Astronomie.de - Der große Feed mit allen News https://www.astronomie.de/rss.xml Astronomie.de - Neuigkeiten de_DE Astronomie.de Fri, 15 Nov 2019 00:00:09 +0100 Fri, 15 Nov 2019 00:00:09 +0100 TYPO3 EXT:news news-4811 Fri, 15 Nov 2019 21:12:00 +0100 50 Jahre Mondlandung - Bollerwagen auf dem Mond https://www.astronomie.de/raumfahrt-und-forschung/mondforschung/50-jahre-mondlandung/bollerwagen-auf-dem-mond/ Anlässlich des 50-Jährigen-Jubiläum der Mondlandung hat unser Astronomie.de-Autor Malte Bolte einen mehrteiligen Artikel erstellt. Allgemein news-4812 Thu, 14 Nov 2019 21:42:00 +0100 Astrofoto der Woche - 46 - 2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/astrofoto-der-woche-46-2019/ Das AdW dieser laufenden Woche muss leider aus technischen Gründen ausfallen. Wir bitten um Verständnis. Am kommenden Montag, dem 18.11. läuft wieder alles wie gehabt. Das AdW-Team Allgemein news-4807 Thu, 14 Nov 2019 19:11:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 12 / 2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-12-2019/ Zum Jahresende haben wir eine interessante Mischung aus großen und kleinen Stars der Astronomie für Sie. Ein großer Teil des Hefts ist der Andromedagalaxie gewidmet, eine Art "große Schwester" unseres Milchstraßensystems. Was die Größe angeht, muss... Beobachtungen: Messier 31 - Entdecken, beobachten, näher betrachten   Im Titelthema nehmen wir Sie mit auf eine Tour zur Andromedagalaxie (Messier 31), eine Art "große Schwester" unseres Milchstraßensystems. Rund 2,5 Millionen Lichtjahre Entfernung, 200 000 Lichtjahre Durchmesser und 1250 Milliarden Sonnenmassen – allein diese Zahlen der Andromedagalaxie lassen ehrfürchtig werden. Nach kosmischen Maßstäben ist diese Welteninsel eine nahe...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4810 Tue, 12 Nov 2019 19:48:00 +0100 50 Jahre Mondlandung - Die verfluchte 13 https://www.astronomie.de/raumfahrt-und-forschung/mondforschung/50-jahre-mondlandung/die-verfluchte-13/ Anlässlich des 50-Jährigen-Jubiläum der Mondlandung hat unser Astronomie.de-Autor Malte Bolte einen mehrteiligen Artikel erstellt. Allgemein news-4809 Mon, 11 Nov 2019 16:22:49 +0100 Vollmond am 12.11.2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/vollmond-am-12112019/ Zum Zeitpunkt seiner Vollmondposition um 14.34 Uhr (MEZ) ist der Mond in Deutschland am Taghimmel nicht sichtbar. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich der Mond in der sogenannten Opposition. Dabei stehen Mond, Erde und Sonne auf einer Linie. Am... Zum Zeitpunkt seiner Vollmondposition um 14.34 Uhr (MEZ) ist der Mond in Deutschland am Taghimmel nicht sichtbar.

Zu diesem Zeitpunkt befindet sich der Mond in der sogenannten Opposition. Dabei stehen Mond, Erde und Sonne auf einer Linie.

Am heutigen Vollmond geht der Mond gegen 17.03 Uhr (MEZ) auf und erreicht seinen höchsten Punkt über dem Horizont im Süden am nächsten Tag um 0.30 Uhr (MEZ). Monduntergang ist am nächsten Tag gegen 08.05 Uhr...

]]>
Himmel aktuell
news-4808 Fri, 08 Nov 2019 20:55:00 +0100 Gravitationslinse liefert Einblick in wichtige Phase der kosmischen Entwicklung https://www.astronomie.de/neuigkeiten/gravitationslinse-liefert-einblick-in-wichtige-phase-der-kosmischen-entwicklung/ Astronomen haben erstmals direkt beobachtet, wie die Strahlung der ersten Sterne im jungen Kosmos in den intergalaktischen Raum entfliehen und dort das Wasserstoffgas ionisieren konnte. Dabei kam ihnen ein kosmischer Zufall zur Hilfe: Die Forscher... Astronomen haben erstmals direkt beobachtet, wie die Strahlung der ersten Sterne im jungen Kosmos in den intergalaktischen Raum entfliehen und dort das Wasserstoffgas ionisieren konnte. Dabei kam ihnen ein kosmischer Zufall zur Hilfe: Die Forscher beobachten eine weit entfernte Galaxie durch eine Gravitationslinse, also einen Galaxienhaufen, der als Vergrößerungsglas fungiert. Die energiereiche ultraviolette Strahlung entstehender Sterne...

]]>
Aktuelles aus der Astronomie
news-4803 Tue, 05 Nov 2019 17:51:00 +0100 Weltweite Beobachtungen bestätigen den nahe gelegenen Exoplaneten Lensing https://www.astronomie.de/neuigkeiten/weltweite-beobachtungen-bestaetigen-den-nahe-gelegenen-exoplaneten-lensing/ Forscher, die Teleskope auf der ganzen Welt verwendeten, bestätigten und charakterisierten einen Exoplaneten, der einen nahe gelegenen Stern umkreist, durch ein seltenes Phänomen, das als Gravitationsmikrolinse bekannt ist. Der Exoplanet hat eine... Am 1. November 2017 berichtete der Amateurastronom Tadashi Kojima in der japanischen Präfektur Gunma über ein rätselhaftes neues Objekt im Sternbild Stier. Astronomen auf der ganzen Welt begannen mit Nachbeobachtungen und stellten fest, dass dies ein Beispiel für ein seltenes Ereignis ist, das als Gravitationsmikrolinsen bezeichnet wird. Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie sagt uns, dass die Schwerkraft den Raum verzerrt. Wenn ein...

]]>
Aktuelles aus der Astronomie
news-4804 Tue, 05 Nov 2019 17:50:00 +0100 Merkur läuft vor der Sonne vorbei https://www.astronomie.de/neuigkeiten/merkur-laeuft-vor-der-sonne-vorbei/ Am 11. November kommt es wieder zu einem der relativ seltenen Merkurdurchgänge, bei denen der Planet vor der Sonnenscheibe vorbeiläuft. Merkur ist der innerste, sonnennächste Planet im Sonnensystem. Bei einer mittleren Entfernung von 58 Millionen Kilometern von der Sonne entfernt er sich für einen irdischen Beobachter nie mehr als etwa 28° von ihr. Deshalb ist er nur schwer zu beobachten. Nur an wenigen Tagen im Jahr ist er überhaupt am aufgehellten Morgen- oder Abendhimmel zu sehen.

Aber da seine Bahn sich innerhalb der Erdbahn befindet, kommt es gelegentlich vor, dass er von...

]]>
Himmel aktuell
news-4806 Mon, 04 Nov 2019 21:19:21 +0100 45. Woche - NGC 6992 - noch einmal zum Vergleich https://www.astronomie.de/neuigkeiten/45-woche-ngc-6992-noch-einmal-zum-vergleich/ In der Woche 41 zeigten wir ein Bild von NGC 6992-5, und zwar eine Darstellung nach der Hubble-Palette. Heute folgt ein Bild, welches von Markus Weber stammt und ebenfalls den östlichen Ausläufer des Cirrusnebels zeigt, allerdings als LRGB mit... In der Woche 41 zeigten wir ein Bild von NGC 6992-5, und zwar eine Darstellung nach der Hubble-Palette. Heute folgt ein Bild, welches von Markus Weber stammt und ebenfalls den östlichen Ausläufer des Cirrusnebels zeigt, allerdings als LRGB mit Hα-Zusatz. Insofern kann der Leser ruhig einmal das heutige mit dem genannten damaligen vergleichen. Teleskop war diesmal ein Pentax 75/500 SDHF mit 75 mm Öffnung und 500 mm Brennweite. Als Kamera wurde...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4805 Mon, 04 Nov 2019 19:50:50 +0100 Der Sternenhimmel im November https://www.astronomie.de/der-himmel-aktuell/was-sehen-wir-am-firmament/ Die Sonne geht am 1. November gegen 17:00 unter. Am folgenden Morgen geht sie gegen 7:30 wieder auf. In der ersten Novembernacht ist es 10,5 Stunden lang astronomisch dunkel, von 19:00 bis 5:30. Himmel aktuell news-4802 Sun, 03 Nov 2019 19:39:00 +0100 Vorlesetag in der Sternwarte Aachen am 16. November für alle Kinder https://www.astronomie.de/neuigkeiten/vorlesetag-in-der-sternwarte-aachen-am-16-november-fuer-alle-kinder/ Im November findet wieder der bundesweite Vorlesetag in Deutschland statt. Wir, die Sternwarte Aachen und die AstroKids von Astronomie.de, nehmen gemeinsam mit dem Kinderschutzbund Aachen am Vorlesetag teil und bietet allen Kindern am 16. November... In der Sternwartenkuppel könnt ihr, Kinder, den spannenden Geschichten der Maus Armstrong lauschen, die gemeinsam mit den Apollo-Astronauten zum Mond fliegt.
Zu dieser spannenden Geschichte von Torben Kuhlmann gibt es die Bilder aus dem Buch an die Wand der Kuppel.

Gemütlich setzen wir uns auf den Boden der Kuppel bei Kakao und Plätzchen um der Geschichte zu lauschen, die von Stefan van Ree vorgelesen werden.
Deswegen ist es sehr wichtig, dass...

]]>
Termin
news-4799 Sat, 02 Nov 2019 18:13:00 +0100 50 Jahre Mondlandung - Wir landen im Schneemann https://www.astronomie.de/raumfahrt-und-forschung/mondforschung/50-jahre-mondlandung/wir-landen-im-schneemann/ Anlässlich des 50-Jährigen-Jubiläum der Mondlandung hat unser Astronomie.de-Autor Malte Bolte einen mehrteiligen Artikel erstellt. Allgemein news-4801 Fri, 01 Nov 2019 19:13:00 +0100 Bochumer Herbsttagung der Amateurastronomen am 09.11.2019 (BoHeTa) https://www.astronomie.de/neuigkeiten/bochumer-herbsttagung-der-amateurastronomen-am-11112017-boheta-kopie-1/ Zur Bochumer Herbsttagung am 09.11.2019 laden Peter Riepe und sein Organisationsteam alle interessierten Sternfreunde herzlich ein. Am 09. November dieses Jahres findet in der Bochumer Ruhr-Universität die 38. BoHeTa statt (www.boheta.de).

Tagungsort ist der Hörsaal HZO 20 (Hörsaalzentrum Ost) der Bochumer Ruhr-Universität (http://www.boheta.de/fset_ort.htm).

Beginn ist 10 Uhr, Ende gegen 19 Uhr. Am Abend findet der bewährte gemütliche Tagungsausklang in der Pizzeria Summa cum Laude statt. Alle freuen sich dabei schon auf einen regen Erfahrungsaustausch bei Speis und Trank.

...

]]>
Termin
news-4798 Fri, 01 Nov 2019 09:58:00 +0100 Astronomen beobachten Kollision von vier Galaxienhaufen https://www.astronomie.de/neuigkeiten/astronomen-beobachten-kollision-von-vier-galaxienhaufen/ Drei Milliarden Lichtjahre von uns entfernt am Rand des Sternbilds Jagdhunde bildet sich eine der größten Strukturen im Kosmos: Dort stoßen gleich vier Galaxienhaufen zusammen, um zu einem Superhaufen zu verschmelzen. Das zeigen Beobachtungen eines...  

Galaxienhaufen sind die größten kosmischen Gebilde, die durch die Schwerkraft zusammengehalten werden. Sie bestehen aus mehreren Hundert oder gar Tausenden von Galaxien, sowie großen Mengen an Wasserstoffgas zwischen den Sternsystemen. Durch Zusammenstöße und Verschmelzungen können sich im Verlauf von Milliarden Jahren immer größere Galaxienhaufen und sogar extrem große Superhaufen bilden. Für solche Kollisionen gibt es am Himmel zahlreiche...

]]>
Aktuelles aus der Astronomie
news-4795 Thu, 31 Oct 2019 20:16:00 +0100 Erfahrungsbericht für Merkurtransit https://www.astronomie.de/teleskop-fernglas-filter/erfahrungsberichte/sonnenbeobachtung/sonnensucher-blende/ Am 11. November 2019 kann mal wieder ein Merkurtransit beobachtet werden. Hier findet ihr einen Erfahrungsbericht zu einer Beobachtungsmethode. Allgemein news-4797 Wed, 30 Oct 2019 20:09:00 +0100 ESO-Teleskop enttarnt den möglicherweise kleinsten bekannten Zwergplaneten im Sonnensystem https://www.astronomie.de/neuigkeiten/eso-teleskop-enttarnt-den-moeglicherweise-kleinsten-bekannten-zwergplaneten-im-sonnensystem/ Astronomen haben durch Beobachtungen mit dem SPHERE-Instrument am Very Large Telescope (VLT) der ESO ermittelt, dass der Asteroid Hygiea möglicherweise als Zwergplanet klassifiziert werden könnte. Hygiea ist das viertgrößte Objekt im Asteroidengürtel... Als Objekt im Asteroiden-Hauptgürtel erfüllt Hygiea gleich drei der vier Voraussetzungen, um als Zwergplanet eingestuft zu werden: Sie umkreist die Sonne, ist kein Mond und hat im Gegensatz zu einem Planeten den Bereich um ihre Umlaufbahn nicht freigeräumt. Die letzte Anforderung ist, dass sie genügend Masse hat, um sich ihre eigene Schwerkraft zu einer nahezu kugelförmigen Form zu kommen. Das ist genau das, was die VLT-Beobachtungen nun über...

]]>
Eso / News
news-4794 Tue, 29 Oct 2019 16:34:00 +0100 Erstmals schweres Element bei der Kollision von Neutronensternen eindeutig identifiziert https://www.astronomie.de/neuigkeiten/erstmals-schweres-element-entstanden-bei-der-kollision-von-neutronensternen-eindeutig-identifiziert/ Zum ersten Mal wurde ein frisch produziertes schweres Element – Strontium – im Weltraum nachgewiesen, nachdem zwei Neutronensterne miteinander verschmolzen. Dieser Befund wurde vom X-Shooter-Spektrografen der ESO am Very Large Telescope (VLT)... Nach der Entdeckung von Gravitationswellen im Jahr 2017 richtete die ESO ihre Teleskope in Chile, einschließlich des VLT, auf die Quelle des Signals: eine Verschmelzung von Neutronensternen mit dem Namen GW170817. Astronomen vermuteten dass, wenn sich bei Neutronensternkollisionen schwerere Elemente bilden würden, Signaturen dieser Elemente in Kilonovae, den explosiven Folgen dieser Fusionen, nachgewiesen werden könnten. Genau das hat jetzt ein...

]]>
Eso / News
news-4796 Mon, 28 Oct 2019 19:19:41 +0100 44. Woche - Der „Ghost Nebula“ Sh2-136 oder auch vdB 141 im Cepheus https://www.astronomie.de/neuigkeiten/44-woche-der-ghost-nebula-sh2-136-oder-auch-vdb-141-im-cepheus/ Das heutige AdW zeigt einen Reflexionsnebel aus dem Cepheus. Der populäre Name lautet „Ghost Nebula“ (Geisternebel). Das Bild ist im Vergleich zum astronomisch festgelegten Anblick um 180° gedreht. Hier ist also Norden unten und Osten rechts, damit... Das heutige AdW zeigt einen Reflexionsnebel aus dem Cepheus. Der populäre Name lautet „Ghost Nebula“ (Geisternebel). Das Bild ist im Vergleich zum astronomisch festgelegten Anblick um 180° gedreht. Hier ist also Norden unten und Osten rechts, damit wir die Geister auch deutlich sehen! Das Bildfeld beträgt 62' x 47'. Man erkennt in der Mitte oben einen „fliegenden Geist“, dazu auf der Flanke links neben dem hellsten Nebelbereich zwei kleine...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4793 Sun, 27 Oct 2019 17:52:00 +0100 Weltraumbahnhof in Deutschland? https://www.astronomie.de/neuigkeiten/weltraumbahnhof-in-deutschland/ Ein Weltraumbahnhof in Deutschland hätte durchaus seine Vorteile. Es wäre nicht nur eine Touristenattraktion sondern auch als Wissenschaftsstandort gut geeignet. Besonders da die Raumfahrt in den letzten Jahren wieder boomt wie lange nicht mehr,... Ein Weltraumbahnhof in Deutschland hätte durchaus seine Vorteile. Es wäre nicht nur eine Touristenattraktion sondern auch als Wissenschaftsstandort gut geeignet. Besonders da die Raumfahrt in den letzten Jahren wieder boomt wie lange nicht mehr, neben den Vorhaben wieder Menschen auf den Mond zu schicken, planen viele Start-up Unternehmen eine vielzahl von kleinen Kommunikationssatelliten in unsere Umlaufbahn zu schicken. Kein wunder also, dass...

]]>
Allgemein
news-4792 Sat, 26 Oct 2019 16:16:00 +0200 50 Jahre Mondlandung - Die Herausforderung zur Landung auf dem Mond https://www.astronomie.de/raumfahrt-und-forschung/mondforschung/50-jahre-mondlandung/die-erste-landung/ Anlässlich des 50-Jährigen-Jubiläum der Mondlandung hat unser Astronomie.de-Autor Malte Bolte einen mehrteiligen Artikel erstellt. Allgemein news-4791 Fri, 25 Oct 2019 16:12:00 +0200 Nobelpreis für Physik 2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/nobelpreis-fuer-physik-2019/ Der diesjährige Nobelpreis für Physik belohnt das neue Verständnis der Struktur und Geschichte des Universums und die erste Entdeckung eines Planeten, der einen Stern vom Sonnentyp außerhalb unseres Sonnensystems umkreist. James... Der diesjährige Nobelpreis für Physik belohnt das neue Verständnis der Struktur und Geschichte des Universums und die erste Entdeckung eines Planeten, der einen Stern vom Sonnentyp außerhalb unseres Sonnensystems umkreist.

James Peebles' Einblicke in die physikalische Kosmologie haben das gesamte Forschungsgebiet bereichert und den Grundstein für die Transformation der Kosmologie in den letzten fünfzig Jahren gelegt, von der Spekulation zur...

]]>
Allgemein
news-4787 Thu, 24 Oct 2019 09:22:00 +0200 50 Jahre Walter-Hohmann-Sternwarte https://www.astronomie.de/neuigkeiten/50-jahre-walter-hohmann-sternwarte/ In diesem Jahr feiert die Walter-Hohmann-Sternwarte in Essen ihr 50-jähriges bestehen. Anlässlich dieses Ereignisses gab es am 12. Oktober einen Festakt im Schloss Borbeck. Eröffnet wurde diese von der 1. Vorsitzenden Claudia Henkel.

Anschließend hielt der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Herr Thomas Kufen, eine kurze Ansprache und betonte, wie wichtig die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen ist. Dabei hob er besonders die aktive und intensive Arbeit im Bereich der Jugend mit Essener Schulen in dem Projekt „Sterne funkeln für alle“ vor.

Herr Wolfgang Both aus Berlin war als Ehrengast geladen und trug die...

]]>
Allgemein
news-4788 Tue, 22 Oct 2019 13:45:14 +0200 43. Woche - Messier 31 - immer ein beliebter Klassiker https://www.astronomie.de/neuigkeiten/43-woche-messier-31-immer-ein-beliebter-klassiker/ Das heutige AdW zeigt ein Standardobjekt, die Andromedagalaxie Messier 31. Diesen Klassiker hat vermutlich schon jeder Astrofotograf aufgenommen. Hier jedoch präsentieren wir eine gelungene Weitwinkelaufnahme von 179´ x 119´ mit guter Auflösung. Für... Das heutige AdW zeigt ein Standardobjekt, die Andromedagalaxie Messier 31. Diesen Klassiker hat vermutlich schon jeder Astrofotograf aufgenommen. Hier jedoch präsentieren wir eine gelungene Weitwinkelaufnahme von 179´ x 119´ mit guter Auflösung. Für die Bildschirmdarstellung wurde das Bild gedreht: Norden liegt rechts, Osten oben. Bildautor ist Pater Christoph Gerhard, den wir ganz herzlich im Kreis der AdW-Astrofotografen begrüßen! Er gehört dem...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4786 Sun, 20 Oct 2019 11:21:00 +0200 Dark skies: 8 Orte, um in Deutschland Sterne mit dem bloßen Auge zu beobachten https://www.astronomie.de/neuigkeiten/dark-skies-8-orte-um-in-deutschland-sterne-mit-dem-blossen-auge-zu-beobachten/ Sterne beobachten mit dem bloßen Auge - ist das in Deutschland noch möglich? Und welche Standorte sind die besten? Studien zeigen, dass auf Grund der Lichtverschmutzung nur etwas über die Hälfte der Deutschen noch die Milchstraße von ihrem Wohnort sehen können. Aus diesem Grund hat Lenstore sich in Zusammenarbeit mit Astronom Harald Bardenhagen und Dr. Christopher Kyba, Wissenschaftler in Fernerkundung und Geoinformatik, mit dem Thema Lichtverschmutzung und dessen Folgen auseinandergesetzt sowie Tipps und Hinweise zur erfolgreichen Sternenbeobachtung...

]]>
Interessantes im Internet
news-4783 Sat, 19 Oct 2019 21:16:00 +0200 Interstellarer Komet: Fremd und doch vertraut https://www.astronomie.de/neuigkeiten/interstellarer-komet-fremd-und-doch-vertraut/ Astronomen haben zum zweiten Mal einen Himmelskörper aufgespürt, der aus dem interstellaren Raum in unser Sonnensystem eingedrungen ist. Während der erste interstellare Besucher „Oumuamua“ vor zwei Jahren insbesondere auf Grund seiner... „Die Existenz interstellarer Kometen, die in unser Sonnensystem eindringen, wurde seit Jahrzehnten vorhergesagt“, erläutern Piotr Guzik von der Universität Krakau in Polen und seine Kollegen. Die Entdeckung von „Oumuamua“ vor zwei Jahren war daher für sich genommen keine große Überraschung. Überraschend war für die Himmelsforscher jedoch, dass sich das Objekt nicht wie ein Komet verhielt – also in der Nähe der Sonne keinen Schweif ausbildete –...

]]>
Aktuelles aus der Astronomie
news-4785 Fri, 18 Oct 2019 17:34:00 +0200 Der Mondglobus für Mondbeobachter https://www.astronomie.de/messe-und-marktplatz/geschenkideen/der-mondglobus-von-national-geografic/ Was beim ersten Auspacken zunächst auffällt ist die Größe – stolze 30 Zentimeter im Durchmesser machen echt was her, das ist keine Fuß- sondern Basketballgröße! Gehalten wird der Globus von einem silbernen, kreisförmigen Metallfuß. Damit steht er... Geschenk-Ideen news-4782 Thu, 17 Oct 2019 20:30:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 11 / 2019 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-11-2019/ In diesem Heft widmen wir uns schwerpunktmäßig den Klassikern der Astronomie: den Sternen und den Planeten. Zunächst stellt in unserer Titelgeschichte ab Seite 30 Thomas Mädler eine neue preisgekürte Methode vor, um die Entwicklung von Sternen zu... Sternentwicklung: Der Stammbaum der Sterne   Aus einer riesigen Molekülwolke entstehen viele Sterne. Die ursprüngliche chemische Zusammensetzung der Wolke ist in den Sternatmosphären ein Leben lang gespeichert. Ist die individuelle Zusammensetzung der Atmosphäre eine Art DNA des Sterns? Bei diesem spannenden Ansatz wandeln Astronomen auf den Spuren von Charles Darwin und können so die Entwicklung von Sternen in einem Stammbaum anordnen, Neben...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4784 Wed, 16 Oct 2019 17:51:01 +0200 Neu auf Astronomie.de! Das Astro-Comic-Video - Heute: 5 Fakten über Merkur https://www.astronomie.de/wissen-spiel-und-spass/astro-video/ Der Weltraum erklärt durch Zeichentrickanimationen – diese Idee kam Tim Ruster als Weiterentwicklung zu seinen astronomischen Cartoons, die er regelmäßig auch auf astronomie.de veröffentlicht. Nach langen Nächten des Selbststudiums war irgendwann... Astro-Comic news-4781 Mon, 14 Oct 2019 20:06:58 +0200 42. Woche - Milchstraße und Zodiakallicht über der Burgruine Hohenburg https://www.astronomie.de/neuigkeiten/42-woche-milchstrasse-und-zodiakallicht-ueber-der-burgruine-hohenburg/ Landschaften mit Vordergrundmotiven bei Nacht - das Interesse an derartigen Bildern hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Grund dafür ist sicherlich in erster Linie, dass große Chips für große Aufnahmefelder zur Verfügung stehen, dazu dann... Landschaften mit Vordergrundmotiven bei Nacht - das Interesse an derartigen Bildern hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Grund dafür ist sicherlich in erster Linie, dass große Chips für große Aufnahmefelder zur Verfügung stehen, dazu dann auch die passenden Kameras mit den geeigneten Weitwinkelobjektiven.

Das heutige AdW stammt von Lukas Dorko. Wir begrüßen den tschechischen Astrofotografen hier ganz herzlich mit seinem „Erstlingswerk“...

]]>
Astrofoto der Woche
news-4779 Wed, 09 Oct 2019 18:02:00 +0200 Astro-Comic 4 / 2019 - Simulation Universum https://www.astronomie.de/neuigkeiten/astro-comic-4-2019-simulation-universum/ Je länger man sich Gedanken über das Wesen des Universums macht, auf desto verrücktere Gedanken kommt man.  Einige prominente Vertreter der Technologieszene haben sich öffentlich bereits als Anhänger der sogennanten Simulationstheorie geoutet,... Je länger man sich Gedanken über das Wesen des Universums macht, auf desto verrücktere Gedanken kommt man. 
Einige prominente Vertreter der Technologieszene haben sich öffentlich bereits als Anhänger der sogennanten Simulationstheorie geoutet, so beispielsweise der Multimilliardär und Unternehmer Elon Musk. Sie behaupten, dass unsere gesamte Realität überhaupt nicht echt ist!

Es ist möglich, Dinge digital zu simulieren. Jeder, der mal am PC ein...

]]>
Astro-Comic