allgemein news-4732 Wed, 17 Jul 2019 18:37:10 +0200 50 Jahre Mondlandung - Die Faszination des Mond im Bann der Menschen https://www.astronomie.de/raumfahrt-und-forschung/mondforschung/50-jahre-mondlandung/faszination-mond/ Anlässlich des 50-Jährigen-Jubiläum der Mondlandung hat unser Astronomie.de-Autor Malte Bolte einen mehrteiligen Artikel erstellt. Allgemein news-4731 Tue, 16 Jul 2019 21:18:08 +0200 29. Woche - Ein Mondpanorama mit 400 mm Öffnung https://www.astronomie.de/neuigkeiten/29-woche-ein-mondpanorama-mit-400-mm-oeffnung/ Bildautor Thomas Wahl Bildautor Thomas Wahl aus Oer Erkenschwick zeigt uns im heutigen AdW ein Mosaik des fast 7 Tage alten Mondes vom 11.05.19 um 20:00 Uhr MESZ, bestehend aus 36 Teilbildern. Und uns ist es eine Freude, erstmals eine dermaßen große... Bildautor Thomas Wahl

Bildautor Thomas Wahl aus Oer Erkenschwick zeigt uns im heutigen AdW ein Mosaik des fast 7 Tage alten Mondes vom 11.05.19 um 20:00 Uhr MESZ, bestehend aus 36 Teilbildern. Und uns ist es eine Freude, erstmals eine dermaßen große Datei von 9984 x 13650 px zu zeigen. Dabei lohnt es sich, ins Detail zu gehen, also tief ins Bild hinein zu zoomen. Dazu aber bitte die Originaldatei herunterladen! Anmerkung P.R.: Nicht jedes...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4730 Mon, 15 Jul 2019 19:11:48 +0200 Vollmond und partielle Mondfinsternis am 16.07.2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/vollmond-und-partielle-mondfinsternis-am-16-07-2019/ Am 16.07.2019 ist Vollmond im Sternbild Schütze. Gleichzeitig findet eine partielle Mondfinsternis statt, die von Deutschalnd aus beobachtbar ist. Alle wichtigen Informationen mit Kontaktzeiten finden Sie auf unserer Partnerseite unter... Am 16.07.2019 ist Vollmond im Sternbild Schütze. Gleichzeitig findet eine partielle Mondfinsternis statt, die von Deutschalnd aus beobachtbar ist.

Alle wichtigen Informationen mit Kontaktzeiten finden Sie auf unserer Partnerseite unter www.der-mond.org/mondfinsternis/finsternisse-von-2016-bis-2020/animationen/16-07-2019/

Zum Zeitpunkt seiner Vollmondposition um 23.38 Uhr (MESZ) ist der Mond in Deutschland am Nachthimmel sichtbar.

Zu diesem...

]]>
Himmel aktuell
news-4729 Mon, 08 Jul 2019 21:14:49 +0200 28. Woche - Der Galaxienhaufen Mahtessian 124 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/28-woche-der-galaxienhaufen-mahtessian-124/ Bildautor: Markus Blauensteiner Im Sternbild Löwe findet sich eine Galaxiengruppe mit der Bezeichnung Mahtessian 124 (in Anlehnung an den armenischen Astronomen A.P. Mahtessian, der 1989 in seiner Doktorarbeit Galaxienhaufen untersuchte und dabei... Bildautor: Markus Blauensteiner

Im Sternbild Löwe findet sich eine Galaxiengruppe mit der Bezeichnung Mahtessian 124 (in Anlehnung an den armenischen Astronomen A.P. Mahtessian, der 1989 in seiner Doktorarbeit Galaxienhaufen untersuchte und dabei die Markarian-Galaxien mit einbezog). Das heutige AdW ‪zeigt uns vier Mitglieder dieser Gruppe: NGC 3681 (unten rechts), NGC 3684 (Mitte), NGC 3686 (oben links) und NGC 3691 (links unten). Die...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4728 Tue, 02 Jul 2019 12:37:06 +0200 27. Woche - Das Projekt M 64, eine Superidee https://www.astronomie.de/neuigkeiten/27-woche-das-projekt-m-64-eine-superidee/ Bildautor Ralf Burkhart-Kreuels Da haben sich doch tatsächlich 13 Astrofotografen zusammengeschlossen, um ein extrem tiefes Summenbild der 10' ausgedehnten Galaxie Messier 64 zu erstellen. Das AdW zeigt Norden oben, Osten links, Bildfeld: 27,9' x... Bildautor Ralf Burkhart-Kreuels

Da haben sich doch tatsächlich 13 Astrofotografen zusammengeschlossen, um ein extrem tiefes Summenbild der 10' ausgedehnten Galaxie Messier 64 zu erstellen. Das AdW zeigt Norden oben, Osten links, Bildfeld: 27,9' x 18,2'. Aufgrund der bisher investierten Arbeit ist es angebracht, ruhig einmal die Namen aller Beteiligten zu nennen, in Klammern dahinter die verwendeten Teleskope: Sven Fischer (12,5" f/4,7), Roland...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4727 Mon, 01 Jul 2019 13:24:57 +0200 Neumond und totale Sonnenfinsternis (Südamerika) am 02.07.2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/neumond-und-totale-sonnenfinsternis-suedamerika-am-02-07-2019/ Bitte beachten ! In der Grafik ist der Mond 4-fach überzeichnet. Es findet keine Bedeckung statt ! Zu diesem Zeitpunkt steht der Mond unterhalb des Horizontes im Sternbild Zwillinge. Heute findet eine totale Sonnenfinsternis statt, Die... Bitte beachten ! In der Grafik ist der Mond 4-fach überzeichnet. Es findet keine Bedeckung statt !

Zu diesem Zeitpunkt steht der Mond unterhalb des Horizontes im Sternbild Zwillinge.

Heute findet eine totale Sonnenfinsternis statt, Die Totalitäts-Dauer beträgt maximal 4,5Minuten. Partiell ist die Sonnenfinsternis über Südamerika und dem Südpazifik sichtbar. Der Kernschatten läuft zumeist über Wasser und tritt in Chile erst bei einem Sonnenstand...

]]>
Himmel aktuell
news-4726 Mon, 24 Jun 2019 21:53:45 +0200 26. Woche - Die Galaxien Messier 100 und NGC 4312 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/26-woche-die-galaxien-messier-100-und-ngc-4312/ Bildautor: Jens Zippel Messier 100 (NGC 4321), eine prächtige Sc-Spiralgalaxie, steht zusammen mit ihrer beinahe edge-on-Nachbarin NGC 4312 in Richtung Virgohaufen. Im aktuellen AdW, das von Jens Zippel stammt, sind beide Galaxien ziemlich zentral... Bildautor: Jens Zippel

Messier 100 (NGC 4321), eine prächtige Sc-Spiralgalaxie, steht zusammen mit ihrer beinahe edge-on-Nachbarin NGC 4312 in Richtung Virgohaufen. Im aktuellen AdW, das von Jens Zippel stammt, sind beide Galaxien ziemlich zentral angeordnet. Norden liegt oben und Osten links bei einem Bildfeld von 57' x 44'. Die Aufnahmeserie zum Bild entstand nahe der norddeutschen Großstadt Bremen. Aufnahmedatum war der 08.04.2019,...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4725 Mon, 24 Jun 2019 20:25:00 +0200 Mond im letzten Viertel am 25.06.2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/mond-im-letzten-viertel-am-25-06-2019/ Am 25.06.2019 befindet sich der Mond in den frühen Mittagstunden um 11.46 Uhr (MESZ) im letzten Viertel. Die Position des abnehmenden Mondes ist im Sternbild Fische. Der Mond ist zum Zeitpunkt seines letzten Viertels von Deutschland aus am... Am 25.06.2019 befindet sich der Mond in den frühen Mittagstunden um 11.46 Uhr (MESZ) im letzten Viertel. Die Position des abnehmenden Mondes ist im Sternbild Fische.

Der Mond ist zum Zeitpunkt seines letzten Viertels von Deutschland aus am Mittagshimmel sichtbar.

Am Tag seines letzten Viertel geht der Mond gegen 1.37 Uhr (MESZ) auf und erreicht seinen höchsten Punkt über dem Horizont im Süden um 07.25 Uhr (MESZ). Monduntergang ist gegen 13.16...

]]>
Himmel aktuell
news-4721 Wed, 19 Jun 2019 18:16:00 +0200 Aufspüren von Gaia zur Kartierung der Milchstraße https://www.astronomie.de/neuigkeiten/aufspueren-von-gaia-zur-kartierung-der-milchstrasse/ Dieses Bild, eine Kombination aus mehreren Beobachtungen, die mit dem VLT Survey Telescope (VST) der ESO aufgenommen wurden, zeigt die ESA-Raumsonde Gaia als eine schwache Spur von Punkten in der unteren Hälfte des sternenerfüllten Bildfeldes. Diese... Gaia, betrieben von der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA), vermisst den Himmel aus dem All, um die größte und präziseste dreidimensionale Karte unserer Galaxie zu erstellen. Vor einem Jahr veröffentlichte die Gaia-Mission den mit Spannung erwarteten zweiten Datensatz, der hochpräzise Messungen – Positionen, Entfernungen und Eigenbewegungen – von mehr als einer Milliarde Sternen in unserer Milchstraßen-Galaxie beinhaltet. Dieser Katalog hat...

]]>
Eso / News
news-4724 Tue, 18 Jun 2019 21:26:20 +0200 25. Woche - Der Kugelsternhaufen Messier 3 - langweilig? Keineswegs! https://www.astronomie.de/neuigkeiten/25-woche-der-kugelsternhaufen-messier-3-langweilig-keineswegs/ Bildautor Hermann von Eiff Heute zeigen wir wieder einmal einen Kugelsternhaufen, diesmal ist es Messier 3 (= NGC 5272) im Sternbild Jagdhunde. Hermann von Eiff hat das Bild eingereicht, es misst 76,1' x 51,4' und zeigt Norden links, Osten unten.... Bildautor Hermann von Eiff

Heute zeigen wir wieder einmal einen Kugelsternhaufen, diesmal ist es Messier 3 (= NGC 5272) im Sternbild Jagdhunde. Hermann von Eiff hat das Bild eingereicht, es misst 76,1' x 51,4' und zeigt Norden links, Osten unten. Messier 3 hat eine scheinbare visuelle Helligkeit von 6,39 mag, seine solare Entfernung beträgt rund 34.000 Lichtjahre (William E. Harris, 2003). Aufnahmedatum war die Nacht vom 1. zum 2. April 2019,...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4723 Tue, 18 Jun 2019 17:49:34 +0200 Mond beim Ringplaneten Saturn https://www.astronomie.de/neuigkeiten/mond-beim-ringplaneten-saturn0/ Zwei Tage nach Vollmond finden wir wieder bereits abnehmenden Mond am 19. Juni 2019 bei unserem Ringplaneten Saturn. In der frühen Morgendämmerung um 4.30 Uhr (MESZ) haben die beiden gerade mal einen Abstand von 1,7 grad zueinander. Bereitgestellt... Zwei Tage nach Vollmond finden wir wieder bereits abnehmenden Mond am 19. Juni 2019 bei unserem Ringplaneten Saturn.

In der frühen Morgendämmerung um 4.30 Uhr (MESZ) haben die beiden gerade mal einen Abstand von 1,7 grad zueinander.

Bereitgestellt von www.Der-Mond.org/

]]>
Himmel aktuell
news-4718 Mon, 17 Jun 2019 18:04:00 +0200 Der Dunklen Energie auf der Spur https://www.astronomie.de/neuigkeiten/der-dunklen-energie-auf-der-spur/ Unser Kosmos enthält überwiegend unsichtbare Komponenten: Die sichtbare Materie, aus der Sterne, Planeten und wir Menschen bestehen, macht lediglich 4,6 Prozent aus – 24 Prozent fallen auf die Dunkle Materie und der Löwenanteil von 71,4 Prozent auf... „Die Kombination mehrerer Beobachtungsgrößen gilt seit langem als mächtiges Verfahren zur Bestimmung kosmologischer Parameter, insbesondere auch der Dunklen Energie“, begründet das internationale Forscherteam den Ansatz des „Dark Energy Survey“. Im Rahmen des DES bestimmen die Forscher die Lichtkurven von Supernovae, die Größe akustischer Schwingungen der baryonischen Materie im Kosmos, den schwachen Gravitationslinseneffekt durch großräumige...

]]>
Aktuelles aus der Astronomie