Ritchey-Chrétien-Teleskop

Eine Abwandlung des Cassegrain-Teleskops, als Ritchey-Chrétien-Teleskop bezeichnet,  verwendet zwar den gleichen Strahlengang wie das Cassegrain-Teleskop, seine Spiegel besitzen jedoch andere Krümmungsformen, die sich schwieriger herstellen lassen. Dieses System erlaubt eine komafreie Abbildung  und damit wesentlich größere nutzbare Bildfelder. Viele Großteleskope sind nach diesem Typ gebaut, es  ist aber unter Amateuren kaum verbreitet.

Literatur

Anastigmatic Cassegrain Type Telescope, D. H. Schulte, Applied Optics, Febr.1966, Vol.5, No.2, p.309

Weiterlesen: Schmidt-Kamera

nach oben

Anzeige

Astro-Comic

Ein ewiger Streit

Astro-Fan-Shop

Besondere Geschenke für den Amateur-Astronomen. Exklusiv von Astronomie.de und Personello