Astronomie.de - Zeitschriften https://www.astronomie.de/rss_zeitschrift.xml Astronomie.de - Zeitschriften de_DE Astronomie.de Fri, 22 Oct 2021 00:14:11 +0200 Fri, 22 Oct 2021 00:14:11 +0200 TYPO3 EXT:news news-5162 Fri, 08 Oct 2021 08:56:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 10 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-10-2021-1/ Die Beobachtung unseres Tagesgestirns macht nun einen gewaltigen Sprung nach vorn, denn das Daniel K. Inouye Solar Telescope (DKIST) nimmt seinen regulären Betrieb auf. Das neue Sonnenteleskop wird dank Spiegelgröße und modernster Technologien... Teleskope: Die Sonne so scharf wie nie    Die Beobachtung unseres Tagesgestirns macht nun einen gewaltigen Sprung nach vorn, denn das Daniel K. Inouye Solar Telescope (DKIST) auf der Hawaii-Insel Maui nimmt seinen regulären Betrieb auf. Das neue Sonnenteleskop wird dank Spiegelgröße und modernster Technologien Maßstäbe setzen. Der Gigant hält jetzt schon einen Rekord, weil der Durchmesser des Hauptspiegels satte vier Meter beträgt und eine...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5155 Fri, 10 Sep 2021 10:49:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 10 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-10-2021/ Als im Februar 2016 der erste direkte Nachweis von Gravitationswellen verkündet wurde, betitelte das der damalige SuW-Chefredakteur Uwe Reichert mit »Eine neue Ära der Astrophysik« (SuW 4/2016). Ich freue mich sehr, dass das publizistische Gesamtwerk... Gravitationswellen: Durchbruch voraus   Als im Februar 2016 der erste direkte Nachweis von Gravitationswellen verkündet wurde, betitelte das der damalige SuW-Chefredakteur Uwe Reichert mit »Eine neue Ära der Astrophysik«. Sechs Jahre nach der messtechnischen Meisterleistung bei Gravitationswellen wurden inzwischen mehrere Dutzend Signale nachgewiesen. Die meisten stammen aus dem Todestanz zweier kollidierender Schwarzer Löcher. Das ist offenbar...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5141 Fri, 06 Aug 2021 08:32:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 09 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-09-2021/ Das Besondere an der Astronomie ist, dass sie Laien und Berufswissenschaftler gleichermaßen fasziniert. »Dazwischen« gibt es die Amateurastronominnen und Amateurastronomen, die eigentlich ihre Brötchen anderweitig verdienen, aber die Astrophysik auf... Monatsthema: Beobachtungen - Planetarische Nebel entdecken   Es gibt ambitionierte Amateurastronomen, die viel Zeit, Fleiß und Hirnschmalz in ihre himmlische Leidenschaft investieren. Zu ihnen gehören Xavier Strottner und Marcel Drechsler. Die beiden Amateurastronomen fanden sich im Jahr 2018 zusammen und es gelang ihnen, unter den relativ kurzlebigen und leuchtschwachen Planetarischen Nebeln neue Objekte zu finden, zu analysieren und zu...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5137 Mon, 26 Jul 2021 14:01:00 +0200 Space - Das Weltraum-Magazin 05 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-05-2021/ Wie ist „Bootes Void“, diese große Leere im Kosmos, entstanden? Darüber haben wir uns mit dem Kosmologen Paul M. Sutter unterhalten. Für ihn könnten diese Phänomene eines der größten Rätsel der Kosmologie lösen, da sie die einzigen Orte sind, die von... Wie ist „Bootes Void“, diese große Leere im Kosmos, entstanden? Darüber haben wir uns mit dem Kosmologen Paul M. Sutter unterhalten. Für ihn könnten diese Phänomene eines der größten Rätsel der Kosmologie lösen, da sie die einzigen Orte sind, die von Dunkler Energie dominiert werden.
Und für alle, die das Thema Quantenphysik für verwirrend halten, haben wir einen kurzen Wegweiser zum besseren Verständnis der Natur auf subatomarer Ebene erstellt....

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-5132 Fri, 09 Jul 2021 08:43:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 08 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-08-2021/ Die Suche nach außerirdischem, intelligentem Leben gehört zu den inspirierendsten Herausforderungen der Menschheit. Wer stand nicht schon ehrfürchtig staunend unter dem Lichtermeer des klaren Nachthimmels und fragte sich, ob da draußen Aliens... Suche nach Aliens: Eine einsame Insel im All   Die Suche nach außerirdischem, intelligentem Leben gehört zu den inspirierendsten Herausforderungen der Menschheit. Hochrechnungen zeigen, dass sich fortschrittliche Zivilisationen schnell über die gesamte Galaxis ausbreiten könnten. Wenn es wirklich Außerirdische gibt, wo sind sie dann? Warum hatten wir bisher keinen Kontakt zu ihnen? Der Astrobiologe Caleb Scharf ringt dieser alten Frage neue...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5123 Fri, 11 Jun 2021 07:51:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 06 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-06-2021-1/ In den letzten Jahren war kein Durchbruch in der Astronomie mit so revolutionär neuen Erkenntnissen verbunden wie die Messung von Gravitationswellen. Dies verdanken wir den Fortschritten bei Laserinterferometern. Inzwischen sind fünf Detektoren... Gravitationswellen: Hintergrundsignal mit Pulsaren entdeckt?   In den letzten Jahren war kein Durchbruch in der Astronomie mit so revolutionär neuen Erkenntnissen verbunden wie die Messung von Gravitationswellen. Dies verdanken wir den Fortschritten bei Laserinterferometern. Konstruktionsbedingt sind diese Interferometer im Bereich von 200 Hertz Gravitationswellenfrequenz maximal empfindlich. Auf der Grundlage von theoretischen Überlegungen ist...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5115 Fri, 14 May 2021 09:06:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 06 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-06-2021/ Die Frage, ob wir allein sind im Universum, ist eine der wichtigsten, die mit unserem Dasein verknüpft ist. Noch gibt es keine eindeutige Antwort darauf, denn unser Kosmos ist groß, und fremde Planeten sind sehr weit entfernt. Seit Mitte der 1990er... Exoplaneten: Die 7 Planeten um TRAPPIST-1   Tausende Exoplaneten sind bekannt, aber die fremden Welten um den Roten Zwerg TRAPPIST-1 sind besonders: Gleich sieben auf einen Streich wurden dort gefunden, und alle ähneln unserer Erde. Nun gibt es dank weiterer Beobachtungen und immer genauerer Bestimmung der Eigenschaften neue Erkenntnisse über Masse, Größe, Aufbau und Oberfläche dieser faszinierenden Exoplaneten. Wie steht es um die Vorkommen von...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5100 Fri, 16 Apr 2021 12:35:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 04 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-04-2021-1/ Haben Sie die erfolgreiche Landung des Marsrovers Perseverance am 18. Februar 2021 verfolgt? Mit fast schon routinemäßiger Präzision - vergleichbar zum Vorgänger Curiosity im August 2012 - lief das komplizierte Manöver automatisiert ab, so, wie es... Marsforschung: Earth Attacks   Im Februar 2021 erreichten gleich drei Raumsonden den Roten Planeten und nahmen erfolgreich ihre Erkundungsarbeit auf. Alle drei Missionen haben sehr unterschiedliche Zielsetzungen und Aufgaben. Die arabische Mission Al-Amal ist ein reiner Orbiter, die chinesische Sonde Tianwen-1 besteht aus Orbiter und Lander. Die aufwändigste Mission ist der NASA-Rover Perseverance. Am 18. Februar setzte Perseverance im Direktflug...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5099 Wed, 14 Apr 2021 12:25:00 +0200 Space - Das Weltraum-Magazin 03 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-03-2021/ Am 18. Februar ist der NASA-Rover Perseverance („Beharrlichkeit“) nach einer knapp 500 Millionen Kilometer langen Reise erfolgreich auf dem Mars gelandet. Die Sonde mit dem tonnenschweren Rover traf mit knapp 19.500 km/h auf die Marsatmosphäre und... Am 18. Februar ist der NASA-Rover Perseverance („Beharrlichkeit“) nach einer knapp 500 Millionen Kilometer langen Reise erfolgreich auf dem Mars gelandet. Die Sonde mit dem tonnenschweren Rover traf mit knapp 19.500 km/h auf die Marsatmosphäre und musste innerhalb von sieben Minuten auf null abgebremst werden. Hut ab also vor der perfekten Leistung der Ingenieure am Jet Propulsion Laboratory! Die ganze Welt war live dabei – beziehungsweise fast...

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-5085 Fri, 12 Mar 2021 09:24:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 04 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-04-2021/ Bei Neutronensternen handelt es sich um kompakte Endzustände von massereichen Sternen, die nach einer Supernova-Explosion übrig bleiben. Rund ein bis zwei Sonnenmassen konzentrieren sich in einer Kugel von nur etwa 20 Kilometer Durchmesser. Schon... Gravitationswellen: Neutronensterne beflügeln Kosmologie und Kernphysik   Bei Neutronensternen handelt es sich um kompakte Endzustände von massereichen Sternen, die nach einer Supernova-Explosion übrig bleiben. Selbstverständlich wollen die Astrophysiker ganz genau wissen, was im Inneren von Neutronensternen steckt. Nun eröffnet sich mit direkt messbaren Gravitationswellen ein völlig neuer Zugang zu kompakten Sternüberresten. Die Wissenschaftler...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5077 Wed, 10 Feb 2021 13:06:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 03 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-03-2021/ Im erdnahen Weltraum tummeln sich nach mehr als sechs Jahrzehnten Raumfahrt allerlei Satelliten und Überbleibsel von Raketen. In unserer modernen Zivilisation sind sie zu unverzichtbaren Werkzeugen geworden. Denn sie dienen der Forschung, Navigation,... Weltraumüberwachung: Trümmersuche im All    Im erdnahen Weltraum tummeln sich nach mehr als sechs Jahrzehnten Raumfahrt allerlei Satelliten und Überbleibsel von Raketen. Sie dienen der Forschung, Navigation, Kommunikation und Überwachung. In den letzten rund 20 Jahren offenbarten sich die Schattenseiten der zunehmenden Bevölkerung irdischer Umlaufbahnen: Satelliten kollidierten. Abgeworfene Raketenstufen und inaktiv gewordene Satelliten wurden zu...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5071 Sun, 24 Jan 2021 09:11:00 +0100 Space - Das Weltraum-Magazin 2 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-2-2021/ Diese Ausgabe widmet sich einem alten Rätsel: Was wäre, wenn es sich bei dem vermuteten unsichtbaren Himmelskörper im äußeren Sonnensystem nicht um „Planet Neun“, sondern um ein Schwarzes Loch handelte? Lesen Sie mehr dazu in Space 02/2021: Wenn Sie... Diese Ausgabe widmet sich einem alten Rätsel: Was wäre, wenn es sich bei dem vermuteten unsichtbaren Himmelskörper im äußeren Sonnensystem nicht um „Planet Neun“, sondern um ein Schwarzes Loch handelte? Lesen Sie mehr dazu in Space 02/2021:

Wenn Sie sich einen Ort in unserer Galaxis vorstellen, an dem außerirdisches Leben existieren könnte, wo würden Sie danach suchen? In dieser Ausgabe lernen Sie die sogenannten Ozeanwelten kennen und...

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-5064 Fri, 15 Jan 2021 09:31:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 01 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-01-2021-1/ Unsere Titelgeschichte behandelt die wissenschaftlichen Leistungen von Johannes Hartmann, der zufällig jene Materie entdeckte, die sich zwischen den Sternen verteilt. Dabei blickte er mit astronomischen Instrumenten auf das berühmte Sternbild Orion....  

Astronomiegeschichte: Der Entdecker der interstellaren Materie   Johannes Hartmann, der spätere Direktor der Sternwarte Göttingen, wies am Astrophysikalischen Observatorium Potsdam im Jahr 1904 mit dem Großen Refraktor das fein verteilte Gas zwischen den Sternen nach. Er war Erfinder ausgezeichneter Instrumente. Der Direktor der Sternwarte Göttingen wurde im Jahr 1921 Leiter der argentinischen Nationalsternwarte La Plata. Heute verbinden ihn...

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-5051 Thu, 10 Dec 2020 08:50:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 01 / 2021 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-01-2021/ Im Jahr 2021 werden auch in der Raumfahrt wichtige Weichenstellungen, Tests und Starts vorgenommen – immerhin sollen schon im Oktober 2024 wieder Menschen auf den Mond. Eugen Reichl fasst für Sie ab S. 38 zusammen, was wir in den nächsten zwölf... Astrometrie: Gaias neueste Vermessung unserer Galaxis   Der Einfluss des Astrometriesatelliten Gaia auf die astronomische Forschung ist gewaltig: An jedem Tag werden im Durchschnitt auf der ganzen Welt rund fünf wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, die zumindest teilweise auf den Ergebnissen der ESA-Mission Gaia beruhen. Nun wurde am 3. Dezember 2020 der erste Teil des dritten Gaia-Sternkatalogs veröffentlicht – mit noch mehr Sternen und...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5044 Sat, 14 Nov 2020 07:57:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 12 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-12-2020/ Nach den Jahren 2017 und 2019 räumt die Astronomie nun zum dritten Mal in vier Jahren den Nobelpreis für Physik ab (siehe S. 22). Für mich zeigt das zwei Dinge: Erstens ist die astronomische Grundlagenforschung bedeutsam für die Menschheit. In allen... Titelthema: Am Ende der Zeit – Nobelpreis für Physik 2020   Keine Frage, Schwarze Löcher sind eine Zumutung. Vor 60 Jahren glaubten nur wenige Wissenschaftler an die Existenz der Licht schluckenden kompakten Massen. Doch dann zeigten theoretische Physiker, dass sie kein Widerspruch zu Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie sind, sondern eine logische Folge davon. Zielstrebigen Astronomen gelangen daraufhin Bilder von kosmischen Quellen, die...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5031 Mon, 12 Oct 2020 10:51:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 11 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-11-2020/ Die neue Krise der Kosmologen: Forscher streiten um die Hubble-Konstante: Der Meteorit von Blaubeuren - Vom Schwarzen Loch ins Outback geschleudert - Schülerexperiment zur kosmischen Strahlung- Ausgetestet: App zu unserer Galaxis in 3-D Im ersten Beitrag ab S. 26 geht es um eine simple Zahl: die Hubble-Konstante. Sie ist ja keine fundamentale Naturkonstante, sondern vielmehr ein Maß dafür, wie schnell sich unser Kosmos hier und heute ausdehnt. Dieser wichtige Parameter der Kosmologie verrät uns unter anderem das Alter des Universums, aber auch dessen räumliche Dimension. Daher sollten wir die Hubble-Konstante genau kennen. Unsere Titelgeschichte macht klar, dass dies mitnichten...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-5023 Sun, 27 Sep 2020 09:03:00 +0200 Space - Das Weltraum-Magazin 6 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-6-2020-1/ Das Hubble Weltraumteleskop liefert seit 30 Jahren die spektakulärsten Bilder vom Universum, die man sich nur vorstellen kann. So zeigen die berühmten „Deep Field“-Bilder, aufgenommen mit bis zu 26 Tagen Belichtungszeit, extrem weit entfernte... Das Hubble Weltraumteleskop liefert seit 30 Jahren die spektakulärsten Bilder vom Universum, die man sich nur vorstellen kann. So zeigen die berühmten „Deep Field“-Bilder, aufgenommen mit bis zu 26 Tagen Belichtungszeit, extrem weit entfernte Galaxien, die für Beobachter auf der Erdoberfläche unsichtbar wären. Anlässlich des diesjährigen Hubble-Jubiläums nehmen wir Sie mit auf eine Tour durch drei Jahrzehnte Hubble-Geschichte. Am Hubble-Projekt...

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-5014 Fri, 11 Sep 2020 21:39:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 10 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-10-2020/ Dieses Heft widmen wir aus mehreren Gründen unserem äußeren Nachbarn. Von der Erde aus betrachtet entwickelt sich der Mars in diesem Monat prächtig am Himmel, denn am 6. Oktober wird er unserem Heimatplaneten mit 62 Millionen Kilometern am nächsten... Marsforschung: Invasion des Roten Planeten   Der Rote Planet ist nicht nur ein Hingucker, sondern war schon immer interessant zum Hinfliegen. Alle zweieinhalb Jahre ist Mars mit Sonden günstig zu erreichen. Aktuell sind daher gleich drei Raumsonden von verschiedenen Nationen – den Vereinigten Staaten, China und den Vereinigten Arabischen Emirate – unterwegs zum Mars. Nach ihrer Ankunft im kommenden Februar sollen zwei Rover und zwei Orbiter ihren...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4995 Fri, 07 Aug 2020 00:00:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 09 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-09-2020/ Der Komet Hale-Bopp, welcher im Jahr 1997 den Höhepunkt seiner Erscheinung in Sonnennähe erreichte, ist vielen von uns gut im Gedächtnis geblieben. Nun staunten wir nicht schlecht, als sich der Komet C/2020 F3 (NEOWISE) im Juli 2020 ähnlich prächtig... Wunder des Weltalls: Überraschender Gast! Komet C/2020 F3 (NEOWISE)   Der Komet Hale-Bopp, welcher im Jahr 1997 den Höhepunkt seiner Erscheinung in Sonnennähe erreichte, ist vielen von uns gut im Gedächtnis geblieben. Am 23. März 2020 entdeckten Astronomen den Kometen C/2020 F3 (NEOWISE) mit Hilfe des Satellitenobservatoriums WISE (Wide-field Infrared Survey Explorer). Hinter der nüchternen Bezeichnung C/2020 F3 (NEOWISE) verbirgt sich ein...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4986 Thu, 23 Jul 2020 21:28:00 +0200 Space - Das Weltraum-Magazin 5 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-5-2020/ Binnen weniger Monate verlor Beteigeuze, der Riesenstern im Sternbild Orion, über die Hälfte seiner Strahlkraft. Helligkeitsschwankungen sind für den Roten Riesen im Grunde nicht ungewöhnlich, doch das Ausmaß und die Geschwindigkeit der plötzlichen... Binnen weniger Monate verlor Beteigeuze, der Riesenstern im Sternbild Orion, über die Hälfte seiner Strahlkraft. Helligkeitsschwankungen sind für den Roten Riesen im Grunde nicht ungewöhnlich, doch das Ausmaß und die Geschwindigkeit der plötzlichen Verdunkelung überraschte die Experten. Viele sehen darin die Anzeichen eines nahenden Sterntods, schon bald werde Beteigeuze in Form einer gewaltigen Supernova explodieren. Für unsere Titelgeschichte...

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-4978 Thu, 09 Jul 2020 07:55:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 08 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-08-2020/ Würden Sie in die neue Raumkapsel Crew Dragon von SpaceX einsteigen? Sie brach am 30. Mai 2020 zu ihrem Jungfernflug zur Internationalen Raumstation ISS auf – zum ersten Mal mit Astronauten; und nach langer Zeit ein Start von US-amerikanischem Boden... Raumfahrt: SpaceX startet mit Astronauten   Würden Sie in die neue Raumkapsel Crew Dragon von SpaceX einsteigen? Sie brach am 30. Mai 2020 zu ihrem Jungfernflug zur Internationalen Raumstation ISS auf – zum ersten Mal mit Astronauten; und nach fast neun Jahren ein Start von US-amerikanischem Boden aus. Die alten Spaceshuttles, die wiederverwendbaren Raumgleiter, seit 1981 insgesamt 135-mal im Einsatz, waren zu teuer und zu unsicher geworden....

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4964 Sun, 14 Jun 2020 09:59:00 +0200 Space - Das Weltraum-Magazin 6 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-6-2020/ Vor zehn Jahren fand die Astronomin Sukanya Chakrabarti bei der Erforschung von Gasen am Rand der Galaxis gigantische Verwirbelungen, die sich nur mit der Existenz einer bislang unbekannten Materieansammlung an der Peripherie der Milchstraße erklären... Vor zehn Jahren fand die Astronomin Sukanya Chakrabarti bei der Erforschung von Gasen am Rand der Galaxis gigantische Verwirbelungen, die sich nur mit der Existenz einer bislang unbekannten Materieansammlung an der Peripherie der Milchstraße erklären lassen: einer „Galaxie X“. Die Astronomen konnten diese Galaxie X zwar mit mathematischen Formeln berechnen, zu Gesicht bekommen hat sie bislang noch niemand. Das könnte sich jetzt ändern. Alles über...

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-4963 Fri, 12 Jun 2020 09:38:42 +0200 Sterne und Weltraum Heft 07 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-07-2020/ Kurztext Was wäre die Grundlagenforschung ohne Raumsonden und Weltraumteleskope? In SuW 5/20 feierten wir noch 30 Jahre Hubble und in SuW 6/20 MASCOTs grandiose Landung auf dem Asteroiden Ryugu. In diesem Heft geht es um das Weltraumteleskop Euclid,... Kosmologie: Dunkle Energie, dringend gesucht   Unser Kosmos besteht aus gewöhnlicher und Dunkler Materie, Strahlung sowie weiteren rätselhaften Energieformen. Eine beschleunigte Ausdehnung dominiert die Spätphase der kosmischen Entwicklung des Universums, wie Forscher 1998 fanden. Dafür wird die Dunkle Energie verantwortlich gemacht, deren Natur nun mit der ESA-Weltraummission Euclid ab 2022 erforscht werden soll. Euclid soll rund 1,5 Millionen...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4948 Thu, 14 May 2020 09:24:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 06 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-06-2020/ In diesem Heft stehen die kleinen und unscheinbaren Körper des Sonnensystems im Mittelpunkt: Das Titelthema widmen wir dem Asteroiden Ryugu, der im Jahr 1999 entdeckt wurde. Der Besuch der japanischen Raumsonde Hayabusa-2 in den Jahren 2018/19 zeigt... Asteroidenforschung: Einem Asteroiden hautnah   Das Titelthema widmen wir dem Asteroiden Ryugu, der im Jahr 1999 entdeckt wurde. Der Besuch der japanischen Raumsonde Hayabusa-2 von Juni 2018 bis November 2019 zeigt den knapp tausend Meter großen Kleinplaneten aus nächster Nähe und diente auch einer Probenentnahme seiner uralten Materie.  Sie ist nun auf dem Weg zu uns. Am 3. Oktober 2018 warf Hayabusa-2  den deutsch-französischen Kleinlander...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4933 Thu, 16 Apr 2020 17:11:00 +0200 Sterne und Weltraum Heft 05 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-05-2020/ In diesem Heft feiern wir ein Instrument, das wie kein anderes die Astronomie geprägt hat: Das Weltraumteleskop Hubble (HST) ist nun seit 30 Jahren im All und liefert wissenschaftlich wertvolle und optisch ansprechende Bilder. Ab S. 26 erfahren Sie... Weltraumastronomie: Unser Auge im All - Das Weltraumteleskop Hubble wird 30   Als im April 1990 die Raumfähre Discovery das Weltraumteleskop Hubble (HST) in die Erdumlaufbahn brachte, sah es zunächst nach einem herben Fehlschlag aus, da seine Bilder unscharf waren. die sich auch durch die Justierung der Optiken nicht scharfstellen ließen. Das Teleskop litt an sphärischer Aberration, beim Schliff seines 2,3 Meter großen Hauptspiegels war ein...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4920 Thu, 19 Mar 2020 13:34:00 +0100 Space - Das Weltraum-Magazin 3 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-3-2020/ Was ist eigentlich Phantom-Energie? Genau wie bei der so genannten Dunklen Energie, gehen hier die Meinungen der Astrophysiker gewaltig auseinander. Die meisten Experten haben zwar eine Vorstellung davon, wie die Ausdehnung des Universums mit diesen... Was ist eigentlich Phantom-Energie? Genau wie bei der so genannten Dunklen Energie, gehen hier die Meinungen der Astrophysiker gewaltig auseinander. Die meisten Experten haben zwar eine Vorstellung davon, wie die Ausdehnung des Universums mit diesen Energieformen zusammenhängen könnte, sind aber immer noch auf der Suche nach einem Beweis für deren Existenz .
Immerhin: Untersuchungen mit dem Hubble Weltraumteleskop hatten ergeben, dass sich der...

]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-4894 Thu, 13 Feb 2020 14:25:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 03 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-03-2020/ Dieses Heft steht ganz im Zeichen der Sternexplosionen. Die Titelgeschichte ab S. 30 fasst auf dem gegenwärtigen Stand der Forschung die Natur der Supernovae zusammen. Zahlreiche neue Beobachtungen versetzten die Astronomen in Erstaunen, um die es im... Stellarphysik: Eine neue Sicht auf Supernovae - Teil 1: Astronomen beobachten bislang unbekannte Sternexplosionen    Astronomen beobachten das Ende von Sternen in Sternexplosionen. Diese Supernovae sind sehr unterschiedlich. Zwar gelingt es, die Explosionen in einige Grundtypen zu klassifizieren, doch die immer genaueren Beobachtungen offenbaren neue Formen, so dass sich die Beobachter mit einer fast unüberschaubaren Vielfalt konfrontiert sehen....

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4879 Fri, 24 Jan 2020 14:38:00 +0100 Space - Das Weltraum-Magazin 2 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/space-das-weltraum-magazin-2-2020/ War der Urknall wirklich der Anfang unseres gesamten Universums? Die meisten Astrophysiker sind überzeugt, dass vor ungefähr 13,8 Milliarden Jahren alle Galaxien, Sterne und Planeten auf einen Schlag aus einem winzigen unvorstellbar dichten Punkt... Weitere spannende Themen im Heft:

  • Ein exklusives Interview mit NASA-Veteranin Margaret Hamilton. Sie war die Chefprogrammiererin für dem Apollo Guidance Computer, der die ersten Menschen auf dem Mond landen lies. 
  • Die Nemesis-Theorie: Einige Astronomen haben eine Theorie über einen bislang unentdeckten Zwilling unserer Sonne aufgestellt …
  • Ärger auf der Raumstation: Seit zwei Jahrzehnten hält sich der Mensch nun auch im All auf – und dabei...
]]>
Zeitschrift / Space - Das Weltraum-Magazin
news-4869 Thu, 16 Jan 2020 08:52:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 02 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-02-2020/ Was an der Astronomie viele so fasziniert, ist das Geheimnisvolle und das Extreme. Geht es Ihnen ähnlich? Dann dürfen Sie auf das vorliegende Heft gespannt sein. Die Titelgeschichte bietet neue Einblicke in eine aktive Galaxie. Der Blazar TXS 0506 +... Astroteilchenphysik: Das Neutrino aus der Jetschleuder   Die Titelgeschichte bietet neue Einblicke in eine aktive Galaxie, die treue SuW-Leser schon im Septemberheft 2018 kennen gelernt haben: Der Blazar TXS 0506 + 056 machte Schlagzeilen, weil er sich als Quelle eines extrem energiereichen Neutrinos identifizieren ließ. Diese Entdeckung gelang mit dem Neutrinodetektor IceCube am Südpol. Das geisterhafte Teilchen, das auf Grund seines...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum
news-4839 Thu, 12 Dec 2019 08:42:00 +0100 Sterne und Weltraum Heft 01 / 2020 https://www.astronomie.de/neuigkeiten/sterne-und-weltraum-heft-01-2020/ Das Jahr 2020 wird uns eine Fülle spannender Himmelsereignisse bieten. Es geht schon im Januar los mit dem Meteorschwarm der Quadrantiden und deren Maximum am 4. Januar, gefolgt von einer Halbschattenfinsternis am 10. Januar und vielen... Astronomiegeschichte: Helium – Sonnenelement aus dem Urknall   Helium ist mehr als die "Asche" der Kernfusion von Wasserstoff in Sternen. Es entstand unmittelbar nach dem Urknall, wurde zum zweithäufigsten Element und stellte die ersten vollständigen Atome im Universum. Doch wer hatte es entdeckt? Klar ist die Sachlage hier nicht. Im ersten Teil der Geschichte folgen wir der spannenden Entdeckungsgeschichte des Elements, die von Physikern und...

]]>
Zeitschrift / Sterne und Weltraum