Coudé-Teleskop

Das Coudé‑Teleskop hat in der Astronomie große Bedeutung erlangt. Das von einem Spiegelteleskop oder einem Refraktor kommende Licht wird von mehreren Planspiegeln durch die Deklinationsachse und weiter durch die Stundenachse der Fernrohrmontierung gelenkt wird.

Da diese auf den Himmelspol weist und sich ihre Lage bei der Beobachtung nicht verändert, ist der Brennpunkt des Teleskops, der Coudé-Fokus, ortsfest. Dieser wirkt sich bei Benutzung von Spektrographen oder anderem schweren Zubehör an Sternwarten günstig aus.  Bei der Sternnachführung tritt jedoch eine Bildrotation auf, die sich mit einem Prisma korrigieren lässt.

Weiterlesen: Gregory-Teleskop

nach oben

Anzeige

Astrofoto der Woche

3. Woche - Der PN NGC 7139

Der Himmel aktuell

Donnerstag,den 18.Januar 2018
Woche 03, Tag 18

Aktuelle MondphaseAufgang      08:52 Uhr
Untergang 18:22 Uhr

Mondalter 1.4 Tage
zunehmender Mond


Aktuelles SonnenbildBeg. Däm. 07:34 Uhr
Aufgang      08:10 Uhr

Untergang 16:51 Uhr
Ende Däm. 17:28 Uhr

Sichtbare Planeten:

keine sichtbar

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B., MEZ)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org. Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Astro-Comic

Astro-Comic 13 / 2017 - Weihnachtszeit beim Pluto

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello