Der Gleichstromantrieb

von Wolfgang Paech

Für Montierungen, die im schnellen GoTo Betrieb (Geschwindigkeiten größer 5 Grad proZeitsekunde) positionieren, werden heute im allgemeinen Gleichstrommotorantriebe eingesetzt (auch Schrittmotore schaffen die erforderliche hohe Drehzahl nicht mehr). Bei Gleichstromotoren wird die Drehzahl in einem sehr weiten Bereich über die Betriebsspannung geregelt. Positionierungsbewegungen werden dabei über - an den Motorachsen angeflanschte - Encoder überwacht.

Weiterlesen: Wahl der Montierung

nach oben

Anzeige

Werbung - Polaris-Tours